[Problem] Ibanez LU20 funktioniert nicht richtig

von Sascha88, 22.05.08.

  1. Sascha88

    Sascha88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.07
    Zuletzt hier:
    25.05.15
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    233
    Erstellt: 22.05.08   #1
    Hey Leute !
    Hab heute meine Lieferung von Thomann bekommen mit u.a Ibanez LU20 !

    Am Anfang tat es noch seinen Dienst usw ;-)
    Dann hab ich die Batterie rausgenommen und an mein Netzteil angeschlossen (Was 100% richtig gepolt und eingestellt ist, hab vorher überprüft und außerdem läuft sonst mein Boss MT2 damit) ;-)
    Seitdem geht es normal an und alles, das einzige was nicht geht ist stimmen. Im Stimmmodus blinkt die linke LED nur, mehr nicht.
    Der Rest geht ab, also Stummschalten bzw Tuner ausschalten und Signal wieder aufn Amp lassen.
    Nur Stimmen geht nicht, er erkennt keinen Ton oder sonstwas, mit meiner Epiphone Jazzgitarre und mit meiner ESP Horizon getestet, auch mit anderen Kabeln...

    Auch mit der Batterie ist es so.

    In der Anleitung hab ich gelesen dass man nur den Ibanez AC Adapter verwenden soll, aber ich meine dass kann doch nicht sein, oder ?
    Das ich ein anderes Netzteil anschließe was mit allen Effektgeräten geht und auch die gleichen Specs wie das Ibanez hat und dann geht der Tuner nicht mehr ?

    Hat jemand ne Ahnung was ich machen kann ??
    Soviele Knöpfe hat das ja nicht zum Drücken^^

    Wenns nicht geht, schick ichs halt als Defekt zurück, aber ich hab morgen nen Gig und da wärs schon schön weil ichs dafür gekauft hatte....

    Bitte um schnelle Antwort^^
     
  2. GEH

    GEH MOD A-Saiteninstrumente Moderator

    Im Board seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    16.804
    Zustimmungen:
    3.582
    Kekse:
    49.837
    Erstellt: 22.05.08   #2
    Das schreiben fast alle Firmen so, um sich dagegen ab zu sichern, dass sie dem Kunden keine falsche Empfehlung geben. Sicher rein rechtliche Gründe.
    Du kannst aber jedes beliebige 9V Netzteil anschließen, vorausgesetzt, es ist richtig gepolt und liefert Gleichstrom und genug mA.

    Hab ich richtig verstanden, dass das Gerät jetzt auch mit Batterie nicht mehr stimmt?
    Dann würde ich auch auf einen Defekt tippen. :(
    --> Garantiefall
     
  3. TremontiAddicted

    TremontiAddicted Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.07
    Zuletzt hier:
    20.04.15
    Beiträge:
    1.418
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    738
    Erstellt: 22.05.08   #3
    Also ich hab den LU20 auch und habe dieses Problem nur wenn ich an der Gitarre die Potis alle auf 0 habe!
    Aber das wirst du ja nicht gemacht haben denk ich mal!
    Am Netzteil liegt es bestimmt nicht da ich mein LU20auch über mein Daisey Chain und meinem 1,6 A Netzteil laufen lasse! Also an dem liegt es bestimmt nicht
    Hast du etwas an den Einstellungen verändert?
    Stell mal bei Calib auf ,,0'' ein und bei Flat auch, also so das keine Stricherl da sind!
     
  4. gearhead

    gearhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 23.05.08   #4
    Was bei jedem Stimmgerät so ist, da es ja keinerlei Signal empfangen kann...

    Edit: Außer das TU-2, das immer ein G# stimmen will :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping