Pedaltuner Fender PT-100 "brummt"

  • Ersteller Stratspieler
  • Erstellt am
Stratspieler

Stratspieler

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
20.04.21
Registriert
04.03.09
Beiträge
6.744
Kekse
58.794
Ort
Ländleshauptstadt
Hallo,

es gab ja schon Diverses zu diesem Thema zu lesen. Möchte das gar nicht groß ausweiten, sondern nur mitteilen, dass dieses Phänomen bei mir auch auftrat:

Ich habe das PT-100 testweise an den Anfang meiner Effektkette vor einen Boss MT-2 geschaltet. Beim Stimmen erzeugen die Leuchtdioden ein lautes Brummen, egal, ob das Gitarrensignal gemutet wird oder nicht.

Im Standalone-Betrieb des Pedals hört man dagegen nichts.
Der ansonsten am Anfang in die Effektkette geschaltete Ibanez LU-20 funktioniert hingegen tadellos.

Gruß Michael
 
Zuletzt bearbeitet:
Stratspieler

Stratspieler

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
20.04.21
Registriert
04.03.09
Beiträge
6.744
Kekse
58.794
Ort
Ländleshauptstadt
Noch eine Ergänzung:

fährt man den PT-100 im Batteriebetrieb vor dem in der Effektkette liegenden Zerrer, dann brummt ebenfalls nichts. Möglicherweise benötigt also der PT-100 unbedingt eine eigene, separate Spannungsversorgung (kann's nicht testen, da kein weiteres 9V-Netzteil zur Hand).

Gruß Michael
 
Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben