Passendes Dmx Pult

  • Ersteller Gasperist
  • Erstellt am
G
Gasperist
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.07.13
Registriert
15.07.13
Beiträge
4
Kekse
0
Hi, bin neu hier..

Ich wollte mal eure Meinung hören ob ich mir den Stairville Dmx Invader 2420 anschaffen soll?
Ich habe 3 Eurolight Kls 400, 4 Par 56 Led und zwei Mega Bar von American Dj.
Zurzeit Arbeite ich mit dem Dmx Master 1 von Stairville.

Nun meine Frage ist der Dmx Invader für diese Lichtanlage ideal?
Fals nicht habt ihr Vorschläge welches Mischpult sich hier gut eignen könnte?
Mein Budget wäre bis ca. 500€.

Danke schon im voraus!
 
Eigenschaft
 
ologrol
ologrol
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.09.21
Registriert
11.08.09
Beiträge
97
Kekse
141
Also ich habe selbst den Invader hier stehen und habe damit schon ganz ansehnliche Sachen hinbekommen. Wenn man sich etwas reingefuchst hat, geht auch die Programmierung recht zügig. Allerdings wurden meine Ansprüche immer höher, auch was Live-Eingriff in MovingLights betrifft und da stößt man mit dem Invader schon auf seine Grenzen...

Aber wie gesagt, als ich den Invader eingesetzt habe (mit 6 Moving Heads, 2 LED Pars, Strobo...) War ich eigentlich recht zufrieden. Gerade im Ablaufen der Lauflichter macht er genau das was er soll und man kann, wenn man etwas trickst, auch im Livebetrieb in das Laufende eingreifen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G
Gasperist
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.07.13
Registriert
15.07.13
Beiträge
4
Kekse
0
Danke für deine schnelle Antwort,

Hab mir gerade das Pult von Behringer angeschaut.
Muss erst überlegen im Fall schreib ich dir eine PN.

Danke nochmal :)
 
jw-lighting
jw-lighting
Helpful & Friendly User
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
23.02.19
Registriert
11.08.07
Beiträge
5.328
Kekse
26.777
Ort
Oldenburg
Das Behringer LC2412 ist für deine Anwendung auf keinen Fall empfehlenswert!
 
G
Gasperist
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.07.13
Registriert
15.07.13
Beiträge
4
Kekse
0
Jap, zuwenig kanäle :)
Ich bin mir noch nich sicher aber der Invader müsste schon passen bekomme ihn mal von einem Freund zu leihen
 
jw-lighting
jw-lighting
Helpful & Friendly User
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
23.02.19
Registriert
11.08.07
Beiträge
5.328
Kekse
26.777
Ort
Oldenburg
Habe den Invader bei thomann im Showroom gesehen. Machte keinen schlechten Eindruck. Zum intensiven Test fehlte mir leider die Zeit und ein brauchbares Set angeschlossener Fixtures. Aber vielleicht hilft dir ja ein umfassender Blick ins Manual, um mehr drüber heraus zu finden. Oder du fährst selber mal nach Treppendorf und schaust ihn dir an ;)
 
ologrol
ologrol
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.09.21
Registriert
11.08.09
Beiträge
97
Kekse
141
Entschuldige das mit dem Flohmarkt, hatte ich nicht auf dem Schirm um die Uhrzeit ;-)

Ich kann wie gesagt, eigentlich nur positives über den Invader berichten. Mittlerweile genügt er allerdings meinen Ansprüchen nicht mehr. Auch weil ich mittlerweile größeres und immer wieder wechselndes Equipment hab, da ist dann der Invader etwas unflexibel.

Ich denke allerdings, dass er für deine Zwecke passt. Vor allem der Direktzugriff auf 24 (?) Kanäle ist beim programmieren echt angenehm.

Wenn du konkrete Fragen zum Invader hast, immer raus damit, vielleicht kann ich sie beantworten...
 
G
Gasperist
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.07.13
Registriert
15.07.13
Beiträge
4
Kekse
0
Ok danke..
Meld mich vl am Abend bekomme das Pult eh erst am Wochenende:)
 
M.Michel
M.Michel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.09.21
Registriert
14.11.13
Beiträge
87
Kekse
0
Ort
Raunheim
Hallo, ich hatte den Invader und der hat bei mir immer die einzelnen Szenen verloren. Für den Livebetrieb ist das Teil auch nicht geeignet, aber ansonten denke ich kann man schon kleine Beleuchtungsprojekte damit durchaus lösen. Da es meinen Ansprüchen nicht genügte und es diesen Fehler hatte, schickte ich das Teil wieder zurück. MFG Martin
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben