probleme mit mikro-stativ

von frau stirnima, 18.11.03.

  1. frau stirnima

    frau stirnima Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    12.02.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.03   #1
    hat von euch schon jemand schlechte erfahrungen mit dem ultimate 'freehand' stativ mc-77b gemacht?

    hier ein kleines foto
    http//www.netzmarkt.de/thomann/prodbilder/121837.jpg

    nach mittlerweile drei jahren fängt die verstellmechanik bei unserem modell das quietschen an - sehr unschön.
    evtl. hat jemand von euch das (ansonsten recht gelungene) stativ schon länger und diesen fehler schon beheben können?

    schönen tag noch
    fs
     
  2. Timtaylor

    Timtaylor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    8.07.04
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.11.03   #2
    Leider habe ich das Stativ noch nicht selber benutzt aber die Technik ist
    praktisch. Quitschen kann da nicht viel, für Gesangsmikros ist das schon ok. Ultimate hat mich immer überzeugt von der Qualität.

    Allerdings muß es ein neuer sein? ;)

    Im Baumarkt gibt es z.B. WD40 (Sprühdose, blau/gelb) - Das ist ein gutes bekanntes Schmiermittel, das bei uns im Bandkoffer immer dabei ist... :-) Für ca. 4 Euro quitscht dann nichts mehr und man kann den Ständer weiterhin benutzen. Für andere Gelenke o.ä. (im Hausgebrauch, Auto usw.) auch zu gebrauchen. Nur ein Tipp... :idea:

    Gruß vom Heimwerkerking *howhowhow* :rolleyes:
     
  3. Patrick Beyer

    Patrick Beyer Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.09.06
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.11.03   #3
    Andererseits ist eine Abnutzung von Mikrofonständern normal - je nach dem wie oft sie benutzt werden gehen die dann halt auch mal kaputt. Dazu kommen dann die Witterungsbedingungen bei denen die Teile auf welche Weise transportiert werden - also das kann halt schonmal vorkommen. Ich bin vor einem Jahr als Vocalcoach mit einer RockBand getourt und die haben locker nach 10 Konzerten die gesamten Ständer ausgetauscht, weil die eben dementsprechend damit umgegangen sind.
    Aber mit dem Schmiermittel würde ich das bei Quietschen auch mal probieren.
     
  4. frau stirnima

    frau stirnima Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    12.02.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.11.03   #4
    D danke!
    ich werd demnächst mal das spray testen. eine e-mail an ultinmate-usa ist auch noch unterwegs, aber ob von dort eine antwort kommen wird?
     
  5. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 23.11.03   #5
    ich kenne das MC-77

    ein sehr gutes Stativ - kaufen und nicht bereuen

    Es gibt übrigens seit kurzem ein fast gleich funktionierendes Stativ von K&M mit 3-Bein Sockel. In Kürze auch in unserem Webshop.

    Fragen hierzu an mh@musik-service.de
     
  6. frau stirnima

    frau stirnima Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    12.02.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.12.03   #6
    tja, wenn das wirklich wahr wird, was mir der ultimate-support aus den usa geschrieben hat, dann ist diese firma wohl kaum noch zu toppen in punkto kundendienst.

    direkt aus amerika wird ein neues ersatzteil geschickt, zwar erst in zwei wochen da z. zt. keine mehr auf lager sind.

    das ist echter 'ultimate-support' :o)

    ob k&m im fall der fälle auch so verfahren würden?
    [k&m würde wahrscheinlich sagen: so ein fehler tritt bei uns erst gar nicht auf ;o)]

    - nebenbei: der rundsockel vom mc-77 gefällt mir besser, weil er weniger platz benötigt.

    schönen tag noch,
    fs
    [/b]
     
Die Seite wird geladen...

mapping