Omitronic IEM 500 - Erfahrungen gesucht

  • Ersteller kingofthehill
  • Erstellt am
K
kingofthehill
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.10.12
Registriert
12.05.12
Beiträge
3
Kekse
0
Hallo zusammen ,

Ich möchte mir demnächst ein InEar Monitoring Set zulegen. In der Bucht habe ich eines von Omnitronic gesehen. Das Teil kostet 259€ und ich dachte mir das es fur den Anfang ausreichend ist.

Leider finde ich im Netz nicht viele Erfahrungsberichte. Darum wollte ich hier fragen ob jemand das System kennt und mir eine Empfehlung aussprechen kann. Danke
 
Eigenschaft
 
FotoTB
FotoTB
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.05.16
Registriert
03.10.07
Beiträge
151
Kekse
0
Ort
Köln
Leg 40€ daruf und nimm ein LD Systems MEI 1000 838 MHz

Das ist zumindest Chinaware die sich als Brauchbar und mit Passendes P/L Verhält erweisen hat.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
Spaceecho
Spaceecho
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.10.16
Registriert
05.12.11
Beiträge
219
Kekse
271
Ich würde dir dringend abraten noch Geld für Systeme in den "alten" Frequenzbereichen auszugeben. Durch die sogenannte digitale Dividende wird es in sehr naher Zukunft untersagt sein diese Frequenzen zu nutzen, denn unsere Mobilfunkanbieter werden auf den Bändern ihr LTE-Netz betreiben/tun es testweise schon jetzt. https://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/timeline/d6ebbfb47c4a3fa15d1cb55ca1dd39fa.png die Tabelle sagt wohl alles. Daher resultieren übrigens auch die "Superpreise" zu denen die Geräte zur Zeit angeboten werden, denn die Händler und Hersteller sehen zu, das sie die Teile noch möglichst unters Volk bekommen.Also kauf es besser nicht. https://de.wikipedia.org/wiki/Long_Term_Evolution
 
K
kingofthehill
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.10.12
Registriert
12.05.12
Beiträge
3
Kekse
0
Beim MEI1000 läuft die Frequenz auch aus, also auch nix

Das Omitronic funkt hier: Uhf 863,000 - 865,000 MHz ist doch dann eigentlich in dem passenden Bereich


Anmeldefreier Bereich über 2016 hinaus

832 - 823 MHz (LTE - Mittenlücke)
!!! 863 - 865 MHz (EU-weites harmonized frequency band) !!!

Also von daher sollte es doch gehen?

:)
 
FotoTB
FotoTB
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.05.16
Registriert
03.10.07
Beiträge
151
Kekse
0
Ort
Köln
Ich meinte ja auch das MEI1000x ^^ Ich Glaub das in den Alten Bändern gibs eh kaum noch. Aber dieser "Neue bereich" Ist auch nicht SOOOO Sicher. Kan sein dass sich die Mobil Raubtiere die Frequenzen auch bals Einverleiben.:/ Ich hab mir mein Gerät letzten Septe,ber gekauft (Mai 1000X) Möchte es auch nicht mehr missen.
 
Harry
Harry
HCA PA/Mikrofone
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
16.05.21
Registriert
25.05.04
Beiträge
16.777
Kekse
51.434
Ort
Heilbronn
863-865 MHz läuft auch weiterhin anmelde- und gebührenfrei, richtig.
Es steht jedoch zu erwarten, dass es insbesondere wenn mehrere Funkstrecken genutzt werden es hier ebenfalls zu massiven Beeinträchtigungen kommt.
 
banjogit
banjogit
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.07.21
Registriert
21.06.06
Beiträge
1.645
Kekse
2.297
Hast Du Dir das Omnitronic nun geholt?

Hans
 
banjogit
banjogit
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.07.21
Registriert
21.06.06
Beiträge
1.645
Kekse
2.297
863-865 MHz läuft auch weiterhin anmelde- und gebührenfrei, richtig.
Es steht jedoch zu erwarten, dass es insbesondere wenn mehrere Funkstrecken genutzt werden es hier ebenfalls zu massiven Beeinträchtigungen kommt.

Ich konnte das Omnitronic jetzt testen. Leider muss ich bestätigen - es war nicht möglich, neben Bass- und Gitarrenfunk (die bei uns beide in diesem Frequenzbereich zusammen problemlos arbeiten) das Omnitronic störungsfrei einzustellen.

Ganz zu schweigen von dem unangenehmen Einschaltknacks am Empfänger und fehlenden Limiter und fehlender Rauschsperre.

Schade, denn klanglich wäre es ganz gut (kaum Rauschen und WICHTIG: Stereobetrieb möglich!)

Hans
 
S
Stormking
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.01.13
Registriert
20.12.12
Beiträge
6
Kekse
0
Ort
Wegberg, Germany
Moin! Ich habe auch (noch) ein IEM von Omnitronic. Dieses funktioniert für mich als Drummer auch echt super (allerdings in Verbindung mit Ohrhörern von Shure). Da wir allerdings noch zwei Funkmikros im "freien" Frequenzband haben, kommt es immer wieder zu kurzen Signalausfällen oder Störungen. Um hier etwas mehr auf Sicherheit zu setzen, werde ich meins vermutlich in den nächsten Wochen verkaufen und mir ein System im anmeldepflichtigen Bereich zulegen. Auch wenn dies deutlich teurer ist.
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben