Passiv (HZ) auf Aktiv (81er) umrüsten?

von FidelioFu, 13.08.08.

  1. FidelioFu

    FidelioFu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.08
    Zuletzt hier:
    26.08.14
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.08.08   #1
    Servus
    Meine ESP Ltd H-401 in PRS From hat standartmäßig EMG HZ PUs drin, die mir etwas zu wenig Output haben.

    Ist eine Umrüstung auf aktive PUs überhaupt einfach machbar oder muss ich da dann noch ordentlich fräsen o.ä. um die zusätzliche(n) Batterie(n) unterzubringen?

    Sind dann Lötarbeiten fällig, oder ist eine Installation aufgrund der (vorhandenen) Quick Connect Stecker eine umrüsten qausi "plug&play"?
     
  2. Granufink

    Granufink Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    11.09.16
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    231
    Kekse:
    7.719
    Erstellt: 13.08.08   #2
    Wenn "nur" der Output zu gering ist, hilft auch ein beherzter Dreh am Lautstärke- bzw. Gain-Regler.

    Aber wie dem auch sei, auch die HZ-PUs haben zwar das Quickconnect-System, das aber nicht kompatibel zu den aktiven Pendants ist, weil ja noch ein Batterieanschluss fehlt. Da aber sowieso die Potis getauscht werden (sollten) und die Klinkenbuchse (wenn es keine Stereo-Buchse ist), ist das dann auch egal - gelötet werden muss so oder so.
    Ob die Batterie in das E-Fach passt, kannst Du einfach herausfinden, indem Du eine normale mit Schaumstoff umwickelte 9V-Blockbatterie (Typ 1604DPP3) in das Fach legst.
     
Die Seite wird geladen...

mapping