1. + + + Down-Time wegen Softwareaktualisierung + + +
    Wegen eines anfallenden Updates der Software wird das Forum am Mittwoch Vormittag für ca. 20 Minuten nicht verfügbar sein. Danke für euer Verständnis!
    Information ausblenden

Oporto - Those Days (EP + Musikvideo)

von Zephyrous, 16.02.17.

  1. Zephyrous

    Zephyrous Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.09
    Zuletzt hier:
    18.05.17
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    600
    Erstellt: 16.02.17   #1
    Hallo,

    wir sind Oporto!


    Und wir haben zum gleichnamigen Titeltrack unserer neuen EP "Those Days" ein Video für euch gedreht. Unser Stil ist wohl irgendwo zwischen Folk,Country, Rock'nRoll und Gypsy Jazz anzusiedeln.





    Zur Band

    Wir sind fünf Musiker, bestehend aus zwei Akustikgitarren, einer Geige, einem Kontrabass, Gesang und Percussion (Djembe, Waschbrett und anderes).

    Zum EP-Namen und Coverartwork

    Benannt haben wir uns nach der Kneipe Café Oporto in Amsterdam. Dort hatten die Bandgründer Armano und André eine ziemlich gute Zeit auf einer Straßenmusik-Reise zu 30er Jahre Blues und bei einem unterhaltsamen Barkeeper, der als Kind mal auf Rory Gallaghers Strat zupfen durfte. Aus der Straßenmusik wurde dann auch die Band geboren. Deshalb ist auf dem Artwork zur EP auch die besagte Kneipe zu sehen. Gezeichnet hat das eine befreundete Künstlerin mit Tusche und viel Geduld: https://www.facebook.com/VIEH-228676080830491/


    [​IMG]

    Zum Recording


    Aufgenommen haben wir das ganze innnerhalb von 4 Tagen im Unique Musique Studio in Bischberg (da gibt's übrigens auch exzellentes Bier), aufgenommen und gemischt hat es Daniel Schobert. Mastern lassen haben wir es bei Christoph Stickel. Wir sind echt froh über das Ergebnis, es ist noch richtig schön dynamisch und klingt authentisch nach den Instrumenten, die wir spielen.


    Zu den Liedern

    Alle Lieder bis auf "Devil in Disguise" von J.J. Cale sind Eigenkompositionen. Die Texte haben ganz unterschiedlichen Inhalt. In "Mr Holden" geht es etwa um einen Straßenmusiker aus England und bei Those Days um das ewige Thema Liebe. Aber hört einfach mal selbst:

    https://oporto-music.bandcamp.com/album/those-days-ep

    Feedback ist natürlich sehr erwünscht!



    Achja, für Neuigkeiten und Live Dates einfach mal bei Facebook reinschauen: https://www.facebook.com/oportomusic/
     
    gefällt mir nicht mehr 9 Person(en) gefällt das
  2. take3

    take3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.09
    Zuletzt hier:
    27.06.17
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Süddeutschland
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    340
    Erstellt: 22.02.17   #2
    Moin

    gefällt mir richtig gut. Frisch, knackig, sehr gute Aufnahme........ :great:

    Weiter so

    Viele Grüsse Matze
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. chris_76

    chris_76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.16
    Beiträge:
    891
    Ort:
    B'feld
    Zustimmungen:
    310
    Kekse:
    575
    Erstellt: 22.02.17   #3
    Hallo, grüß euch.
    Ja ist zwar jetzt nicht so mein Geschmack normalerweise, aber geht ganz gut ins Ohr und mit Geige mal interessant. Guter Ansatz, gefällt mir eigentlich ganz gut. Wie der take3 im vorherigen Post schon schrieb, hört sich frisch und knackig an. :great: Vor allem haben Leute immer meinen Respekt wenn sich selber Lieder schreiben, und ihr Ding machen. Also weiter so!!!
    Gruß aus Bayern
    --- Beiträge zusammengefasst, 22.02.17 ---
    Okay wo ist das? Gutes Bier ist immer Nice, kenne mich da als Bayer gut aus. ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. Phil78

    Phil78 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.16
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Gevelsberg
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    0
    Erstellt: 22.02.17   #4
    Klingt erfrischend (anders) und man möchte sich in den nächsten Pub beamen.
    Weiter so, ihr seid 'ne sympathische Truppe!

    LG
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. IcedZephyr

    IcedZephyr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.06
    Beiträge:
    2.136
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    2.397
    Kekse:
    24.287
    Erstellt: 22.02.17   #5
    Hallo Namensvetter @Zephyrous :)

    Bravo! Eure Musik gefällt mir sehr. Da passt rundum alles, der Stilmix ist cool und macht echt Laune auf mehr. Hab selbst längere Zeit in einer Gypsy Jazz Band gegeigt und weiß wie schwierig es mitunter ist sowas gut zu arrangieren, damit es nicht eintönig wird. Das ist euch richtig gut gelungen! Im Übrigen Glückwunsch zur guten Geigerin - es ist nicht leicht gute Leute in den "Unterhaltungs"Bereich zu rekrutieren!


    beste Grüße,
    Sam
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. mjmueller

    mjmueller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.14
    Beiträge:
    3.353
    Ort:
    Mondach Moin 8:15...Die Woch ziiehd sich widda!
    Zustimmungen:
    1.431
    Kekse:
    9.567
    Erstellt: 22.02.17   #6
    Super, gefällt mir sehr gut.:great:
    Magst Du was dazu schreiben, wie, wo und wann ihr Eure Songs aufgenommen habt.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. filmchen

    filmchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.11
    Zuletzt hier:
    26.06.17
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    127
    Erstellt: 22.02.17   #7
    Schöne Musik. Stillsicher, das Genre wird gut bedient. Es kommt eine angenehme Pub-Stimmung auf. Natürlich, das Genre wird nicht neu erfunden. Aber diesen Anspruch habt ihr nicht. (Ist eher etwas, was ich mir aufgrund meiner musikalischen Sozialisation immer wieder vergebens wünsche. Mir sind einfach zu viele zu brav und zu perfekt auf der Spur ihrer Vorbilder.)

