Online Gitarre lernen + Musiktheorie für die Gitarre

von topperdd, 05.07.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. topperdd

    topperdd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.16
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 05.07.16   #1
    Hallo zusammen!

    Nach gefühlten 10 Jahren bin ich endlich mit meinem online Projekt fertig geworden. :-)

    Es handelt sich hierbei um ein Internetportal, auf dem ihr online Gitarre lernen könnt. Klar gibt es dazu schon unzählig viele Videos auf Youtube, doch stört mich immer eins davon immens: Keine davon besitzen einen roten Faden und viele Lehrer versuchen nur irgendwelche Lieder oder Akkordgriffe beizubringen.
    Mit meinem Material ist es jedoch möglich von Anfang an, entweder nach Noten oder Tabulatur, einen leichten Einstieg zu erhalten und sich Lektion für Lektion durchzuarbeiten. Somit ist ein einfacher Lernprozess garantiert. Außerdem gibt es obendrauf noch einen Batzen Musiktheorie, den ich sofort praxisbezogen auf der Gitarre erkläre.

    Im Moment biete ich die erste Lektion (Stufe I -> Lektion I) zum kostenlosen Download an. Wer möchte kann also kostenlos und unverbindlich, ohne jegliche nervigen Newsletter, mal reinschnuppern.

    Wer jedoch schon immer mal Musiktheorie lernen wollte, aber kein gutes Buch gefunden hat welches dieses Thema auf die Gitarre bezieht, kann auch gerne in die ersten drei Lektion meines eBooks "Musiktheorie für die Gitarre" in der kostenlosen Leseprobe reinlesen. Dieses beinhaltet über 50 Seiten mit Aufgaben und Lösungen zur Eigenkontrolle.

    Ich hoffe ich kann hiermit vielen Neueinsteigern helfen und würde mich sehr freuen, wenn ihr meine Seite besuchen würdet.



    www.einfach-gitarre-lernen.net

    Ich wünsche euch noch allen viel Spaß beim musizieren und hoffe schon bald von euch zu hören.

    Lieben Gruß
    Waldemar
     
  2. Disgracer

    Disgracer A-Gitarren-Mod Moderator

    Im Board seit:
    18.10.06
    Beiträge:
    5.199
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.518
    Kekse:
    51.097
    Erstellt: 05.07.16   #2
    So ganz generell sehen wir hier Eigenwerbung nicht so gerne...
    Soll das hier ein Diskussionsthread werden, wo über deine Seite/Lernmaterial diskutiert wird, oder soll das wirklich ein reiner Werbethread werden?

    Ich hab mir gerade mal deine kostenlose Lektion angeguckt und bin da mit mehr Fragezeichen rausgegangen als ich erwartet hatte.
    Du schreibst hier noch so schön:
    ... wo ist denn dein roter Faden?

    Für mich ist das eine lose Sammlung an minimalistisch kurzen Videos, die ich in gleicher/besserer Form zuhauf so bei Youtube finde und zwar, ohne, dass ich dafür 25€ berappen muss.
    Davon mal abgesehen, dass ich für 25€ deutlich mehr als 10 Minuten Videos erwartet hätte.. und einige Dinge die in der Liste stehen, wie "Gitarre richtig halten" und "entspannte Haltung von Greif- und Spielhand" überhaupt nicht vorkommen..
    Der Mehrwert der Videos gegenüber einem Buch ist mMn eher gering, und für 25€ bekomme ich Lehrbücher mit 100 Seiten und 30-40 Liedern..

    Dann schmeißt du noch eine Handvoll Dateien dabei, die ohne Erklärung und ohne Sortierung nun da rumfliegen. (wäre übrigens auch nett, alle Dateien vorher in einen Ordner zu schmeißen, dann hat man nicht auf einmal ein Dutzend Dateien auf dem Desktop rumfliegen)
    Anschlagübungen, Pickingübungen..? Was soll der Anfänger nun damit machen? Wieso gibt es die nur als .pdf, wenn es alle anderes Dateien auch als .gp4 und .mp3 gibt?

    Für mich wirkt das alles eher noch sehr konzeptlos.. den roten Faden sehe ich überhaupt nicht und von fachlichen Ungenauigkeiten und Didaktik will ich erst gar nicht anfangen.
    Ich würde im jetzigen Stadium allerdings niemandem raten da Geld für auszugeben, und hätte ich 25€ für den Download bezahlt, würde ich mich vmtl beraubt fühlen ;-)
     
  3. GEH

    GEH MOD A-Saiteninstrumente Moderator

    Im Board seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    17.463
    Zustimmungen:
    3.861
    Kekse:
    51.415
    Erstellt: 05.07.16   #3
    Hallo im Forum!

    Mir ist noch was anderes aufgefallen:
    Du hast für Interessenten auch einige unnötige Starthürden aufgebaut!

    Ich war erstmal enttäuscht, dass die Youtube-Videos nur Werbung für die Website sind und keine Anfangslektion/Beispiel oder so.
    Gut, die erste Lektion gibt es kostenlos und wie alle anderen als Downloadpaket.
    RAR-Datei, Du empfiehlst WinRAR, das ist eine Sharware, die nicht jeder auf dem Rechner haben will, gib dann wenigstens 7-Zip an, das ist Freeware und kann RAR auch entpacken. Ich wäre beim normalen ZIP geblieben, das entpackt sich unter Windwos auch ohne extra Software.
    Zwecks Download musst dann wie beim Kaufvorgang E-Mail und Name angegeben werden, auch das macht nicht jeder gerne, auch wenn du hier sagst, dass es keinen nervigen Newsletter gibt.
    Du hättest beim der kostenlosen Lektion 1 auch die Dateien einzeln anbieten können und ohne den Kaufvorgang.
    Wenn die vollständige Stufe 1 schon satte 25€ kostet, dann hätte ich den Zugang zur Lektion 1, die ja letztlich dafür werben soll, einfacher gestaltet.

    GEH
     
  4. KeksMox

    KeksMox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.13
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    167
    Kekse:
    2.119
    Erstellt: 05.07.16   #4
    Hallo auch!
    7-Zip steht ja jetzt schon mal mit dabei. Und Guitar-Pro 6 ist ein echt ein "Midi-Programm"? Da wär ich als Entwickler (wenn ich es wäre) von GP6 aber beleidigt.

    Abgesehen mal von dem Ich-Sie: Was für einem Vertrag soll ich denn da zustimmen?
     
  5. GEH

    GEH MOD A-Saiteninstrumente Moderator

    Im Board seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    17.463
    Zustimmungen:
    3.861
    Kekse:
    51.415
    Erstellt: 05.07.16   #5
    Ah, dann hat er meinen Tipp aufgenommen. :)
    Das ist mMn schon richtig.
    Die meisten Notationsprogramme erzeugen MIDI-Signale - quasi mit Noten- oder Tab-Zusatz.
    Du kannst auch leicht MIDI exportieren und MIDI importieren, nur sind bei Import Noten/Tabs nicht automatisch optimal.

    Ich hab mich auch gefragt, wo die AGBs sind und die Steuernummer im Impressum.
    Soweit ich informiert bin, muss das sein, wenn er über einen Shop Waren kostenpflichtig anbietet.
    Ich würde @topperdd empfehlen, da nochmal die rechtliche Situation zu klären, bevor er Ärger mit einem Abmahnanwalt bekommt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping