[Pickup] Problem mit Shadow SH661

von Sebastian11, 10.07.08.

  1. Sebastian11

    Sebastian11 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.07
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Schenefeld bei Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.08   #1
    Ich habe mir mal vor einiger Zeit einen Shadow SH661 gekauft und in der Neck Postion in meiner Pacifica eingebaut.
    Nur kam mir der Klang immer recht merkwürdig hohl vor und der Tonabnehmer hat mich auch vom outut nicht überzeugt. da war der originale SC stärker.
    hatte das teil erstmal ausgebaut und auf halde gelegt.
    nun hab ich das ding wieder rausgekramt und mal durchgemesser. der output beträgt nur 6,5kohm, was eindeutig zu wenig ist, denn die SC in der PAC haben ja schon 7 und mehr.

    Was kann das sein? korrodiert, kabel lose, spulen im After?

    Danke schonmal im vorraus :)
     
  2. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    20.11.17
    Beiträge:
    3.956
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    168
    Kekse:
    6.037
    Erstellt: 10.07.08   #2
    Vielleicht sind die Kabel falsch angeschlossen. Mit den Spulen dürfte da eigentlich nichts passieren, denn sie sind ja in Harz gegossen. Vielleicht hat das Kabel auch einen Schaden, so dass es dadurch zu einem Kurzschluß bzw. eine Verbindung zwischen den Kabeln kommt.
     
  3. Sebastian11

    Sebastian11 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.07
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Schenefeld bei Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.08   #3
    Der Pickup ist noch einer von alten Sorte, ich glaub die neuen haben 4 Kabel zum splitten, meiner hat nur 2.
    Klangtechnisch mag es hinkommen mit falsch angeschlossen, aber doch nicht vom Output oder ? Bei 2 Kabel isses ja egal wie rum du misst.
     
  4. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    20.11.17
    Beiträge:
    3.956
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    168
    Kekse:
    6.037
    Erstellt: 10.07.08   #4
    Ja, das stimmt. 6,5 kOhm sieht auch nach nur einer Spule aus. Vielleicht haben die von Werk aus etwas falsch verkabelt.
     
  5. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    21.11.17
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    132
    Kekse:
    3.681
    Erstellt: 11.07.08   #5
  6. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.342
    Zustimmungen:
    1.284
    Kekse:
    50.588
    Erstellt: 11.07.08   #6
    HAst Du genau nachgesehen, ob's nicht doch ein 3- oder 4-Conductor ist und der Vorbesitzer viellicht eines der Kabel unglücklich gekappt hat, so dass es nicht sofort zu sehen ist?
     
mapping