placebo-overdrive?

von burnpotter, 02.12.06.

  1. burnpotter

    burnpotter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    996
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    289
    Erstellt: 02.12.06   #1
  2. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 02.12.06   #2
    dieser kratzige sound von the bitter end sollte mit einem boss ds-1 hin zu bekommen sein, eigentlich der weichere sound auch. du solltest viele höhen und hohe mitten reindrehen, und sehr wenig bass und tiefe mitten. mit einem equalizer sollte es aber auch gehen.
     
  3. stylemaztaz

    stylemaztaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Pappkarton unter der Isar
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    780
    Erstellt: 03.12.06   #3
    kannste auch nen big muff(russisch) verwenden, den benutz der liebe brian selber!

    greetz

    stylemaztaz
     
  4. burnpotter

    burnpotter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    996
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    289
    Erstellt: 04.12.06   #4

    ernsthaft? für den mitten- und höhenreichen sound?
     
  5. stylemaztaz

    stylemaztaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Pappkarton unter der Isar
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    780
    Erstellt: 04.12.06   #5
    soviel ich weis, benutzt er sonst keine anderen zerrpedale...
    big muff vor fender deluxe...

    greetz

    stylemaztaz
     
  6. burnpotter

    burnpotter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    996
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    289
    Erstellt: 04.12.06   #6
    er benutzt irgendne britsche big muff serie

    http://www.placeboequipment.com/
     
  7. Mr Black

    Mr Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    206
    Erstellt: 04.12.06   #7
    ehx english muffn, ist ein röhrenzerrer, außerdem hat er auch einen boss metalzone am board

    nachtrag: und ein boss os-2
     
  8. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 04.12.06   #8
    das english muff'n - dazu ein review in meiner signatur, klasse teil!
     
  9. burnpotter

    burnpotter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    996
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    289
    Erstellt: 04.12.06   #9
    welches benutzt der denn jetzt im 1. video?
     
  10. Mr Black

    Mr Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    206
    Erstellt: 04.12.06   #10
    schwer zu sagen.
    könnte möglicherweise auch einfach nur die amp zerre von seinem alten marshall sein.
     
  11. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 04.12.06   #11
    Wenn du insgesamt den Placebo Sound erreichen willst: In einer älteren Guitar war ein Interview, in dem Brian sagte dass auf "Meds" in wirklich jedem Lied der Holier Grail (EHX) zum Einsatz kam. Das ging sogar so weit dass die Band das Gerät vor ihrem Produzenten verstecken musste, weil der mangelnden Einfallsreichtum beklagte :D
     
  12. Düsseltier

    Düsseltier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.205
    Ort:
    Düsseldorf / Köln
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.833
    Erstellt: 04.12.06   #12
    Ja, stimmt! Hat er im Interview gesagt^^:D

    Molko hat wiederrum in einem anderen Interview gesagt: Eine Gibson SG in einen Fender Deluxe, mehr brauche ich nicht. Das ist der Sound den ich will:rolleyes:

    Naja, ist halt so, mal mehr, mal weniger. Umso besser die Songs vom neuen Album sind, umso weniger Effektgeräte hat der Gitarrist der Rockband vor sich :D
    (Californication Verweis etc.)
     
  13. burnpotter

    burnpotter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    996
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    289
    Erstellt: 05.12.06   #13
    der muffn scheint ja richtig billig zu sein:screwy:.
    naja ich guck bei nächster gelegenheit nach dem big muff, dem boss os2 und dem boss metal zone
     
  14. Mr Black

    Mr Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    206
    Erstellt: 05.12.06   #14
    den big muff und den metal zone umbedingt vorher antesten. die klingen ganz eigenwillig und vor allem vor jedem amp nicht gleich
     
  15. burnpotter

    burnpotter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    996
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    289
    Erstellt: 05.12.06   #15
    ich teste alles vorher an, hab ja aber noch nichtmal den amp:D. der muss es aber in jedem fall sein
     
  16. QOTSA_Lover

    QOTSA_Lover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.473
    Ort:
    im Herzen der Oberpfalz
    Zustimmungen:
    290
    Kekse:
    5.277
    Erstellt: 06.12.06   #16
    Der Sound von Placebo entsteht durch ne Les Paul und nen Marshall DSL-100!

    Mit ner Zerre geht da nix das genauso klingt. Der JCM900 könnte aber schon hinkommen!
     
  17. P-MaN

    P-MaN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.06
    Zuletzt hier:
    13.02.15
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Unna
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 06.12.06   #17
    Vielleicht albumtechnisch, aber Anfang des Jahres in Bielefeld spielte Molko ne SG über nen Vox oder nen Fender Frontman bzw. Deluxe, konnte das auf die Distanz nicht so genau erkennen.
    Gut, was er alles dazwischengeschaltet hatte an Tretern hab ich natürlich nicht gesehen...
     
  18. stylemaztaz

    stylemaztaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Pappkarton unter der Isar
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    780
    Erstellt: 06.12.06   #18
    nichts...sg, gretsch-->tretminen-->fender deluxe

    greetz

    stylemaztaz
     
  19. P-MaN

    P-MaN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.06
    Zuletzt hier:
    13.02.15
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Unna
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 06.12.06   #19
    ..Sag ich doch :D
     
  20. burnpotter

    burnpotter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    996
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    289
    Erstellt: 06.12.06   #20
    ich will auch nur einen ähnlichen sound hinbekommen, der ist nämlich so schön unbasslastig.

    jetzt sagt nicht, dass ich den bass-regler runterschrauben soll;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping