[Pop Metal] Kritik zum Mix+Master

  • Ersteller m4d3raIn
  • Erstellt am
m4d3raIn
m4d3raIn
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.04.21
Registriert
28.07.09
Beiträge
308
Kekse
280
monsy
monsy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.06.21
Registriert
19.03.20
Beiträge
4.087
Kekse
1.297
Ort
Pott
bor... wie schaffst du es eigentlich wmas zu kodiern!?!?!? Jedes Mal killt das meine winamp playlist wenn ich auf nen Link von dir klicke...
 
m4d3raIn
m4d3raIn
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.04.21
Registriert
28.07.09
Beiträge
308
Kekse
280
ich kann euch auch ne wav hochladen ;)
 
Deltafox
Deltafox
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
20.12.17
Registriert
11.10.04
Beiträge
7.684
Kekse
18.693
oder ne .mp3? oder ne .ogg?
 
rusher
rusher
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.03.21
Registriert
11.06.06
Beiträge
2.206
Kekse
7.170
Ort
Köln
Ich hoffe ich liege nicht komplett falsch, das wäre sonst peinlich, aber das Schlagzeug ist schlecht programmiert. Das total statisch und leblos. Außerdem ist Ride viel zu laut. Snare geht komplett unter. Die Hi-Hat würde ich weiter nach links ins Panorama holen, weil das Ride auch weiter rechts liegt. Außerdem passt das Drumset vom Sound her nicht in den Song. Die Gitarren könnten noch fetter und aggressiver klingen. Aber den Song find ich recht nett! Die mehrstimmigen Sachen sind schön!

Welchen Drumsampler habt ihr da genutzt? Ich würde mich vielleicht mal am Mix versuchen. Schreib mir einfach mal ne PM, wenn du Interesse hast. Nach Möglichkeit dann aber bis spätestens Dienstag, weil ich dann meine Abhören nicht mehr zur Verfügung habe und nur noch über Kopfhörer mischen könnte. Aber schreib in jedem Fall, wenn du Interesse hast. Dann können wir näheres besprechen.
 
m4d3raIn
m4d3raIn
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.04.21
Registriert
28.07.09
Beiträge
308
Kekse
280
hm das ist das NI 70s Drums...

Ich kann da nur ein OH Mikro beeinflussen...dementsprechend wäre danach nix mehr von crashs etc. zu hören...

Problem bei der Hi-Hat ist, dass sie von den Overheads auch an dieser Stelle liegt, oder irre ich mich da?
Das OH Mikro scheint mir auch nicht wirklich den angegebenen Aufbau des Schlagzeugs wiederzugeben...

Ich werd wohl mal den Raum und OH Anteil der Snare reduzieren, um sie mehr in den Vordergrund zu bekommen...

Hab die Gitarren eig extra "rockig" aufgenommen...möchte nicht, dass meine Band so festgefahren "metal" klingt...aber wir haben auch richtige "heavy" songs...

Teilen die anderen auch die Meinung, dass das Drumset nicht in den Song passt? Weil...so unpassend find ichs eig nicht...

Edit: Meinst du mit statisch die Velocity Werte?
 
rusher
rusher
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.03.21
Registriert
11.06.06
Beiträge
2.206
Kekse
7.170
Ort
Köln
Ja die Velocity Werte sind ziemlich gleich und ein echter Drummer würde glaube ich auch anders spielen. Wenn du magst kannst du wie gesagt die Spuren mal hochladen (auch drumspuren einzeln!), ich würde gern mal sehen, was ich da so rausbekomme! Unverbindlich und kostenlos.
 
m4d3raIn
m4d3raIn
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.04.21
Registriert
28.07.09
Beiträge
308
Kekse
280
Hm Ich schaffs jetzt leider nichmehr :(
bin ne Woche mim Fahrrad weg...

würde mich trotzdem freuen, wenn nochn paar Leute ihren Senf dazu abgeben könnten ;)

(Die Velo-Werte vom Schlagzeug kann ich immer noch bearbeiten ;) )
 
P
paulsn
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.08.12
Registriert
11.04.06
Beiträge
1.340
Kekse
7.648
Ort
Innsbruck
boa sorry wenn ich jetzt gemein bin, aber schmeiss mal ALLE kompressoren und limiter raus. das tut richtig weh :( dann hör dir den mix ohne kompression und entscheide wo die dynamit bzw der anschlag wirklich bearbeitet werden muss, ohne solo zu hören.

kannst auch mal rein spasshalber versuchen nicht mehr als 5 kompressoren zu benutzen (auf gruppen usw)... und mal schaun was dabei raus kommt.

das ist glaub ich ein großes problem beim ganzen ITB mixing. zu viele möglichkeiten! setz dir mal bewusst selbst grenzen was die resourcen betrifft. nur ein 4 band EQ pro spur, 5-6 kompressoren auf gruppen, 1 room, 1 hall, 1 delay. damit muss ein fundamental richtig mix möglich sein. und das machste so lange, bis du genau weisst dass du ohne den 7. kompressor nicht mehr weiter kommen kannst ;)
 
m4d3raIn
m4d3raIn
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.04.21
Registriert
28.07.09
Beiträge
308
Kekse
280
ehm also...ich hab da nich viel mehr als 4 band eq´s benutzt...

kompressoren sinds jetzt auch nich soo wahnsinnig viele...snare, bass drum, bass, gitarre, gesang...

und bei den effekten war ich auch sparsam?

ka was du da hörst ;)

vl ist beim mastering eine ordentliche runde dynamik flöten gegangen...aber beim mix hälts sich in grenzen?
meinst du ich sollte beim mastering eine geringere kompression verwenden?

an sich ist der mix echt nich so stark mit vst´s zugekleistert...
meinst du ich sollte einfach nicht so starke kompressionen verwenden?
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben