Problem mit Barre Akkorden mit Grundton auf der 5. Saite

von Lynx, 29.09.07.

  1. Lynx

    Lynx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.04
    Zuletzt hier:
    8.03.12
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    22
    Erstellt: 29.09.07   #1
    Hi,

    ich spiele schon seit ein paar Jahren Gitarre und ich habe es immer noch nicht hingekriegt, einen B-Dur Barree-Akkord so zu greifen, ohne dass die hohe E-Saite gedämpft wird. Ich greife den Akkord mit dem Zeige und Ringfinger.

    Wenn ich mit dem Ringfinger ein wenig nach oben gehe, damit die hohe E-Saite nicht gedämpft wird, erwische ich mit der Fingerspitze die A-Saite. Ich kann allerdings nicht behaupten zu lange Finger zu haben.

    Ich kann nicht mal einen offenen A-Dur Akkord mit dem Ringfinger greifen, ohne dass das selbe Problem auftritt.
     
  2. Guendola

    Guendola Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.07
    Zuletzt hier:
    24.02.13
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.290
    Erstellt: 30.09.07   #2
    Probier mal die Alternative mit allen vier Fingern oder mach den kleinen Barrée mit dem kleinen Finger (eventuell unterstützt vom Ringfinger).
     
  3. Lynx

    Lynx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.04
    Zuletzt hier:
    8.03.12
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    22
    Erstellt: 30.09.07   #3
    Der Barree mit allen 4 Fingern wird spätestens in den höheren Bünden nicht mehr klappen, da einfach zu wenig Platz da ist :(
     
  4. Guendola

    Guendola Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.07
    Zuletzt hier:
    24.02.13
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.290
    Erstellt: 30.09.07   #4
    Da spielt man ja auch dauernd Akkorde...

    Spaß beiseite, da oben ist es aber auch wesentlich leichter, einen Doppelbarrée zu spielen.

    Du kannst aber auch gerne weiter leiden und nicht mal die Akkorde in den unteren Lagen spielen lernen - deine Entscheidung.
     
  5. Vauge

    Vauge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.04
    Zuletzt hier:
    13.11.09
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Bremerhaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    99
    Erstellt: 02.10.07   #5
    Ich spiele die D- und G-Saite mit Ringfinger, und die H-Saite mit dem kleinen Finger. Das geht auch in höheren/schmaleren Bünden und das hohe E bleibt sauber.
     
Die Seite wird geladen...

mapping