Problem mit Zoom 506 Bass Multi Effekt

Bustee

Bustee

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.10.08
Mitglied seit
20.10.03
Beiträge
42
Kekse
0
Ort
Gnarrenburg (Bremen)
Moin!
Ich hab da ´n Problem mit meinen EffektPad (Zoom 506 Bass Multi Effekt).
Wenn ihr das Paf kennt, wisst ihr sicherlich, dass man durch das einmalige Treten eines Pedals durch alle gespeicherten Effekte "durchzappen" kann.
Nach irgendeinen Gig schließe ich mein Pad im Proberaum wieder an, aber nichts funktioniert mehr so wie´s sollte, sondern nun kann ich nur noch von "A1" bis "A4", und bevor der Effekt aktiviert ist, muss ich beide Pedale gleichzeitig drücken. Um eine andere Buchstabenreihe zu bekommen muss ich die kleinen Plus und Minus Tasten betätigen.
Ich hab keine Ahnung, wie das Zustande gekommen ist, oder wie ich das wieder weg bekomme.
Kann mir irgendwer dabei helfen?
 
Y

Yogib

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.04.04
Mitglied seit
29.08.03
Beiträge
87
Kekse
0
also ich hab das nachfolgemodell...ich kann mir vorstellen, wie das möglicherweise zustande gekommen is:
wo habt ihr euren gig gehabt?
möglicherweise war in dem raum/zelt eine hohe luftfeuchtigkeit-
kondenswasser hat sich irgendwo gebildet und ist dann auf dein pad getropft, dabei wurden einige kontakte zerstört, oder verschoben, was den den wechsel der funktionen der tasten erklären würde.
um rauszufinden, ob es damit etwas zu tun hast, musst du dein gerät mal aufschrauben, und schaun, ob auf der platine irgendwelche rost-oder ähnliche spuren sind (sollte das der fall sein, kannste vergessen das wieder hizubekommen!) hatte das mitnem mischpult, habs eingeschickt, un die ham gesagt, da wär nix zu machen...

mfg ´yogi
 
Bustee

Bustee

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.10.08
Mitglied seit
20.10.03
Beiträge
42
Kekse
0
Ort
Gnarrenburg (Bremen)
Uff, wo genau der Gig war weiß ich garnicht mehr, aber Zeltfeten waren unter anderen auch dabei. Hm.
Das ist nun blöde. *g*
Ich benutze das Pad momentan zwar eh nur als EQ und Stimmgerät aber ist ja eigentlich schade drum.
Naja, falls es wirklich kaputt sein sollte, werd ich mir wohl eher Boss Einzeleffekte holen. Wird zwar teuer, aber ist übersichtlicher
 
Y

Yogib

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.04.04
Mitglied seit
29.08.03
Beiträge
87
Kekse
0
schraubs auf, guck rein-un schmeiss es gegebenenfalls in en müll^^!
geht das stimmgerät denn noch? kannste ja ansonsten bei auftritten trotzdem noch auf die bühne legen, find das ziemlich praktisch...
 
Bustee

Bustee

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.10.08
Mitglied seit
20.10.03
Beiträge
42
Kekse
0
Ort
Gnarrenburg (Bremen)
Hehe *g*

Also das Stimmgerät funktioniert noch bestens. Und um es die ganze Zeit nebenbei laufen zu lassen ist es ja eigentlich ideal.
 
Y

Yogib

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.04.04
Mitglied seit
29.08.03
Beiträge
87
Kekse
0
ei, dann machs doch so^^
 
Rojos

Rojos

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.03.09
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
1.850
Kekse
616
Ort
Hannover
halt...nich gleich aufschrauben... ich hab das ding auch. Eigentlich nur als Tuner.. aber das was du beschreibst ist eine funktion von dem ding.. ich hab gerade die bedienungsanleitung nicht da...sorry... schau da mal rein... irgendwie war das um seine 4 lieblingseffekte hintereinander zu haben und schneller wechseln zu können... das kann man auch abschalten... denk... wie war das noch.....

Is da ne batterie drin ?dann nimm die mal raus und auch das netzteil raus.. sollte das ding auch resetten.
 
Bustee

Bustee

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.10.08
Mitglied seit
20.10.03
Beiträge
42
Kekse
0
Ort
Gnarrenburg (Bremen)
Also ich benutz ´n Netzteil und das zieh ich immer nach´m Spielen raus.
Ich hab keine Ahnung ob ich das Handbuch noch hab, da muss ich mal nach gucken. Ist schon ein paar Jährchen alt das Teil.
 
Rojos

Rojos

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.03.09
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
1.850
Kekse
616
Ort
Hannover
im netz hab ich die naleitung auch nicht gefunden. aber wie gesagt, das ist ne funktion von dem ding... mittwoch bin ich wieder im proberaum. schau ich mal nach.
 
FuckingHostile

FuckingHostile

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.07
Mitglied seit
23.10.03
Beiträge
927
Kekse
151
Ort
Karlsruhe
Schreib ne mail an den Hersteller. Entweder schicken sie dir die Anleitung als pdf oder so der du hast wirklich glück und die schicken dir wirklich das Heftchen. Funtioniert in der Regel bestens.
 
Bustee

Bustee

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.10.08
Mitglied seit
20.10.03
Beiträge
42
Kekse
0
Ort
Gnarrenburg (Bremen)
Das ist mal ´ne gute Idee!


Ich werde morgen beim Proben erstmal auf allen Tasten herumkloppen bis sich da hoffentlich irgendwann mal was verändert, wenn das nichts bringt, schreib ich den Leuten ´ne Mail.
 
Y

Yogib

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.04.04
Mitglied seit
29.08.03
Beiträge
87
Kekse
0
ich könnt ja jetz ins handbuch gucken...aber sorry, bin viel zu müde, vielleicht morgen!
 
Bustee

Bustee

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.10.08
Mitglied seit
20.10.03
Beiträge
42
Kekse
0
Ort
Gnarrenburg (Bremen)
Hm, wäre aber cool, wenn du das noch mal machen könntest =)
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben