Notation unter Linux

von conclavus, 06.12.06.

  1. conclavus

    conclavus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    14
    Erstellt: 06.12.06   #1
    Hallo,
    gibt es ein einfach zu bedienendes Notensatzprogramm, das unter LINUX läuft?.
    Ich sschreibe meine Orchestersätze (Laienorchester / Hobbymusiker) z. Zt. unter capella, meistens 2.2b, ab und zu 2000. (Jaja, lacht mich ruhig aus wegen dieser Steinzeitversionen, aber für meine Zwecke tun die - meistens:D - das, was ich von ihnen will.

    Mein Betriebssystem habe ich aber bereits fast vollst. auf LINUX (Ubuntu) umgestellt und bin damit gut zufrieden, daher suche ich dafür eben noch ein Notensatzprogramm. Als ich noch "Mandrake" hatte, gab es mal ein Programm, das hieß "Brahms", war aber absolut nicht zum Laufen zu bringen.:confused:

    Grüße; conclavus
     
  2. MaBa

    MaBa HCA Musiktheorie HCA

    Im Board seit:
    26.06.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    53
    Kekse:
    4.028
    Erstellt: 06.12.06   #2
  3. HaraldS

    HaraldS Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    10.04.14
    Beiträge:
    4.890
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    750
    Kekse:
    29.296
  4. Scroll

    Scroll Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.06
    Zuletzt hier:
    19.09.11
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Gummersbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.06   #4
    Noteedit - brauchbar, wenn auch etwas instabil, läuft bei mir unter kubuntu.
     
Die Seite wird geladen...