    Die Stücke haben eine gute Länge und bei den paar, in die ich reinhören konnte, auch genug Abwechslung. Wenn ihr mit genug Abwechslung und verschiedenen Tempi einen Zwei-Stunden-Gig durchstehen könnt, dann wird schon alles gut laufen.

    Zum Video habe ich zwei Anmerkungen:
    1. Die Kamera kann auch mal fahren oder schwenken. Ist allgemein schwierig, auf dieser Strecke in einem geschlossenen Raum mit weissen Wänden mit der richtigen Menge an Reizerneuerung zu arbeiten. Aber an und für sich schon ganz gut.
    2. Hoffe ihr kriegt das nicht in den falschen Hals. Auch wenn man authentisch rüberkommen will, kann man zurückhaltendes Makeup nutzen. Etwas Puder. Mal einen Pickel unsichtbar machen. Sowas halt. Auch wenn ihr recht hübsche Menschen seid, hat so ein Video nunmal die Eigenschaft, alles was gezeigt wird, wichtig zu machen, weshalb sich etwas, das im normalen Leben nicht auffällt, ungewollt stark in den Vordergrund drängen kann.

    Natürlich will man nach diesem Video eines sehen, wo dem Bassisten die Perücke runtergerissen wird. Irgendwie habe ich da immer drauf gewartet. Also, beim nächsten Mal, versprochen?;)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. Zephyrous

    Zephyrous Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.09
    Zuletzt hier:
    18.05.17
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    600
    Erstellt: 23.02.17   #8
    Vielen, vielen Dank euch für so viel positives Feedback und Lob! Und natürlich tausend Dank ans Musiker-Board den Beitrag auf die Titelseite zu stellen, hat uns saumäßig gefreut!

    @chris_76:
    Bischberg ist eine kleine Gemeinde gleich bei Bamberg. Da lohnt sich eine kleine Bier-Reise auf jeden Fall, haha!

    @mjmueller:
    Gerne! Aufgenommen haben wir die EP Ende letzten Jahres innnerhalb von 4 Tagen im Unique Musique Studio in Bischberg. Dazu haben wir erstmal die komplette Band mikrofoniert und quasi "live" die Rhythmus-Tracks (inklusive Geigen Soli) eingespielt. Darüber sind wir auch echt froh, hatten am Anfang Bedenken, ob wir das gut tight hinbekommen im Studio, haha. Im Nachinein war das aber die genau richtige Entscheidung, passt einfach viel besser zu unserer Band-Dynamik. Gesang, Percussion und Gitarren-Soli kamen dann in weiteren Takes dazu.

    @filmchen:
    Danke für die Kritik. Zum Thema Basser: An dem ist tatsächlich alles echt! Wobei es auch immer wieder Leute gibt, die ungefragt auf eigene Faust "testen", ob das eine Perücke ist. Eher unangenehm, haha.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  9. chris_76

    chris_76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.16
    Beiträge:
    891
    Ort:
    B'feld
    Zustimmungen:
    310
    Kekse:
    575
    Erstellt: 23.02.17   #9
    Klar Bamberg kenne ich, ein "wenig" nördlicher von Bayern. ;) Dann habt ihr bestimmt gutes Keller und Zoigl Bier oder? Da kann man es sich schon mal mit eurer entspannten Mucke gut gehen lassen, am besten in einem Pub. Also viel Glück weiterhin bei eurer Musik. Ihr kommt jedenfalls sympathisch rüber, und macht auch gute Mucke. :great:
    Gruß und auf ein Gutes Bierchen. ;)
    --- Beiträge zusammengefasst, 23.02.17 ---
    Gut das ich rasierte Haare habe, da kann wenigstens niemand ziehen dran. Glaub ich, das es für den armen manchmal unangenehm ist. Leute gibt's, krass, ziehen einfach an den Haaren. Aber andererseits, dachte auch des wär ne Perücke. ;)
     
  10. Zephyrous

    Zephyrous Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.09
    Zuletzt hier:
    18.05.17
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    600
    Erstellt: 24.02.17   #10
    Vielen Dank und gerne! Ja, sowas gibt's hier in der ganzen Region zur Genüge. In Bamberg kann man Kellerbier sogar mit nur zwei Buchstaben bestellen: "a U" ("a" = ein, "U" = ungespundetes Bier, also Kellerbier), haha.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  11. chris_76

    chris_76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.16
    Beiträge:
    891
    Ort:
    B'feld
    Zustimmungen:
    310
    Kekse:
    575
    Erstellt: 25.02.17   #11
    Das ist gut, dann kann man das auch zu später Stunde noch wunderbar bestellen. ;) Also viel Glück weiterhin!!!
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  12. Medronio

    Medronio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.11
    Zuletzt hier:
    27.06.17
    Beiträge:
    773
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    143
    Kekse:
    749
    Erstellt: 28.02.17   #12
    Ganz dickes Daumen hoch.
    Super Musik und schöne Komposition.
    Was mir ganz besonders gefällt und was es in meinen Augen von üblichen NoName Produktionen abhebt ist die Stimme.
    Endlich mal jemand der singen kann und bei dem der Gesang in der Musik verhaftet klingt.

    Wünsche Euch alles Gute und wenn Ihr mal einen Gig im Ruhrgebiet spielt gebt mir bitte Bescheid.
    Ich würde Euch gern live sehen.

    Beste Grüße
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...