"Plötzlich" schwarze Finger durch Nickelsaiten?

von pommes, 22.03.07.

  1. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 22.03.07   #1
    Ich spiele Fender 7250 Nickelplated Stainless Steel-Saiten. Die zurzeit aufgezogenen sind jeweils (spiele die auf dem Fender und auf dem Ibanez) schon sicher 3 Monate im Einsatz, aber wenig gespielt und klingen noch gut.

    Nun habe ich zum ersten mal seit 2 Jahren, die ich diese Saiten nun spiele, das Phänomen, dass ich nach dem Spielen schwarze Fingerkuppen habe, dort wo ich die Saiten berührt habe. Ein "drüberschrubben" mit nem Tuch bestätigt, dass es definitiv von den Saiten kommt. Aber selbst nach intensivem Reinigen ist das nicht wegzukriegen.

    Das hatte ich bisher noch nie und das war auch definitiv nicht so, als ich die aktuell aufgezogenen Saiten angebracht habe.

    Woher kommt denn sowas und was kann man dagegen tun? Sich im Eifer des Gigs den Schweiß von der Stirn wischen sieht dann doch hinterher was doof aus, wenn die Fingerkuppen schwarz sind.

    So long
    pommes
     
  2. Rockabillybass

    Rockabillybass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    9.09.10
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Schwerin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.273
    Erstellt: 22.03.07   #2
    Moin Pommes.

    Da du die Saiten nun schon sehr lange verwendest ,würde mein Verdacht eher auf den Herstellen fallen, das er bei der Producktion was verändert hat, billigere Materialien ect.
    EC
     
  3. der_bruno

    der_bruno Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    4.534
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.929
    Erstellt: 22.03.07   #3
    Naja, also bei Nickel-Saiten liegt es nahe, dass die auch einfach korrodiert sind, was aber eigentlich nicht unter normalen Bedingungen an der Luft passiert. Nickel(II)oxid ist halt ein dunkelgrüner bis schwarzer Feststoff. Wobei ich nicht wüsste, wie das passiert sein soll, deine Finger haben ja keine 200°C oder so :D Die ganze Sache wär dann auch nicht so ganz gesund. Naja, ansonsten sind im Schweiß verschiedene Salze drin, könnte halt ne Redox-Rkt. passiert sein, so dass da irgend ein anderes Metall nun drauf ist las "Patina".

    Im Prinzip denke ich kannst du da nichts machen, außer die Saiten zu wechseln und mal zu schauen, ob es der nächste Satz auch hat....

    Ich merk grad so, dass ich nicht wirklich eine große Hilfe war :rolleyes: :D
     
  4. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 22.03.07   #4
    Ich musste da spontan an Silberschmuck denken: Entweder er läuft bei Hautkontakt fast sofort an (das ist dann auch schwarzer Kram und hat was mit der Legierung zu tun) oder eben nicht.
    Teste noch einen anderen Satz... wenn der das gleiche Problem verursacht, hat der Hersteller irgendwas in der Legierung verändert, das sich nicht mehr mit Deinen Händen verträgt. Oder (!) die Zusammensetzung Deines Hautschweißes hat sich aus irgendwelchen Gründen (Medikamente, Krankheit, manchmal passiert das auch einfach so) geändert und passt jetzt nicht mehr zu den Saiten.
     
  5. pommes

    pommes Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 22.03.07   #5
    Das wär's ja noch ... Da nehme ich in eiserner Disziplin >30kg ab und dadurch ändert sich mein Schweiß und ich muss die Saitenmarke wechseln ;)

    Ich werds mit nem weiteren Satz probieren.
     
  6. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.810
    Zustimmungen:
    1.309
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 22.03.07   #6
    Das Nickel gelegentlich mit der Haut reagiert (sicherlich mehr oder weniger in Verbindung mit Schweiß) ist ja durch die verbreitete neuzeitliche 'Nickelallergie' bekannt geworden, weshalb viele Hersteler von Knöpfen, Gürtelschnallen oder Schmuck extra 'nickelfrei' aufdrucken.
    Daß das bei den Saiten jetzt so plötzlich auftritt, könnte zwei Gründe haben:
    1. Du hast mehr (oder 'anders') geschwitzt als sonst
    2. Die neuen Saiten waren mit einer Art 'Schutzlack' beschichtet (damit sie nicht schon in der Tüte rosten) , die jetzt durch den Gebrauch abgewischt ist.
    Beschichtungen kennt man ja auch von anderen Saiten (Elixier), das könnte ich mir durchaus vorstellen, und wenn es auch nur so eine Art Öl ist, die am Anfang drauf ist. Ich habe diesen Effekt in abgeschwächter Form nur bei Roundwounds (bzw. bei Flats nur ganz schwach), weshalb ich das auch immer etwas mit der zunehmenden Verschmutzung in Verbindung gebracht habe.


