Potis tauschen bei Tubemann Plus

ATP111
ATP111
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.03.17
Registriert
08.04.11
Beiträge
438
Kekse
558
Ort
Karlsruhe
Hallo,

ich habe mir vor kurzem den Tubemann Plus (19Zoll) gebraucht gekauft. Das Teil ist echt super, allerdings gibt es bei manchen Potis doch Probleme. Speziell die drei Volumenpotis (Clean, Crunch und Lead) und der Lead Gain Poti kratzen doch schon recht stark. Speziell beim Lead Gain Poti kommt es bei gewissen Potistellung auch zu Ausfällen.

Kann mir jemand sagen welche Potis hier genau verbaut sind, und ob man die selbst tauschen kann bzw. was das beim Fachmenn (z.B. Rock Shop o.ä.) ca. kosten dürfte.

Ich habe im Netz mal nen Schaltplan gefunden kann aber nicht zu 100% sagen ob das tatsächlich der Tubamenn Plus ist.
Tubeman+Plus[1].jpg
Über die Suchfunktion habe ich schon einiges über eine evtl. Reinigung der Potis gelesen. Hier gehen die Meinungen ja sehr stark auseinander. Wäre das noch eine Alternative, wenn die Potis schon teilweise ausfallen?
 
Eigenschaft
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
ATP111
ATP111
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.03.17
Registriert
08.04.11
Beiträge
438
Kekse
558
Ort
Karlsruhe
Hallo,

Mittlerweile habe ich über H&K einen kompletten Satz neue Potis (9 Stück) erhalten. Kostete alles Zusammen incl. Versand ca. 12Euro. Das ist denke ich echt O.K.
Das entfernen der alten Potis (Dank Lötsauger für 2Euro) und das reinlöten der neuen war auch kein Problem.
Die ganze Aktion dauert ca. ne gute Stunde. Ich kanns nur empfehlen.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben