Orange Preamp Stamp, DI-Box, Focusrite 2iSolo richtig verkabeln/Probleme im Homestudio

von Parabola33, 09.08.20.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Parabola33

    Parabola33 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.20
    Zuletzt hier:
    9.09.20
    Beiträge:
    15
    Kekse:
    0
    Erstellt: 09.08.20   #1
    Hallo, ich habe mich zwecks einer Homestudio Frage angemeldet. Und zwar ist meine Kette so, dass meine Gitarre (input)>NoiseGateBoss>Verschiedene Verzerrer>Reverb>Octaviator>Preamp>DI-E BOX Millenium>Scarlett Interface ist. Ich bekomme keinen Sound raus, hab alles schon tausendmal umgestöpselt. Hat hier der Preamp keine Aufgabe? Ich denke es hängt mit dem Preamp zusammen. Falls jemand ein ähnliches Problem bisher lösen konnte, würde ich mich freuen. Einen schönen Sonntag euch allen.
     
  2. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    24.09.20
    Beiträge:
    3.407
    Kekse:
    13.428
    Erstellt: 09.08.20   #2
    Hallo und willkommen im Board...

    Wie ist exakt deine Verkabelung ab dem Orange Terror Stamp > DI-E > Scarlett Solo.
    Also welche Outputs ab Orange mit welchen Kabeln (Steckern) worein ?
     
  3. abolesco

    abolesco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.16
    Zuletzt hier:
    24.09.20
    Beiträge:
    388
    Kekse:
    442
    Erstellt: 09.08.20   #3
    Und wie geht es nach dem Interface im PC (?) weiter?
     
  4. Parabola33

    Parabola33 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.20
    Zuletzt hier:
    9.09.20
    Beiträge:
    15
    Kekse:
    0
    Erstellt: 09.08.20   #4
    Hallo Danke also Orange Cap/Speaker und oder Speaker Output 8 Ohm 16 ohm> Millenium Input, Output (habe noch kein Signal ausprobiert, welches passen könnte) Also welche Ein-bzw. Ausgang>XLR Kabel vom Output ins Focusrite als Channel 1.

    Danach in einen Mac mit Logic.
     
  5. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    24.09.20
    Beiträge:
    3.407
    Kekse:
    13.428
    Erstellt: 09.08.20   #5
    Die richtige Schaltung wäre: erstmal ab DI-Box:
    DI-Out (XLR) in Scarlett Eingang 2, Schalter Scarlett auf auf Line.
    Kabel symmetrisch:
    https://www.thomann.de/de/cordial_cfm_15_fv_klinke_xlr_kabel.htm
    Orange AMP in DI Box:
    Orange Output Cab SIM (Klinkenkabel TS (mono) IN DI Box Input, Schalter auf Instrument
    Zitat Anleitung:
    The CabSim headphone out faithfully emulates the sound of a mic’d 4×12 cabinet. Use headphones for silent practice or connect to a mixer/recording console.

    Oder:
    Orange Output Speaker (Klinkenkabel TS (mono) IN DI Box Input, Schalter auf SPKR

    Vorerst: Gitarre in Orange, Am Gain Regler Kanal 2 Focusrite einpegeln (Anleitung lesen), dann muss ein Signal ankommen, Kontrolle mit Kopfhörer am Interface (Taste Direct Monitor nicht gedrückt...)
    Wenn alles okay, dann Deine Pedale vor den Orange (testhalber Eines nach dem Anderen), oder den Send / Return Weg des Orange fpr die Pedale nutzen
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. Parabola33

    Parabola33 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.20
    Zuletzt hier:
    9.09.20
    Beiträge:
    15
    Kekse:
    0
    Erstellt: 09.08.20   #6
    Danke dir! Ich bin gerade nicht zuHause aber werds später ausprobieren, danke überhaupt, dass man sich mir angenommen hat, super Forum :)
     
  7. Parabola33

    Parabola33 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.20
    Zuletzt hier:
    9.09.20
    Beiträge:
    15
    Kekse:
    0
    Erstellt: 09.08.20   #7
    Es funktioiert! Zwar deine Zweite Variante wegen fehlendem Kabel, aber es geht sehr gut. Danke
     
  8. Parabola33

    Parabola33 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.20
    Zuletzt hier:
    9.09.20
    Beiträge:
    15
    Kekse:
    0
    Erstellt: 22.08.20   #8
    Hi ich habe mal die erste Variante versucht, dennoch hört man das Mikro sehr leise, auch wenn ich alles auf Anschlag habe. Hast du da evtl. einen Tipp? Danke nochmal
     
  9. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    24.09.20
    Beiträge:
    3.407
    Kekse:
    13.428
    Erstellt: 22.08.20   #9
    wo kommt das jetzt her, war bisher nicht die Rede von, oder?
    Also Mikro aufnehmen...
    Welches, wo eingesteckt ?
     
