Nur für Shadows / Hank Marvin - Kenner

von Gitan, 04.05.07.

  1. Gitan

    Gitan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.07
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.05.07   #1
    Falls es unter den vielen Gitarristen des Musker-Board einige Fans von Hank Marvin bzw. den Shadows gibt, weiß vielleicht einer, wie er den Sound von z.B. dem Intro von "Atlantis" oder in Zwischenteilen von "Theme For Young Lovers" oder bei "Wonderful Land" hinkriegt. Er benutzt auf jeden Fall ein sehr kurzes Echo mit vielen Wiederholungen. Aber wie erzeugt er diesen etwas gedämpften, gestoppten Ton?
    Ich bin äußerst gespannt auf Antworten. Falls welche kommen, schon mal einen fetten Dank dafür.
    Gruß Gitan
     
  2. Slowhand

    Slowhand Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 04.05.07   #2
  3. History

    History HCA-Gitarrengeschichte HCA

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    166
    Kekse:
    13.896
    Erstellt: 04.05.07   #3
    Hallo Gitan,
    Er dämpft die Saiten mit der Handkante am Steg ab, den Rest macht dann das Echogerät. Eine in den 60ern übliche Technik.
    Es gab da auch mechanische Vorrichtungen (Dämpfer), z.B bei der Fender Jaguar, das
    hat aber nie so richtig funktioniert.

    ich hab übrigens die Original-Single von "Theme for young Lovers", Rückseite " This Hammer":)
     
Die Seite wird geladen...

mapping