Problem: Sound verzerrt, wird sehr leise

von magge, 22.03.08.

  1. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 22.03.08   #1
    hi an alle,

    gestern beim ersten gig in unserer neuen konstellation musste natürlich etwas schiefgehen. mich hats diesmal erwischt. beim dritten song vorm basssolo setzt der sound aus. wird ganz leise, verzerrt total, wird dann sprunghaft wieder normal laut und direkt danach wieder leise usw. ... habe mir dann den bass eines kollegen genommen, über den weitergespielt. ob das problem damit 100prozentig gelöst war, kann ich nicht sagen. war sehr hektisch das ganze.
    so, der bass ist aktiv (mtd kingston) und ja, die batterie ist neu. daran kann es nicht liegen. ich habe mir hier heute das setup 1:1 wieder aufgebaut und spiele seit über einer stunde hier daheim und es gibt keinerlei probleme. kein leiserwerden, kein verzerren, nichts. ich denke, dass man kabeldefekte ausschließen kann, da diese sich ja eher in lautem knacken und dann plötzlichem kompletten soundwegfall äußern. das problem hatte ich auch einmal in der probe, aber das ist bereits monate her. danach lief alles wunderbar, erst gestern abend ist es wieder aufgetaucht. weiß jetzt nicht, ob der bass defekt ist oder der amp oder vielleicht eines der effekte. schwer nach ner krankheit zu suchen, wenn sich die symptome nur alle paar monate mal zeigen.

    bin dennoch für jede idee dankbar.

    tschau
     
  2. Dextra

    Dextra MB-Staatsbürger

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    bei Kassel
    Zustimmungen:
    132
    Kekse:
    5.270
    Erstellt: 22.03.08   #2
    Vielleicht ein Hitze-Problem am Amp?
     
  3. magge

    magge Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 22.03.08   #3
    hm schwer zu sagen. einmal in der probe ist es vorgekommen, die letzten 10 male bestimmt nicht mehr. auf der bühne war es auch nicht ultimativ warm. allerdings meine ich mich zu erinnern, dass dieses eine mal in der probe noch zu der zeit war, als wir die amps jedes mal hintransportiert hatten. gestern natürlich auch mit ins auto und los. vielleicht hat dann der wärme-kälte unterschied was gemacht. aber der bassist von der befreundeten band hat dann danach auch mit seinem passiv-jazz reingedudelt und da war der sound 1a. schwere sache. habe eher angst, dass es am bass liegt. beim aufmachen sind mir keine losen kabel oder lötstellen aufgefallen.
     
  4. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 22.03.08   #4
  5. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    397
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 22.03.08   #5
    Sind anfürsich genau die symtome von leerer batterie ^^
    Eins der Probleme hier wurde wirklich dadurch verursacht, das die neue Batterie leer war...

    Aber dann würds ja jetzt nicht gehen.
    Evtl. ist einkabel in der elektronik des Basses lose. Vllt sogar das batteriekabel?
    Einfach mal nachschaun!
     
  6. magge

    magge Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 22.03.08   #6
    okay, danke für die threads. werde ich durchforsten und auch den batterieclip werde ich mir genauer ansehen und mich dann morgen nochmal melden.
     
Die Seite wird geladen...

mapping