OSC_ERROR

von siebass, 04.03.17.

Sponsored by
QSC
  1. siebass

    siebass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.11
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    460
    Kekse:
    2.951
    Erstellt: 04.03.17   #1
    moin,
    beim booten meines x-32 rack taucht einmalig die angehängte fehlermeldung auf.
    nach betätigung eines schalters verschwand sie und tauchte bisher auch nicht mehr auf.
    also vergesse ich das gerne, dennoch, was bedeutet das?
    horst
     

    Anhänge:

  2. yamaha4711

    yamaha4711 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.13
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    3.995
    Zustimmungen:
    1.076
    Kekse:
    10.369
    Erstellt: 04.03.17   #2
    Da ich das Pult nicht kenne vermiute ich mal OSC = Oscillator, also der eingebaute Prüfttongenerator. Das das alles softwaremässig gesteuert wird, vermute ich mal dass sich die Software beim Booten verschluckt hat. Wenn die Fehlermeldung nicht mehr auftaucht und der besagte Oscillator seinen Dienst tut kannst du das ignorieren.
     
  3. Mfk0815

    Mfk0815 PA-Mod & HCA Digitalpulte Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.01.13
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    3.962
    Ort:
    Gratkorn
    Zustimmungen:
    2.044
    Kekse:
    25.591
    Erstellt: 04.03.17   #3
    Das ist sicherlich ein fehlerhaftes OSC Kommando gewesen. Da OSC auf UDP basiert kann wohl ein Übertragungsfehler vorkommen. Hatte ich auch schon einmal und so lange es nur alle paar jubeljahre auftaucht habe ich vor es zu ignorieren;-)
    Details zum Protokoll kannst du ja noch unter https://sites.google.com/site/patrickmaillot/x32 finden;-)
     
  4. siebass

    siebass Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.11
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    460
    Kekse:
    2.951
    Erstellt: 04.03.17   #4
    nette seite :great:, danke
     
  5. chris_kah

    chris_kah HCA PA- und E-Technik HCA

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    3.317
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    1.764
    Kekse:
    41.096
    Erstellt: 04.03.17   #5
    Da die X32 Serie auch die OSC Kommandos nutzt wie die XR Serie ...
    könnte es sein, dass du eine Firmware und ein App nutzt, die unterschiedliche Stände in den Versionen haben? Z.B. dass das Pult ein neues Kommando schickt, dass die App nciht versteht oder umgekehrt?
    Bei der XR Serie wird empfohlen immer Firmware und App gleichzeitig zu aktualisieren.
     
  6. siebass

    siebass Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.11
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    460
    Kekse:
    2.951
    Erstellt: 04.03.17   #6
    mhh, eigentlich nicht, alles 'up to date'. vor allem, dann hätte das ja auch schon öfter vorkommen müssen?
    ich sollte es erstmal vergessen, geht ja alles (zumindest all das was ich benutze :-) ).
     
  7. Klangwerk Schwelm

    Klangwerk Schwelm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.14
    Zuletzt hier:
    9.06.18
    Beiträge:
    1.291
    Ort:
    Schwelm, NRW
    Zustimmungen:
    463
    Kekse:
    3.238
    Erstellt: 05.03.17   #7
    Es könnte auch sein, dass er bei der letzten Abschalting (vermutlich ohne "shutdown") eine leere Variable produziert hat und dies beim Laden bemerkt hat. Wäre dann ein einmaliges/seltenes Vorkommnis.

    Gruß Jürgen
     
  8. Mfk0815

    Mfk0815 PA-Mod & HCA Digitalpulte Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.01.13
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    3.962
    Ort:
    Gratkorn
    Zustimmungen:
    2.044
    Kekse:
    25.591
    Erstellt: 05.03.17   #8
    Das glaub' ich nicht, Tim;-)
    Das Pult speichert alle paar Sekunden den aktuellen Zustand weg. Bei einem bewussten Shutdown wird genau das nochmal gemacht. Wenn man ohne shutdown das Pult ausschaltet dann verliert man maximal die Änderungen der letzten paar Sekunden.
    Zudem ist OSC nur für Remote-Control verwendet. Also wirds wohl keinen OSC Error beim Hochfahren des Pults geben. Das einzige Szenario für mich ist dass eine Remote-Anwendung OSC-Telegramme sendet die nicht vollständig am X32 ankommen.
    Das kann bei Netzwerken halt passieren. Eigentlich könnte das Pult diese Fehler einfach schlucken und allenfalls erst bei häufigem Vorkommen in kurzer Zeit das dem Benutzer mitteilen. Sowas wie 'permanent protocoll errors occurs. Check network connection'.
     
  9. Klangwerk Schwelm

    Klangwerk Schwelm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.14
    Zuletzt hier:
    9.06.18
    Beiträge:
    1.291
    Ort:
    Schwelm, NRW
    Zustimmungen:
    463
    Kekse:
    3.238
    Erstellt: 05.03.17   #9
    Stimmt. Leere Variable oder unvollständiges Kommando ja - muss aber von extern gekommen sein. Also Pult nix kaputt :opa:.
     
  10. siebass

    siebass Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.11
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    460
    Kekse:
    2.951
    Erstellt: 05.03.17   #10
    ihr spezis ;) :
    so etwas ist vorstellbar, da ich in der regel rechner und x-32 gleichzeitig einschalte. wer weiß, was der rechne via router an den mischer geschickt hat.
    wäre das eine variante?
     
mapping