Preamp für wenig Geld

von DeathShred, 06.03.08.

  1. DeathShred

    DeathShred Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.07
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 06.03.08   #1
    HI

    also ich weiss das häufig solche Threats nach dem Motto ,,Viel Zeug , mit allem drum und dran für höchstens 100€" total häufig sind ( ich bin ja auch nicht neu hier im Forum) aber naja zum Thema...

    Also eig bin ich mit meinem Amp vollstens zufrieden :D... ne echt bin ich wirklich, aber ich finde das ein Rack einfach praktischer ist für Effekte und zum verbessern.

    Also ich dachte so an eine Rcktron Velocity 100 - 300w als endstufe und jetzt kommt ihr.

    Ich brauche einen DERBE CLEANEN Sound, es ist besser wenn der zerrsound scheiße ist und der Clean sound Clean als alles andere. ansonsten ich brauch nicht allzuviele gainreserven. also cih spiele zwar DeathMetal , aber nciht mit so nem CannibalCorpse-Distortionsound , sondern mehr so CHildrenOfBodom-trocken-sound..

    ich weiss dass ich nicht allzuviel zu erwarten hab angesichts des preises von 250 € HÖCHSTENS 300€ aber da ich nicht allzu vertraut mit Rakcs bin warte ich einfach mal auf erue antworten..

    achja und er darf auch GERNE gebracuht sein
     
  2. phi

    phi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    16.03.16
    Beiträge:
    799
    Ort:
    trofaiach, STMK, AT
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    635
    Erstellt: 06.03.08   #2
    mein tipp wäre der yerasov pterodriver pd-1, sofern dir ein bodenpreamp auch recht wäre. von der form her so ähnlich wie ein mesa v-twin, soundmäßig (für mich) recht überzeugend, angeblich ein engl-preamp-nachbau.
    optimal wäre natürlich antesten, aber für das geld kann man ihn eigentlich blind bestellen.
    und im falle des absoluten unzufriedenseins zurückschicken.

    http://www.musicstore.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/MusicStore-MusicStoreShop-Site/de_DE/-/EUR/ViewProductDetail-Start;pgid=?SKU=GIT0008137-000&ProductUUID=0&JumpTo=OfferList
     
  3. DeathShred

    DeathShred Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.07
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 07.03.08   #3
    hm,,, lieber wäre mir ein 19" gerät , da es dann einfacher zu transportieren ist. aber interressant ist es auf alle fälle , allein schon wegen den röhren.. aber ich höre erst ma andere vorschläge :)
     
  4. Frostbalken

    Frostbalken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    10.181
    Erstellt: 07.03.08   #4
    Ist zwar recht selten zu finden, aber ein MK4 Preamp von PCL Vintage Amp könnte dich interessieren. Der ist Clean hervorragend.

    Den Peavey Rockmaster kann ich auch empfehlen, ich fand dessen Clean Kanal sehr gut. Er hat auch mehr als genug Verzerrung (auch wenn du sie nicht brauchst), die sehr trocken klingt, eher in Richtung Thrash, aber der EQ ist sehr wirksam, da kriegt man auch einen Death Metal Sound hin.

    Wenn dich viel Gefummel an Einstellungen nicht stört, wäre ein Digitech GSP2101/2112/2120 evtl. relevant. Da sind zwar auch schon jede Menge (sehr guter) Effekte drin, aber der Preamp darin kann sich echt sehen lassen.

    Die sollten alle locker für 300 Euro zu haben sein, meist auch günstiger.
     
  5. Thompsen

    Thompsen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.07
    Zuletzt hier:
    21.03.16
    Beiträge:
    862
    Ort:
    Ilmenau
    Zustimmungen:
    50
    Kekse:
    1.288
    Erstellt: 07.03.08   #5
  6. taxidermy

    taxidermy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    640
  7. superburschi18

    superburschi18 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.07
    Zuletzt hier:
    14.05.13
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Schwandorf
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    195
    Erstellt: 13.03.08   #7
    Ich kann dir nur die 9000er Reihe von Marshall empfehlen. Ich spiele selbst nen MGP 9004er und bin hellauf begeistert. Der Cleansound ist super und die Zerre ebenfalls. Wenn du Glück hast, bekommst du in der Bucht einen unter 100 Euronen.
     
  8. Schäffer

    Schäffer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.07
    Zuletzt hier:
    14.10.15
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.584
    Erstellt: 13.03.08   #8
    Hat mit Glück nichts zu tun... Wer für einen 9004er mehr als 70-80€ zahlt ist selbst schuld! Hab das Ding vor nicht allzu langer Zeit schon für 52€ weggehen sehn.
     
  9. Der Seerrrräuber

    Der Seerrrräuber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    20.04.13
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 13.03.08   #9
    Rocktron Chameleon. Gibts zwischen 150€ und 200€, passt zudem ideal an die Rocktron Velocity.

    Kann mMn alles sehr gut, der Sound muss einem halt zusagen aber ich finds hervorragend. :)
     
  10. rollthebones

    rollthebones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    dark side of the moon
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    751
    Erstellt: 14.03.08   #10
    Ist zwar kein Rackteil, aber der Tech21 TRIAC könnte was für Dich sein
     
  11. derfotograf

    derfotograf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    7.10.15
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    390
    Erstellt: 15.03.08   #11
    ich werfe jetze mal meinen S.M.I.L.E. Blaster Tube Preamp in den Raum, habe ich fast nen Jahr lang benutzt, brauchte jetzt aber mehr Zerre, der Cleankanal ist und bleibt clean und zwar richtig! der hat mir richtig gut gefallen, die zerre kannst du evtl mit nem effekt aufwerten.

    Kilian

    p.s. schick mir ne PN wenn du interesse hast oder mehr infos willst!
     
  12. AlX

    AlX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Beyenburg
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    841
    Erstellt: 19.03.08   #12
    52? Klingt der denn so grottig?
     
  13. tobias..

    tobias.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    2.791
    Ort:
    dresden
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    6.625
    Erstellt: 19.03.08   #13
    schon mal über einen ada mp-1 [mit oder ohne mods] nachgedacht. ist sehr viel amp fürs geld.
     
  14. Schäffer

    Schäffer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.07
    Zuletzt hier:
    14.10.15
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.584
    Erstellt: 19.03.08   #14
    Hat nichts mit grottig klingen zu tun. Hab schon viel positives gehört (u.a. dass er besser klingen soll als der 9001er und der hat ja Röhren statt Transen). Allerdings gibts bei eBay schon ein paar sehr spezielle Kollegen die viel zu viel auf den Tisch legen.
    Da lohnt es sich eher mal bei den Flohmärkten zu suchen, da gibts die Marshalls auch schon für 70€. Das mit den 52€ war wohl ein reiner Glücksfall für den jeweiligen Bieter, hab mich selbst danach geärgert dass ich 2 Sekunden zu spät dran war... Mein Firefox hatte da gerade nen Hänger :(
     
Die Seite wird geladen...

mapping