    Edit: Jetzt hab ich zu lange in anderen Threads rumgeguckt und meine Weisheiten wurden schon weitgehend von anderer Seite verraten :mad: ;) .
     
  7. der_bruno

    der_bruno Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    4.534
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.929
    Erstellt: 22.03.07   #7
    Nickel(II)oxid wirkt halt sensibilisierend, daher die Allergie.
    Die Reaktion des Handschweißes mit dem Nickel ist dann wohl der Grund für die schwarzen Saiten. Aber es stimmt, was IcePrincess sagt. Die Zusammensetzung des Schweißes kann sich ändern, schon durch die Umstellung der Ernährung.
     
  8. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 22.03.07   #8
    Heftiges Kompliment! Das ist viel. Aber:

    Genau das spielt unter anderem halt mit rein. Und ich weiss doch selber, dass man nicht viel abnehmen kann, ohne seine Ernährung von Grund auf über den Haufen zu schmeißen.

    Ich bin gespannt auf einen Erfahrungsbericht... ich wünsch' Dir ja wirklich, dass es an dem einen Satz lag.
     
  9. pommes

    pommes Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 22.03.07   #9
    Danke. Werde ichs ehen.

    edit: wobei ich es für unwahrscheinlich halte, dass das an dem Satz liegt. Denn dann wären ja schon 2 Sätze gleichzeitig betroffen. Hab das Problem wie gesagt mit den Siaten auf dem Fender UND auf dem Ibanez.
     
  10. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 22.03.07   #10
    wo die lösung des problems doch so einfach ist:
    du musst halt wieder 30 kg zunehmen...

    ...sorry, aber das musste sein.
     
  11. pommes

    pommes Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 22.03.07   #11
    tz ...
    nää, da hör ich lieber 's Bass spielen auf
    BTT bitte
     
  12. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 22.03.07   #12
    Hi Pommes,

    vielleicht hat sich ja noch was anderes geändert als die Schweißzusammensetzung. Trägst du ein metallenes Armband oder Uhr, etwas was du sonst nicht getragen hast? Ich denke da an die Konstellation Nickel-Schweiß-Kupferarmband, die batteriemäßig abgehen könnte.

    Gruß,

    Goodyear
     
  13. pommes

    pommes Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 22.03.07   #13
    Hi Goodyear

    nein, außerdem trägt man die Uhr ja nur an einer Hand und beide Hände sind betroffen.
     
  14. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.810
    Zustimmungen:
    1.309
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 22.03.07   #14
    @Pommes: schon mal getestet, ob du bei dunkler Bühne leuchtest?
    scnr
     
  15. pommes

    pommes Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 22.03.07   #15
    das machts nicht besser
    bevors so weiter geht kann der Thread meinetwegen geschlossen werden
     
  16. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.810
    Zustimmungen:
    1.309
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 22.03.07   #16
    Nachdem ich mich bereits sachlich geäußert hatte, nahm ich fälschlicherweise an, daß ein Scherz am Rande erlaubt sei. Sorry, wird in deinen Threads gewiß nie wieder vorkommen.
     
  17. pommes

    pommes Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 22.03.07   #17
    sorry war vielleicht etwas drastisch, aber ich bin diese Witze übers Abnehmen einfach leid
    falls ich dasjetzt auch noch in den falschen Hals bekommen habe, dann tuts mir doppelt leid
     
  18. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 22.03.07   #18
    Heee, Spaß muss sein Pommes - oder?

    Mit "Batteriemäßig abgehen" meinte ich irgendwelche elektrochemischen Prozesse, die dann zu Verfärbungen führen, deshalb die Idee mit dem Kupferarmband.

    Wenn sich echt nix verändert hat, also Bass, evtl. Metallschmuck und Saiten gleich geblieben sind, dann kann es ja nur die veränderte Schweißzusammensetzung sein. Zumindest fällt mir nix mehr ein.

    Gruß,

    Goodyear
     
  19. fourtwelve

    fourtwelve Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.06.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.952
    Ort:
    Rheinhessen
    Zustimmungen:
    640
    Kekse:
    13.786
    Erstellt: 22.03.07   #19
    Das glaubst Du doch selbst nicht...;)

    Gerne.
    Probier mal Nickel- oder Nickelplated-Saiten von einem anderen Hersteller aus. Wenn's da auch schwarze Finger gibt, dann liegt's eindeutig an Dir.
     
  20. pommes

    pommes Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 22.03.07   #20
    Würde eine höhere Macht mich vor die Wahl stellen: ich würde den Bass nicht mehr angucken - das kannste mir glauben.

    @goodyear
    ach ich habs irgendwie in den falschen Hals bekommen glaub ich
    etwas gestresst und krank im Moment ...
     
Die Seite wird geladen...

mapping