Proberaum Jam, bitte Feedback zur Aufnahme!

von silent.death, 27.09.07.

  1. silent.death

    silent.death Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.07
    Zuletzt hier:
    20.04.13
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    124
    Erstellt: 27.09.07   #1
    Hallo !

    Folgendes:

    Meistens nehmen wir bei uns im Proberaum unsere Jam-Sessions auf, um Ideen festzuhalten, und um meine Recordingfähigkeiten auszubauen.

    Zum File:

    >>>>> DOWNLOAD

    Drums sind mit 4 Mics abgenommen (2xTbone OH, AKGD112 in d. Bass, SM57 auf der Snare)
    Die beiden Gitarren sind jeweils mit einem SM57 abgenommen.

    PreAmps sind von meinem Yamaha Mischpult, und Audiointerface ist die ESI ESP 1010

    Gespielt wurde live, wies im Proberaum halt so ist.

    Nachbearbeitet wurde nur die Bassdrum (Compressor und EQ), das Panning und ein Limiter auf der Summe.

    Was haltet ihr von der Aufnahme? Bitte um Kritik, Lob, Hassreden (ok, das nicht)....

    fg Ulrich

    PS: Bass fehlt, weil wir im Moment keinen Bassisten haben (wieder mal)
     
  2. silent.death

    silent.death Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.07
    Zuletzt hier:
    20.04.13
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    124
    Erstellt: 29.09.07   #2
    niemand?
     
  3. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 30.09.07   #3
    Naja, die BD gefällt mir nich, zu sehr plopp (zu sehr D112 einfach ;P)
    Und Kick hat se nich wirklich

    Snare gefällt mir, mag das wenn die so glänzende, anspringende höhen hat, aber bisschen mehr bauch könnte auch nich schaden.

    Was für t.bone OH's hattet ihr?
     
  4. silent.death

    silent.death Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.07
    Zuletzt hier:
    20.04.13
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    124
    Erstellt: 30.09.07   #4
    das warn die tbone EM500
     
  5. 5daysWeekend

    5daysWeekend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    8.01.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    472
    Erstellt: 01.10.07   #5
    Irgendwas kratzt/übersteuert rechts. Und die BD wurde ja schon angesprochen. Ansonsten doch nicht wirklich schlecht für ne "live" aufnahme! - Wenn auch Brillianz fehlt - Kann aber auch am EQ der gitarren liegen...
     
  6. silent.death

    silent.death Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.07
    Zuletzt hier:
    20.04.13
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    124
    Erstellt: 01.10.07   #6
    hm, das kratzen auf der rechten seite, müsste von dem koch röhren amp kommen, kann man in natura auch höhren...sollte mal zu service das gute teil.

    war ein versuch die bassdrum etwas "weicher" zu gestalten, da es meiner meinung nach ganz gut zur musik passt....

    so far & thx
     
  7. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
  8. silent.death

    silent.death Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.07
    Zuletzt hier:
    20.04.13
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    124
    Erstellt: 03.10.07   #8
    müssten sie sein,
    hab die dinger aber im paar mal bei ebay gekauft...soweit ich weiss, gabs die früher auch ausserhalb des mic-sets
     
Die Seite wird geladen...

mapping