Probleme mit Marshall Valvestate 40 (Kanal weg?)

von michi24, 11.01.06.

  1. michi24

    michi24 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.04
    Zuletzt hier:
    24.02.07
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.06   #1
    Hallo,
    ich habe folgendes Problem! Vor einigen Wochen hat mein marshaall angefangen rumzuzicken ! Erst gab es störgeräuse beim spielen, die durch ein leichtes klopfen über dem Input behoben werden konnten. Danach ist auf einmal der Overdrive-kanal verschwunden (Betätigung des Channelswitch hat nichts bewirkt) . ein paar tage darauf kam auch im Clean Kannal nichts mehr außer Störgeräuschen bei voller Lautstärke (vergleichbar mit dem geräusch, wenn das kabel im Verstärker eingestöpselt ist, das andere ende jedoch nicht in der gitarre sondern z.B aufm Boden liegt) . Die sind auch nicht mehr weggegangen ,egal wie ich an dem Verstärker rumgedreht habe .... Jetzt stand der Verstärker erstmal 2 wochen rum und siehe da, der Overdrivekanal funktioniert wieder ohne probleme und störgeräusche, nur im Cleankannal kommt nichts bis auf dieses rauschen/knistern/zerren ???

    Hat jemand vielleicht ne idee was mit dem verstärker sein könnte ? ich dachte anfängs der input wäre kaputt, aber das lässt sich ja nun ausschließen da der Overdrive kanal wieder problemlos funktioniert !

    Schonmal danke für die Hilfe !

    Gruß,

    Michi
     
  2. michi24

    michi24 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.04
    Zuletzt hier:
    24.02.07
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.06   #2
    huum keiner ne idee ?
     
Die Seite wird geladen...

mapping