Problem, die Bassbegleitung auf der Steirischen richtig zu spielen

von Notenfahne, 06.05.20.

  1. Notenfahne

    Notenfahne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.19
    Zuletzt hier:
    2.07.20
    Beiträge:
    72
    Ort:
    10 km von Koppold
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    201
    Erstellt: 06.05.20   #1
    Ausgelagert aus: https://www.musiker-board.de/thread...spielen-oder-geht-es-nur-um-den-klang.692678/
    Ist doch eine komplett andere Fragestellung :rolleyes:...


    Hallo steirische Harmonikaspieler!
    Habe mit der Bassseite ein Problem!Wenn ich die Basstaste "B" drücke ,dann drücke ich anschliesend die Akkordtaste"c" Taste statt der Akkordtaste"b"Taste.
    Bei der "A"Taste mit der anschliesenden Akkordtaste"b"habe ich kein Problem,ist immer dann wenn die Akkordtaste unterhalb der Basstaste liegt.Habe dafür keine Erklärung,habe letztes Jahr einige Monate auf dem Akkordeon
    geübt, vielleicht kommt es daher.Habe Probleme mir das abzugewöhnen.Kann mir jemand einen Tip geben?Am schlimmsten ist es beim Walzer.
    Vielen Dank im Voraus!
    mfg
    Norbert
     
  2. albschneggle

    albschneggle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.18
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    117
    Kekse:
    2.565
    Erstellt: 06.05.20   #2
    Hallo Notenfahne,
    Vielleicht liegt das an deinem Fingersatz ? Wenn Du den B- Bass mit dem vierten Finger und den b- Akkord mit dem dritten spielst, dann kannst Du doch fast gar nicht aus Versehen mit dem fünften den c- Akkord spielen ?
    Das ist doch beim Akkordeon ganz genau gleich, nur dass der dort schräg dahinter und nicht oben drüber liegt ?
    Zum Üben vierten Finger auf den B- Bass , dritten auf den b- Akkord und zweiten Finger auf den A-Bass (Wechselbass) .
    Dann nur die Bassseite alleine üben, immer 4-3-3,2-3-3, 4-3-3, 2-3-3,.....solange bis es sitzt .
    Gruß albschneggle
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping