noob frage zum bass übern gitarrenamp

von theschaaf, 01.11.05.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. theschaaf

    theschaaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    13.11.14
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 01.11.05   #1
    halöle
    ich glaub ddas wwurd schonmal öfter gefragt hab auffer schnelle aber nichts gefunden.

    also der amp unsere bassisten ist zu leise und da wir n kleinen verstärker (mischer?) im proberaum stehen haben lassen wir gesang und bass in den mischer laufen und dann geht das zum richtiegen amp (rath-amp) und das alles wird dann durch ne marshall box ausgegeben.
    die marshall box is sonne 4*12?!? oder wie das heisst halt sonne große, genau details weiss ich aber nicht.

    so jetzt wollt ich mal wissen ob das denn auf dauer aushaltbar ist wegen den frequenzen und so. n befreundeter bassist spielt schon seit längerem ddurch nen line 6 spider 2 mit 65 watt oda so und der hält auch.

    also verträgt sich das wohl auf dauer??

    mfg määh
     
  2. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 01.11.05   #2
    auf dauer ist es für eine gitarrenbox eine kritische sache, bass drüber zu spielen. höhere pegelspitzen in nicht dafür ausgelegten frequenbereichen kann die lautsprecher töten!!
    der amp wird sich auch nicht unbedingt über den input eines basses freuen, da ist es aber glaub relativ ungefährlich.
    wenn ich es richtig verstanden habe fahrt ihr:
    bassamp lineout (oder di out)-mischer-git amp
    der gesang ist kein problem, dürfte aber schlecht klingen.
    wäre es nicht möglich, sich eine billige pa box zu beschaffen (aktive, wenn es nur ein mischer und kein powermischer ist)?
     
  3. lord_blizzard

    lord_blizzard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    18.08.08
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Crimmitschau\Sachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    97
    Erstellt: 01.11.05   #3
    @theschaaf
    Schon mal was von Rechtschreibung gehört?:screwy:
    Dein Thread lässt sich ja grausam lesen!:evil:
     
  4. AngeloBatio

    AngeloBatio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    27.05.07
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    173
    Erstellt: 01.11.05   #4
    Meinst du nicht es wäre sinnvoller wenn sich ihre Bassistin nen anständigen Amp als n billig pa kauft? Ich mein das Billig PA Zaugs ist ja echt unterste Schiene.

    gz mp
     
  5. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 01.11.05   #5
    klar wärs besser, nen durchsetztungsstarken amp fürn bass zu haben. ein gegenteil hab ich nicht behauptet. ich denke sogar, dass das auf dauer die einzige lösung ist.
    löst dann allerdings nicht das gesangsproblem. fürs erste und ganz wenig geld dachte ich halt lieber ne schlechte pa box kaufen, als die gitarrenbox schrotten.
     
  6. theschaaf

    theschaaf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    13.11.14
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 01.11.05   #6
    also das mit neu kaufen kann man vergessen da keine kohle...

    sein amp ist einfach zu leise und deshalb gibts zum proben halt nur die alternative,... also ich erklär nochmal eben wie das läuft.

    mikrofon und gitarre in mischer rein, man kan ddie lautstärke einzelmt regulieren ber bass und ähm die mitten sinds glaub ich nur für beide zusammen verändern.

    aus dem line out geht dann das kabel ins line-in des amp und der ist halt norrmal mit der box verbundden.

    der mischer kann die ganze sache auch nochmal um ein vielfaches verlautern, aber das haben wir ja eh nicht vor.

    also n halbes jahr würden wir noch so spielen müssen bevor er das geld für was neues hat, undd jetzt ists halt die frage ob das geht ohne die box und den amp zu schaden.
    wird dder amp den auch gescchadet?

    normalerweise spielen wir so:
    amp main: 5
    dann die line in auf: 6

    am mischer:
    gesamtlautstärke: 1
    line in 2 (füre gitarre): 8
    line in 1 (für mikroon): 5

    bass: 3
    mitten (höhen??): 1

    so, jetzt könnt ihr euch vll ein etwas genaaueres bild macchen, die stimme klingt dann natürlich enorm scheissse aber zum proben reichts.

    könnt ihr mir vll noch sagen von was genau der box am meisten schadet, welche einstellungen und so??

    wenn das jetzt alles furchtbar unverständlich ist bitte ich um entschuldigugn aber ich bin halt schlagzeuger und hab da kein pall von.

    zu meiner rechtschreibung, ich acchte da halt nicht drauf und wenn mal buchstaben fehlen oder welcche doppelt sind liegt das anner tastatur weil die irgendwie murkst.

    so thx und posten :p
     
  7. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 01.11.05   #7
    was denn nun? gitarre oder bass? wenns ne gitarre ist, ist es das falsche forum und es geht auch nix kaputt.
    wenn es ein bass ist, wird die box vermutlich kaputt gehen. beim amp weiss ich es nicht genau.
    wenn ihr es drauf anlegt, dann nehmt lieber beim mischer für den e-bass die bässe raus. auch wenn es dann nach nix klingt.
     
  8. theschaaf

    theschaaf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    13.11.14
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 01.11.05   #8
    "bass"-gitarre also wie gesagt viel bass haben wir eh nicht, in welcher form wird n das kaputt gehen? rauschende boxen??
     
  9. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 01.11.05   #9
    tote lautsprecher, weil die spule mehr hub macht als sie eigentlich soll und damit hin geht. nix rauschen sondern gar nix.
     
  10. Bonzo3000

    Bonzo3000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    69
    Erstellt: 01.11.05   #10
    Kennt ihr Spinal Tap?
    "This one goes to eleven!"
     
  11. LeGato

    LeGato Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    1.925
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    188
    Kekse:
    25.151
    Erstellt: 02.11.05   #11
    Zu meinen Antworten: Ich mach mir halt nicht die Mühe, wenn der, der fragt, sich nicht mal die Mühe gibt, leserlich zu schreiben. Und wenn dann mal keine Antworten kommen, dann liegt das daran, dass ich irgendwie keinen Bock habe.

    LeGato
     
  12. theschaaf

    theschaaf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    13.11.14
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 03.11.05   #12
    aber du machst dir die mühe nochmal ein kleinen beitrag zu schreiben der nun wirklich niemanen weiterhilft.

    Legato, noch son geiler beitrag und ich bewerte dich
     
  13. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 03.11.05   #13
    Zwei Threads die ich mal so auf die schnelle gefunden hab:;)

    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=650&highlight=gitarre+bass
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=34123&highlight=gitarre+bass

    Rubbl hat hier schon dankenswerterweise die Erklärung geliefert. Es gibt offensichtlich keine weiteren Fragen mehr, also mach ich den Thread zu. Falls doch noch jemand etwas sinnvolles dazu beitragen kann, dann wie immer PM an mich (oder an einen anderen Mod), und der Thread wird wieder aufgemacht.

    <closed>
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping