PA-Puzzle

  • Ersteller chipsee
  • Erstellt am
C
chipsee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.09.03
Registriert
19.08.03
Beiträge
7
Kekse
0
Vor etwa einer Woche haben ein paar Freunde von mir und ich 48h nonstop aufgelegt. Leider war der "Techniker" der die Anlage gestellt hat (nach seinen Angaben 2x 5 kW) nicht gerade der proffessionellste. Auf folgendem Bild seht Ihr ne Anlage aus 7 versch. Systemen kombiniert.

Einige Highlights

- 2 x 15" Subwoofer von Omnitronic als Mitteltonspeaker
- Endstufenrack wurde als Ampel mißbraucht (war jedoch ständig auf rot!!!)
- Carlson-Boxen mit (nach seinen Angaben) 750W JBL-Treibern
bestückt (natürlich ohne Volumen zu berechnen...)
- ca. 3 Lautsprecher zerstört
- ....

http://www.sumpfsquad.de/gallery/48h-party-2003/boxenturm.jpg


Also liebe Kinder, versucht nicht das zu Hause nachzumachen!!!


Schöne Woche noch Chipsee
 
Eigenschaft
 
R
RalfS77
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.18
Registriert
24.08.03
Beiträge
126
Kekse
0
Ort
Paderborn / NRW
ROFL

Das sieht ja aus wie bei der Sperrmüllabfuhr :D .
 
Uwe 1
Uwe 1
PA-Technik/Elektronik
HCA
Zuletzt hier
03.12.11
Registriert
18.08.03
Beiträge
888
Kekse
1.106
Ort
Pianosa
Interessant finde ich, das Teil, was in die Verstrebung des Pavillons gepackt wurde. Ist wohl ´nen Grusel-nearfill und war hoffentlich nicht die ganze VA dort?

Uwe
 
C
chipsee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.09.03
Registriert
19.08.03
Beiträge
7
Kekse
0
in der verstrebung war kein speaker. sah zwar so aus, aber da war ne glasscheibe davor und dahinter ziemlich abgefahrene farbmuster. war extrem discostyle, wahrscheinlich aus den 70ern oder 80ern. aber zur verteidigung der party. wir haben damit trotzdem (an beiden tagen zusammen) über 1400 leute zum abgehen gebracht. es ist eben nicht immer die anlage, sondern die musik und die gäste, die die party zur party machen.

chipsee
 
Uwe 1
Uwe 1
PA-Technik/Elektronik
HCA
Zuletzt hier
03.12.11
Registriert
18.08.03
Beiträge
888
Kekse
1.106
Ort
Pianosa
chipsee schrieb:
... es ist eben nicht immer die anlage, sondern die musik und die gäste, die die party zur party machen.

chipsee

Hi chipsee,

imho ist es nie die Anlage, die die Party zur Party macht. Selbst auf einer Krücke (naja spielen sollte sie schon :shock: ) kann man, vorausgesetzt, man versteht sein Handwerk, die Massen zum Kochen bringen. Sitzt hingegen eine Dumpfbacke an´nem hightech-System (wo wir feuchte Augen bekommen würden) läuft auch die Party nicht. Nur deshalb sind unsere Kunden bereit für uns Geld auszugeben :p

Zum topic: Es sieht wirklich wie´n abgefahrenes Stück Holz aus :D

Grüße an die Nation Uwe
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben