Problem in Vocals Forum

von antipasti, 11.05.06.

  1. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.214
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.416
    Kekse:
    91.863
    Erstellt: 11.05.06   #1
    Im Voc-Forum gibt es ja seit neuestem ein "Lyrics-Workshop". Der einzige Thread mit dem Damen "Einleitung" existiert ebenfalls im Unterforum "Songs/Texte"... das ist zwar nicht völlig unsinig - da es sich aber um den identischen Thread (und nichtz nur den gleichen Namen) handelt, wird er nach Neueinträgen in beiden Unterforen aktualisiert und doppelt als "neuestes Posting" gekennzeichnet, obwohl es nur in einem Unterforum hinzugefügt wurde. Siehe angehängten Screenshot.


    Das ergint m.M.n keinen Sinn.
     

    Anhänge:

  2. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.928
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 11.05.06   #2
    Ja, der Workshop ist ein Unterforum von Songs/Texte... ;)

    Ja, genauso wie der neuste Post hier (in "Verbesserungsvorschläge") auch gleichzeitig als neuester im übergeordneten "Board-Themen" auftaucht - bis es einen neueren gibt. Da ist nichts unlogisches dran...
     
  3. antipasti

    antipasti Threadersteller Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.214
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.416
    Kekse:
    91.863
    Erstellt: 11.05.06   #3
    Dann war das Problem wohl, dass es für mich als visuell orientierter Mensch optisch nicht wirklich herauskommt, dass es sich um ein "Unter-Unterforum" handelt, da es außer einer winzigen Einrückung und eine Nuance dunklerem Blauton im vordern Drittel keine Differenz zu den anderen Unterforen gibt.

    Aber, was solls - ich komm damit klar. Finde es zwar "luschig", aber auch keine Diskussion wert. Ich dachte halt, es sei wirklich ein Fehler...
     
  4. antipasti

    antipasti Threadersteller Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.214
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.416
    Kekse:
    91.863
    Erstellt: 12.05.06   #4
    Das seh ich anders. "Boardthemen" und "Verbesserungsvorschläge" erscheinen nich fast gleichtwertig direkt untereinander, sondern sind der Hierarchie deutlich voneinander zu unterscheiden. "Lyrics-Workshop" und "Song/Texte" stehen fast gleichwertig direkt untereinander.
     
  5. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.928
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 12.05.06   #5
    Nein, tun sie nicht.

    Musiker-Board > Musik-Instrumente &-KnowHow > Vocals > Songs/Texte > Workshop Lyrics

    Dass das grafisch etwas panne aussieht, liegt AFAIK daran, dass das Forum an sich so viele Hierarchieebenen gar nicht kennt, sondern das anscheinend ein Hack ist.
    Das ist halt der Preis dafür, dass man dem workshop nicht nur einen Thread (wie sonst) spendiert hat, sondern ein Subsubsubforum, um die Übersicht INNERHALB des Workshops zu verbessern...
     
  6. antipasti

    antipasti Threadersteller Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.214
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.416
    Kekse:
    91.863
    Erstellt: 12.05.06   #6
    Ich meinte in der Übersicht der Subforen. Dort sieht es "fast" gleichwertig aus. Deswegen hab ich den Screenshot mitgeliefert. Da oben guck ich eh nie hin.

    Ist jetzt aber auch wirklich egal. Es geht halt nicht anders - da wurde was spendiert, was eigentlich nicht geht, und deswegen sieht es halt n bißchen unklar aus. Akzeptiert.

    D.h. um meinem Wunsch nachzukommen, müsste "Lyriks-Workshop" ein gleichgestelltes Unterforum sein (für das ich es ja hielt ), ähnlich wie es eine gleichwertiges Unterforum "Vocals Workshop/FAQ" gibt.

    Da sich außer mir ja scheinbar keiner daran stört, gibt es natürlich auch keinen größeren Handlungsbedarf. Das versteh ich durchaus.