  10. Parabola33

    Parabola33 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.20
    Zuletzt hier:
    9.09.20
    Beiträge:
    15
    Kekse:
    0
    Erstellt: 22.08.20   #10
    Also Interface>PC>xlr output>me box>klinke auf xlr mikro
     
  11. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    24.09.20
    Beiträge:
    3.407
    Kekse:
    13.428
    Erstellt: 22.08.20   #11
    Sorry, verstehs gerade nicht , redest du vom Mikro Eingang des Scarlett, in den du was reinsteckst, oder von einem Mikrofon.
    Was ist ME Box?
    XLR Out von was?
    bitte präziser...
     
  12. Parabola33

    Parabola33 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.20
    Zuletzt hier:
    9.09.20
    Beiträge:
    15
    Kekse:
    0
    Erstellt: 22.08.20   #12
    Also XLR Kabel (Output) Me Box ins Interface xlr eingang
     
  13. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    24.09.20
    Beiträge:
    3.407
    Kekse:
    13.428
    Erstellt: 22.08.20   #13
    Okay, ich rate mal:
    mit ME Box meinst du die DI Box (Millenium DI-E).
    Es ist wesentlich einfacher, wenn du korrekte Bezeichnungen verwendest, mein Fernglas, um auf dein Setup zu schauen, ist gerade defekt....
    Der XLR Eingang (Nr.1) des Scarlett Solo ist ein reiner Mikrofoneingang, somit schon mal falsch und funktioniert nicht.
    Ich sprach davon, am Scarlett den Eingang 2 (Klinke) mit dem Schalter Instrument nicht gedrückt zu verwenden.
    Wieso nimmst du jetzt Eingang 1?
    Ein Mikrofoneingang (XLR) ist nur für Mikrofone gedacht, andere Pegel passen nicht, auch wenn zufällig das Kabel passt.

    Ich denke, du solltest erstmal dringend die Anleitung des Scarlett lesen und verstehen sowie die grundsätzliche Funktionsweise deiner DI-Box.
    https://fael-downloads-prod.focusri...loads/Scarlett Solo 3rd Gen User Guide_DE.pdf
     
  14. Parabola33

    Parabola33 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.20
    Zuletzt hier:
    9.09.20
    Beiträge:
    15
    Kekse:
    0
    Erstellt: 22.08.20   #14
    Ja aber du hast mit der box recht, ist die von thomann DI Box recht. dennoch ist am schluss ein mikro angebracht, dass den amp aufnimmt. danke dir! ich bin echt ein noob in sowas. die DI Box hat ja 2 outputs, einmal xlr und auf der andren seite klinke evtl einfach tauschen und mit klinke ins interface? Danke dir echt cool dass du dir so mühe gibst
     
  15. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    24.09.20
    Beiträge:
    3.407
    Kekse:
    13.428
    Erstellt: 22.08.20   #15
    Häh...?
    Ich vermute mal, das du mit Mikro den XLR Ausgang der DI-Box meinst, richtig...
    Eine DI-Box nimmt nicht auf...

    Bitte lesen...
    https://de.wikipedia.org/wiki/DI-Box
    https://www.delamar.de/recording/funktion-einer-di-box-56/

    Der Klinken Output deiner DI-E ist parallel zum Input geschaltet, ergo hat die Box dort keinerlei Funktion...Der einzige DI-Ausgang (Übertrager und Speaker Transformer ist die XLR Buchse.
    Bevor du jetzt noch weiter dein Scarlett zerschiesst, lass das Zeugs aus und kauf dir das richtige Kabel von DI-Box zu Scarlett.
    https://www.thomann.de/de/cordial_cfm_15_fv_klinke_xlr_kabel.htm
    --- Beiträge zusammengefasst, 22.08.20, Datum Originalbeitrag: 22.08.20 ---
    Noch eine Ergänzung für Mitleser, da eine passive DI-Box i.d.R. dämpft, kann Sie auch an einen Mikrofonpegel Input (z.B. am Mischpult) angeschlossen werden, im Falle des TEs, der noch ein Anfänger ist, sehe ich als Rat erstmal davon ab.
     
  16. Parabola33

    Parabola33 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.20
    Zuletzt hier:
    9.09.20
    Beiträge:
    15
    Kekse:
    0
    Erstellt: 23.08.20   #16
    ok danke, ja ist ein wenig knifflig. bin gestern eingeschlafen, deswegen melde ich mich erst jetzt. ok ich versuch mich ein wenig in die materie einzuarbeiten, dennoch habe ich dieses kabel, welches von der di box in das interface läuft. nur der signalweg mikro > di box ist mir rätselhaft, da es ohne di box laut und prägnant klingt, die störgeräusche sind halt sehr laut. danke dir trotzdem und schönen sonntag
     
Die Seite wird geladen...

mapping