Orange Tiny Terror

von unsaturated, 05.04.06.

  1. unsaturated

    unsaturated Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    27.05.08
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 05.04.06   #1
    Hallo,
    weiß jemand von euch etwas über den Oragne Tiny Terror??? Der wurde angeblich dieses Jahr auf der Musikmesse vorgestellt.

    Bild müsst ihr eventuel noch n paar mal auf neu laden drücken damit das kommt
    Klick
     
  2. EventZero

    EventZero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    587
    Ort:
    Berlin/Harz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    249
    Erstellt: 05.04.06   #2
    wow der sieht ja schick aus. bitte auch um infos.
     
  3. Exhumation

    Exhumation Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    13.10.16
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    82
    Erstellt: 05.04.06   #3
    Was soll der Tiny Terror denn darstellen? :confused:
     
  4. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 05.04.06   #4
    ist offenbar ein sehr kompaktes röhren-topteil, welches wahlweise mit 5 oder 15 watt endstufenleistung betrieben werden kann... ganz schlicht gehalten mit volume, tone und gain-regler...
     
  5. unsaturated

    unsaturated Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    27.05.08
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 05.04.06   #5
    Dann müssen wa ma auf Herbstwarten dann stellen wird der von Orange richtig vorgestellt. Ich denke das man dann ziehmlich weit am Volumeregler drehen muss um ne Zerre zu bekommen, ist dann so wie in den alten Tagen (auf wenn ich davon keine Plan hab da ich erst nen halbes Jahr Gitte spiel:D) Ich bin mal auf den Preis gespannt, für zuhause ist dass villeicht dann ne gute alternative zu nem Rockerverb 50 oder nem AD30, dank 5 Watt switch

    Tiny Terror heißt übrigens soviel wie "Winziger Schrecken"
     
  6. Noelch

    Noelch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    16.01.13
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    177
    Erstellt: 05.04.06   #6
    naja, im Sprachgebrauch heißt das eher "kleine Nervensäge"...

    aber der juckt mich auch. Schonmal den einen oder anderen Cent zur Seite legen, weil scheint eine sinnvolle Anschaffung fürs Studioinventar zu sein :D
     
  7. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 28.07.06   #7
    Sorry fürs wieder hervorholen: Jemand mittlerweile mal was gehört?
     
  8. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 28.07.06   #8
    Ja, und UVP 500€ is ja net gerde viel, dann kostet der im Laden ca. 400-450€
     
  9. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 28.07.06   #9
    Ich meinte ja eher Anspiel- und Sound technisch :D
     
  10. Tibor

    Tibor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Halle/S.
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.755
    Erstellt: 29.07.06   #10
    das Teil ist fürs Studio konzipiert worden um End- und Vorstuffentzerre schon bei Geringen Lautstärken parat zu haben...

    ich freu mich schon drauf...schade das man noch so lange warten muß...einziger Knackpunkt ist für mich der Toneregler...wenn der gut abgestimmt ist ..keinProblem...ansonsten naja...mal sehen...

    allerdings würde ich mir nen Holzgehäuse wünschen (einfach der Optik wegen!)
     
  11. Bluesowns

    Bluesowns Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    30.01.16
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    204
    Erstellt: 29.07.06   #11
    auf der homepage steht zuzüglich Mehrwertsteuer. d.h. der wird dann auch ungefähr 500 im Laden kosten. Und ein Holzgehäuse fehlt mir auch, so wie die MiniMats von Matamp...
     
  12. Orange Carlo

    Orange Carlo Produktspezialist Trius Vertrieb<br>Orange Amps

    Im Board seit:
    16.08.06
    Zuletzt hier:
    21.12.10
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.08.06   #12
    Seid gegrüßt!
    Der Orange "Tiny Terror" sollte Ende September in jedem amtlichen Musikhaus verfügbar sein. Es handelt sich um einen einkanaligen Class A Voll-Röhren-Amp(Head) mit 15 Watt, welcher auf 7 Watt umschaltbar ist. Der Tiny Terror verfügt über Gain-, Tone- und Volumeregler und klingt wie "Die Großen".
    Weitere Infos auf: Orange-Amps - Orange Tiny Terror
    Unsere UVP beträgt 499€

    Mit dem kleinsten Orange Cabinet "PPC112" (1x 12) wird der "TT" zum stielvollen Hingucker mit erstaunlicher Lautstärke!

    Freundlicher Gruß,
    Carlo Strikkeling von Orange-amps.de
     
  13. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 16.08.06   #13
    Für welche musikrichtungen ist der TT geeignet?!
     
  14. dar0n

    dar0n Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 16.08.06   #14
    Da steht soundmäßig wie die anderen Orange-Topteile, und das sollte dir eigentlch alles sagen :). Klar gibt es da klangliche Unterschieden zwischen den einzelnen Produkten, aber Orange ist doch etwas sepzielles meines Erachtens.
     
  15. Orange Carlo

    Orange Carlo Produktspezialist Trius Vertrieb<br>Orange Amps

    Im Board seit:
    16.08.06
    Zuletzt hier:
    21.12.10
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.06   #15
    Moin!
    Das erste offizielle deutsche Orange-Forum ist ab heute verfügbar. Schaut doch bei Interesse einfach mal vorbei und meldet euch an. Leider ist noch nicht viel los, aber aller Anfang ist ja bekanntlich schwer. Vielen Dank!
    Gruß, Carlo

    Forum :: Orange-Amps.de :: Index
     
  16. LesterW.Polfus

    LesterW.Polfus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    18.10.07
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 20.09.06   #16
    Hallo,

    Wäre mal jemand so nett und postet mal ein paar samples für orangeamps? tiny terror oder auch ein anderer. mich interessiert das wirklich wie die teile klingen , weil ich die bisher noch nirgendwo hab antesten können.

    danke schonmal

    Lester
     
  17. Laeteralus

    Laeteralus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.04
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    24
    Erstellt: 09.10.06   #17
  18. gainer

    gainer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    570
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.10.06   #18
    Hmm und dann noch ne 300€ bo dazu... n combo wär irgendwie geiler gekommn. Gibts keinen?
     
  19. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 09.10.06   #19
    hey..sowas hab ich schon lang gesucht...danke ;-)
    dann sollte ich wahrscheinlich dochmal auch orange antesten und ne weite fahrt in kauf nehmen...danke
    grüße,florin
     
  20. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 10.10.06   #20
    Hm, wenn ich mir DAS anschaue...und dafür 500€? Ich glaub ich bau jetzt dann auch Amps in dem Stil, also so von der Art her (EL84PP in A mit reellen 10 und imaginären 15W) und verkauf die für 350€, da macht man immer noch satt Gewinn und es klingt genauso gut.
    Mein Fazit: Zu teuer, als Combo wären 500€ okay, aber so find ichs einfach zu teuer...

    PS: Ich will das Ding jetzt keinem abschwafeln, das hier ist nur meine persönliche, technische Meinung, klingen tut das Ding wie vieles von Orange sicherlich gut...nur allein schon die Tatsache, dass es nicht orange und ohne Holzgehäuse ist, ist komisch.

    Edit: Kommentar von einem Kumpel von mir:
     
Die Seite wird geladen...

mapping