Pandora PX4A: Im Phrase-Trainer-Modus viele Störgeräusche / defekt?

von marc7, 25.11.05.

  1. marc7

    marc7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    2.09.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.05   #1
    Pandora PX4A: Im Phrase-Trainer-Modus viele Störgeräusche / defekt?

    Das Pandora PX4A-Gerät für akustische Gitarren habe ich gerade bei Thomann erstanden und bin wirklich super zufrieden - mit einer extremen Ausnahme, und da frage ich mich ob das Ding defekt ist:

    Im Phrase-Trainer-Modus (egal ob im 8-, 16- oder 32 Sekunden-Betrieb, egal auch ob Aux-In oder Guitar benutzt wird) steuert das Teil wirklich heftige Störgeräusche hinzu (Pfeifen, Zwitschern, Zerren, besser kann ichs leider nicht beschreiben). Und das selbst dann, wenn ich alle Effekte etc ausgeschaltet habe. Es handelt sich auch nicht um Netzbrummen oder andere äußere Einstreuungen.

    Die Störgeräusche sind wirklich heftig und ich würde nun gerne mal hören, wer gleiche oder andere Erfahrungen mit Pandora PX4A hat. Damit ich einschätzen kann, ob das Teil generell oder meins speziell defekt ist. Mein Teil hat die Serien-Nummer 002438, im November 2005 gekauft bei Thomann.

    Grüße von Marc
     
  2. Thomas Türling

    Thomas Türling Produktspezialist Hagström

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    780
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.507
    Erstellt: 25.11.05   #2
    Du solltest bereits offiziell email post von mir haben...:cool:
     
  3. al

    al Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    697
    Ort:
    OuttathisWorld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    432
    Erstellt: 26.11.05   #3
    das ist ja schön, wenn hier jemand von der industrie mitliest, sehr kundenfreundlich!

    da möchte ich doch gleich mal die gelegenheit nutzen, ein paar wünsche zum px4d los zu werden:

    1. phrase trainer:
    - die qualität bei 32 sec ist zu schlecht, da braucht es eine höhere sampling rate.
    - es sollte möglich sein, den sample auch schneller laufen zu lasse.
    - lautstärke regelung für den samle sollte möglich sein
    - das signal sollte nur vom re. oder li. kanal genommen werden können (pan-funktion, wichtig für übungs-cds, rhy rechts, solo links).
    - die enter/rec taste prellt fürchterlich

    2. master sollte auf das gesamtsignal wirken, nicht nur auf git.

    sonst finde ich das teil sehr gelungen und nutze es täglich. vielleicht lässt es sich beim nächsten release noch verbessern. die fuktionen wären im pxr4 auch gut aufgehoben.
     
Die Seite wird geladen...

mapping