probleme eines anfängers

von boogaloomuc, 08.06.06.

  1. boogaloomuc

    boogaloomuc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.06
    Zuletzt hier:
    17.06.06
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.06   #1
    hi ,

    ich spiele seit ca. einer woche nach peter bursch ;_)

    in der zukunft will ich gerne mal so sachen wie "stairway to heaven", the "unforgiven"
    "fear of the dark" , "sad lisa" usw anständig begleiten können wär cool wenn das auch mit
    melodie stimme funzen würde.....
    aber erst mal werd ich denn peter bursch durchackern.

    am anfang habich ne alte 3/4folk gitarre vom speicher genommen.
    die klingt zwar gut aber die saitenlage is zu niedrig so dass ich die ersten bursch lektionen dauernd schiss vorm d dur akkord hatte:eek:

    jetzt hab ich mir zusätzlich ne günstige konzert git vom music shop gekauft
    und für den anfang wirds wohl gehn: ddur funzt yuchu...hehehe...
    ich hör schon die klangunterschiede und hoffe das ich in so nem halben jahr
    mal nen gitarrenupdate machen kann.
    thomann angebote ham mich zar gereizt aber ich konnts halt nich anspielen (hat jemand erfahrung mir der thomann konzert gitarre für 75 Euro?)



    U wenn die barre griffe kommen evtl mit lehrer:D

    zumidest "F" braucht man ja in jedem 2. lied:p

    ich habe spiele schon seit einigerzeit klavierund das wird auch mein "hauptinstrument"
    bleiben...

    ich habe hier so ne übung entdeckt , (1,2,3,4)

    die mich interessiert aber ich check die tabs nich.

    greift die LINKE hand das 1,2,3,4 und die andere zupft nur?

    oder greife ich mit der rechten hand die leere seite auf dem jeweiligen bund



    ich check auch nich wenn Akkorde u ziffern angegeben sind ....ichkann ja nich plötzlich aufhören den akkord zu greifen?

    naja also das hab ich halt durch FAQ und sufu nich rausbekommen.

    lägerfristig würd ich gerne das improvisieren lernen.

    (harmonielehere kenne ich durch das klavier schon,,,wobei man da nie das lernen aufhört;_)

    ich hoffe mir kann da jemand weiterhelfen,

    bis denne


    muc
     
  2. Steve

    Steve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    3.09.13
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 08.06.06   #2
    Ersma: Willkommen im Forum!

    Bezieht sich deine Frage über die Übungen direkt auf das Buch von Peter Bursch?

    Grüße
    Alex
    PS: Deine Fragen sind etwas schwammig formuliert oder bin ich heute zu früh aufgestanden ;-)
     
  3. boogaloomuc

    boogaloomuc Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.06
    Zuletzt hier:
    17.06.06
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.06   #3
    hi ,

    stimmt ich hab wohl etwas schwammig formuliert
    weil ich mich gleichzeitig a bisserl vorstellen wollte.:D


    was ich nicht kapiere ist die tab bei den 1,2,3,4 übungen

    und wenn zusätzlich akkorde angegeben sind

    gefunden hab ich ich das hier im forum , und ich fand das diese 1,2,3,4 übung
    als ergänzung zum bursch ganz gut wäre.

    also die fragen zu den tabs sind mir eigentl. am wichtigsten;_)

    das andere war nur was ich gerne später auf der gitarre erreichen würde.:p
     
  4. Steve

    Steve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    3.09.13
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 08.06.06   #4
    Meinst du diese Speed Übung?
    WIE WIRD MAN SCHNELLER? Hier ist die Antwort!

    Denn hier geben die Zahlen über den Tabs den Finger an mit dem du die Saite greifst.
    Wenn nicht anders angegeben
    1 = Zeigefinger
    2 = Mittelf.
    usw.
     
  5. boogaloomuc

    boogaloomuc Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.06
    Zuletzt hier:
    17.06.06
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.06   #5
    hi ,
    ich meinte diese übung 1,2,3,4 die auch im faq unter fingerübungen steht

    und ich versteh da nicht was die rechte und die linke hand macht

    ----1-2-3-4---------, usw


    ausserdem check ich nich was ich machen soll wenn z.B


    em


    ----4-----------3-----


    ich hör doch dann nicht auf den akkord zu greifen und greif mit der linken hand im 4. bund?

    also das check ich halt noch nich,
    ich will natürlich erst mal die grungakkorde lernen bevor ich mit den tabs beginne

    aber kapieren würd ichs halt schon gerne;_)
     
  6. Steve

    Steve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    3.09.13
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 08.06.06   #6
  7. boogaloomuc

    boogaloomuc Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.06
    Zuletzt hier:
    17.06.06
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.06   #7
    hi ,

    wie man eine standard tab liest weiss ich.

    boss die bei "fingerübungen 1,2,3,4 angegebene tab verwirrt mich:p

    ist die übung für die greif hand dh. wies normal wäre
    und ich zupfe rechts nur?

    was mich halt zusätzlich verwirrt hat is das da empfohlen wird über alle bünde zu gehen??

    das würde dem ja wiedersprechen

    auch zu der sache mit den akkorden die ich ja links greife hab ich noch keine erklärung


    hmm ich hoffe du kannst mir da helfen

    cu

    muc
    gefunden.

    A


    -----------5-------4--

    oder so

    dann müsste ich ja den akkord auflösen u. mit der linken hand auf dem 5. bund greifen?


    also diese sachen check ich halt nicht normale tabs schon.


    trotzdem danke für die links da stand noch einiges andere wissenswerte drinnen
     
  8. Steve

    Steve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    3.09.13
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 08.06.06   #8
    fingerübungen 1,2,3,4 -> 1234 gibt an welchen Bünden du greifen musst.

    über alle bünde ->du sollst einfach dieses Pattern (das Griffmuster 1234) verschieben, und das eben über das gesamte Griffbrett, also eben 5678 auf der A Saite usw....

    Vielleicht bedeutet A nciht den Akkord A sondern das du das angegebene auf der A-Saite spielen sollst. Wenn nur ----------5---3 gezeigt ist ist ja nciht klar welche Saite gemeint ist.
    Wenn es sich bei diesen Sachen um Skalen handelt kann es auch sein das A die Tonart der Skala angibt. Oder es sind einfach die Akkordtöne einzeln gezupft und das wird mit A gekennzeichnet
    Ansonsten bin ich Radlos...


    Grüße
    Alex
     
  9. boogaloomuc

    boogaloomuc Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.06
    Zuletzt hier:
    17.06.06
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.06   #9
    danke ,

    ich laub jetz raff ichs:p

    1234 ist dann für die linke hand?

    das mit den tabs u akkorden hat sich auch aufgeklärt;_)
     
  10. Steve

    Steve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    3.09.13
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 10.06.06   #10
    Jep, thats right, 1234 for the left hand!
     
Die Seite wird geladen...

mapping