Plektrum Stanzmaschine für JazzIII ?

  • Ersteller Marschjus
  • Erstellt am
Marschjus
Marschjus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.01.22
Registriert
12.11.16
Beiträge
4.897
Kekse
16.798
Ort
Bei Dresden
Ich hab da eine echt doofe Frage.
Eine Freundin hatte mir zum Geburtstag so eine Pletrum Stanzmaschine geschenkt, wusste garnicht das es sowas gibt und ich finde die Idee echt cool.
Leider hat die einen Mangel und sie schickt sie zurück.
Etwas unglücklich finde ich das die Maschine nur sehr große Plektren macht. Ich nutze fast nur JazzIII und da ich die Idee von der Stanzmaschine echt ulkig finde wollte ich fragen ob jemand
weiß ob und wo es eine derartige Stanze für dieses JazzIII Format gibt. Bei den meisten steht garnichts dabei.
Sie spielt selber keine Gitarre und ihr wurde erst klar was das für eine Wissenschaft mit den Plektren ist als wir beide nach einer Alternative gesucht haben.
Über Sinn oder Unsinn von solchen Maschinen will ich nicht diskutieren...ich finde die Geschenkidee an sich echt cool...nur in meinem gewohnten Format wäre es mir lieber, das ich die auch sinnvoll nutzen kann.

Vielleicht hat ja jemand ne Idee.

Gruß Marcus
 
Eigenschaft
 
KickstartMyHeart
KickstartMyHeart
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.01.22
Registriert
11.12.14
Beiträge
1.393
Kekse
15.237
Ort
Main-Taunus-Kreis
Hm, ... hast Du denn das passende Material für das Stanzen eines Jazz III und dazu auch die Geduld, die Restarbeit je Pick zu leisten? Versteh mich nicht falsch. Ich habe selber viele Jahre ausschließlich die schwarzen JIII gespielt, aber die Dinger sind halt eben nicht nur per Locher (und eine Plektrum-Stanzmaschine ist eben nur ein Locher mit einer anderen Lochform) gestanzt, sonder auch rundum verrundet. Und, ganz ehrlich, eine gelochte Kreditkarte im JIII Format hätte ich im Leben nicht spielen wollen.

Wenn jemand so "festgefahren" bei Picks ist wie anscheinend wir beiden, ist so ein Locher maximal ein nettes Gimmick zum Geburtstag, mehr aber nicht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Marschjus
Marschjus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.01.22
Registriert
12.11.16
Beiträge
4.897
Kekse
16.798
Ort
Bei Dresden
Ich bin da garnicht soo festgefahren, aber die Größe ist mir schon wichtig und wenn wir die Stanze eh umtauschen wäre es ja sinnvoll eine zu besorgen die zumindest von der pickgrößer passt...und die Spitze mag ich. Haben es mit einer ikeakarte getestet fürs Wohnzimmer usw. passt das. Und ich finde halt auch die idee bon ihr schön und möchte da ni sagen "ist doof weil..." Sie hat sich ja Gedanken gemacht was mir gefallen könnte, das ist ja schon mehr als von manch anderem Familienmitglied.

Vom Material her bin ich da eh etwas lockerer und je nsch Gitarre nehme ich da auch mal härtere oder weichere.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
KickstartMyHeart
KickstartMyHeart
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.01.22
Registriert
11.12.14
Beiträge
1.393
Kekse
15.237
Ort
Main-Taunus-Kreis
hat sich ja Gedanken gemacht was mir gefallen könnte

Das stimmt. Die Idee finde ich auch saucool. Allerdings fürchte ich, dass die Hersteller das eher in Richtung "Bastelzubehör" verstehen und weniger die Abmessungen im Auge behalten. Möglicherweise musst Du Dich da durch einige durchtesten, bis Du was passendes findest. Beim T kannst Du schon mal mit der von HB anfangen. Viel Erfolg!:great:
 
