Nylonstring Gitarre gesucht, mit Cutaway!

Gold
Gold
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.21
Registriert
07.08.10
Beiträge
183
Kekse
90
Ich fülle das einfach mal aus

(1) Welches Budget steht dir zur Verfügung?
kann ich noch nicht so genau sagen, eher weniger, ein paar hundert



(2) Wie schätzt du dich spieltechnisch ein? Also eher Anfänger, Fortgeschrittener, erfahrener Gitarrist oder sogar Profi (Berufsmusiker)?

Fortgeschrittener mit Tendenzen zu Anfänger



(3) Suchst Du eine Gitarre für einen bestimmten Stil ? (z.B. Fingerpicking, Schlagbegleitung (Strumming), überwiegend Plektrum)

nein, sie muss alles könnnen, aber vorallem spiele ich Klassik, Strumming, Fingerpicking, metal, Rock, kein pop.



(4) Wo setzt du das Instrument primär ein? (nur zuhause, auf der Bühne, im Studio...)

Zuhause, Lagerfeuer.



(5) Soll es eine Westerngitarre, Klassische (Nylon) Gitarre, 12-String, oder sonstiges sein?

Klassische (Nylon) Gitarre



(6) Welche Griffbrettbreite würdest du bevorzugen? (42-43mm entsprechen am ehesten einem E-Gitarrengriffbrett, 43-45mm sind die Standardbreiten bei Stahlsaitengitarren, 46mm ist ein nicht so häufiges breites Stahlsaitengriffbrett. ab 48-52mm beginnen Griffbretter von klassischen Gitarren.)

sehr ungewöhnlich zwischen 42 und ca. 47mm also sehr schmal



(7) Eher einen dicken Hals oder einen schlanken? (hier geht es nicht um die Breite sondern das Volumen des Halses)
geht beides, aber bitte nicht zu dünn



(8) Hast Du schon eine Vorstellung, wie Deine Gitarre klingen soll? (silbrig, knackig, percussiv, weich, hell, dunkel, verschwommen, definiert)
Sehr Voll, und Edel mit viel Attack



(9) Bei Steelstrings oder auch "Western"gitarren: welche Korpustypen kommen für dich in Frage?

-entfällt-



(10) Welche Features sind dir besonders wichtig?
[x] Massive Decke
[x] Massiver Boden
[x] Massive Zarge
[ ] hochwertige Mechaniken
[x] Cut-Away (um bei Soli die Lagen jenseits des 15.(!) Bundes greifen zu können. Beispiel ohne / Beispiel mit)
[ ] Pickup/Preamp System (also ein Tonabnehmersystem für das optionale Spielen über einen Verstärker)
[ ] sonstiges: ________________________________________

(11) Hast Du Wünsche bezüglich der Holzsorten??

Decke: Fischte
Boden&Zargen: nein, aber sehr hart


(12) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik? Nein.


(13) Sonst noch was? Extrawünsche?
Ultraflache Saitenlage, dafür nehme ich auch sehr große Soundeinbußen wie bei Flamencogitarren in kauf.
 
Eigenschaft
 
A
Andy65
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.07.15
Registriert
01.11.09
Beiträge
596
Kekse
786
Zuletzt bearbeitet:
Gold
Gold
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.21
Registriert
07.08.10
Beiträge
183
Kekse
90
Danke für die Antwort, die scheint zwar sehr gut zu sein, vor allem für den Preis, aber ich suche ja eine mit einer sehr schmalen Halsbreite.
 
schmendrick
schmendrick
R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Registriert
06.02.07
Beiträge
11.446
Kekse
51.636
Ort
Aue
Vielleicht solltest du ja doch mal erwähnen, wieviel Geld du ausgeben kannst...
 
Gold
Gold
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.21
Registriert
07.08.10
Beiträge
183
Kekse
90
Okay, so ca. 500. Sorry für das der Beitrag so kurz ist...
 
schmendrick
schmendrick
R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Registriert
06.02.07
Beiträge
11.446
Kekse
51.636
Ort
Aue
Gold
Gold
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.21
Registriert
07.08.10
Beiträge
183
Kekse
90
Ja, die ist eigentlich perfekt, 119€ mehr gehen natürlich auch. hoffentlich gibt es sie auch in natur, rot oder schwarz.
 
B
Bylethum
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.01.20
Registriert
21.01.08
Beiträge
555
Kekse
2.422
Ort
Baden-Baden
bei Lagerfeuermusik würde ich dir aber eher eine Western empfehlen, mit Akkordspiel kommste bei einer Nylon nicht sehr weit ^^ allgemein bei deinen "Musikrichtungen" würde ich eher zu einer Western als zu einer Nylon tendieren.
 
Gold
Gold
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.21
Registriert
07.08.10
Beiträge
183
Kekse
90
Ne, ich besitze schon eine Western, und eine andere Nylonstring, desshalb möchte ich ja eine Gitarre die Elemente von beiden aufweist, wie den schmalen hals, die seehr gute bespielbarkeit, und so, aber bitte, klassik auf ner Western klingt bei weitem nicht so gut wie auf einer Nylon, aus meiner Sicht, verallgemeinert. Zum Thema: Ich werde die hier mal versuchen anzuspielen: https://www.thomann.de/de/ortega_rce244m_tgb.htm, von den Specs her und optisch wirkt sie optimal.
 
schmendrick
schmendrick
R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Registriert
06.02.07
Beiträge
11.446
Kekse
51.636
Ort
Aue
(6) Welche Griffbrettbreite würdest du bevorzugen? (42-43mm entsprechen am ehesten einem E-Gitarrengriffbrett, 43-45mm sind die Standardbreiten bei Stahlsaitengitarren, 46mm ist ein nicht so häufiges breites Stahlsaitengriffbrett. ab 48-52mm beginnen Griffbretter von klassischen Gitarren.)

sehr ungewöhnlich zwischen 42 und ca. 47mm also sehr schmal

Das war die Hauptanforderung.. Aber wozu erst lesen? :

 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben