Pflegezubehör Ibanez K5

von Mad*, 11.02.08.

  1. Mad*

    Mad* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.06
    Zuletzt hier:
    19.03.13
    Beiträge:
    1.714
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    5.075
    Erstellt: 11.02.08   #1
    Guten Abend.

    Nach allgemeiner Verzweiflung meinerseits und Ratlosigkeit meines Vaters frage ich hiermal nach dem Motto es gibt keine dämlichen Fragen.

    Ich hab mich entschlossen meinen K5 (OL, den roten) etwas zu pflegen. Schwupps bei Session Music gewesen und nach Warwick Bienenwachs gefragt. Der Herr dort meinte aber, dass der K5 aber nicht geölt, sondern lackiert sei und ich mir damit mit Bienenwachs das finish versauen würde.

    Ist der Bass denn nun lackiert oder geölt? Bienenwachs oder doch Dunlop's Guitar polish&cleaner (letzteres hab ich mir einfach mal geholt, wunderte mich aber als beim putzen ne rötliche Färbung mit im tuch war)

    Und noch ne kleine Zusatzfrage: Ich hab mit Edding nen Autogramm auf meinem Bass. Kann man da gefahrlos drübergehen, sei es nun mit Wachs oder dieser politur?

    Danke für eure Hilfe.
     
Die Seite wird geladen...

mapping