Marschjus
Marschjus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.01.22
Registriert
12.11.16
Beiträge
4.897
Kekse
16.798
Ort
Bei Dresden
stimmt, ich könnte Thomann mal anfragen.
Ha durchtesten ist halt so eine Sache, jetzt eine nach der anderen bestellen und dann zurückschicken ist jetzt auchni das Gelbe vom Ei. Vielleicht hat ja noch jemand be Idee. Ein Hersteller hatte ich gefunden der zumindest unterschiedliche Stanzen anbietet aber es war ni wirklich klar was jetzt genau man bekommt.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Hier mal ein größenvergleich. das jazzIII ist zwar auch nicht mehr taufrisch aber ich denke das der Größenunterschied doch deutlich ist.
Es geht schon irgendwie aber mir isses zu groß.
20211127_162115.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
abolesco
abolesco
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.01.22
Registriert
16.11.16
Beiträge
890
Kekse
4.945
Ihr habt doch bloß keine Lust Gitarre zu üben, seid ehrlich!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer
Marschjus
Marschjus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.01.22
Registriert
12.11.16
Beiträge
4.897
Kekse
16.798
Ort
Bei Dresden
Ähm....ja, du hast mich erwischt, genau deswegen hab ich mich von so einem Geschenk überraschen lassen.
Verdammte Axt aber auch, jetzt muss ich was neues finden...
Noch'n Tipp zum Thema?
 
käptnc
käptnc
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.01.22
Registriert
10.11.16
Beiträge
1.067
Kekse
2.325
Ort
München
Ist nicht ganz einfach den für sich passenden Kunstoff zu finden (Ich schneide meine schon seit Jahrzehnten mit der Schere aus). Hat den Vorteil daß man jede beliebige Form kreiren kann.
 
glombi
glombi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.22
Registriert
17.05.06
Beiträge
3.540
Kekse
15.710
Ort
Aschaffenburg
Und ich finde halt auch die idee bon ihr schön und möchte da ni sagen "ist doof weil..."
Jain. Es gibt halt viel Zeugs, dass doch "super als Geschenk für einen Musiker" ist, aus Sicht eines Nicht-Musikers. Wenn wir ehrlich sind, können wir damit dann doch wenig anfangen. Wenn man sich "zu sehr darüber freut", kriegt man halt noch mehr davon... Muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich möchte nur Zeug haben, das ich wirklich brauche, oder das ich mir gerne anschaue.

Aber Sorry, ich schwiffte ab...

Gruß,
glombi
 
Zuletzt bearbeitet:
Marschjus
Marschjus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.01.22
Registriert
12.11.16
Beiträge
4.897
Kekse
16.798
Ort
Bei Dresden
Ich möchte nur Zeug haben, das ich wirklich brauche, oder das ich mir gerne anschaue.
und deswegen dieses Thema. Ich wusste nich das es sowas Überhaupt gibt und so schlecht fand ich das Plektrum jetzt nicht...nur zu groß.
Ich dachte halt das es da doch auch Maschinen für andere Größen geben müsste, gerade JazzIII ist ja schon recht weit verbreitet.

Für Spezialisten und Spieler mir Fledermausohren nix,das stimmt.
 
glombi
glombi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.22
Registriert
17.05.06
Beiträge
3.540
Kekse
15.710
Ort
Aschaffenburg
Spieler mir Fledermausohren
Nee, eher Schwitzefinger. Ich habe ewig probiert, bis ich spielbare Picks gefunden habe, die mir nicht aus den Fingern rutschen. Diese gestanzten Karten gab es ja auf der MuMe massenweise. Mir zu glatt und rutschig, deshalb habe ich die ziemlich schnell da liegen lassen…
 
Muni
Muni
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.01.22
Registriert
19.11.19
Beiträge
71
Kekse
897
@Marschjus suche mal über Google nach "pick jazz punch" - ich weiß nicht ob es jetzt exakt dein Plec ist, aber es gibt definitiv auch andere Formen als Standard zum stanzen

https://www.pickpunch.com/jastpipunewf.html
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben