Profi Frage

von ianchris, 08.11.04.

  1. ianchris

    ianchris Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.03
    Zuletzt hier:
    13.07.15
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    112
    Erstellt: 08.11.04   #1
    Hi

    also ich hab hier mal ne Gesangsprobe von meiner Band und möchte gerne eure Meinung über den Gesang wissen. Ich versuche immer verschiedene Stiele zu mixen....

    http://www.pure-mania.com/media/audio/05_Pure_Mania_-_Stay_[pure-mania.com].mp3



    1 Problem wäre aber noch zu bewältigen.
    Ich singe öfters mal ein Lied lang nur so hohe stellen wie der höchste Ton vom Refrain. Und irgendwann wird meine Stimme so schwach, daß ich merk, ich muss ne Pause machen sonst isses bald weg.
    Auf der Bühne is des Oft ein Problem, da man da mit noch mehr power reingeht

    was empfehlt ihr mir? ich singe schon ettliche jahre und kondition kriegt man ja stätig dazu aber ich hab eigentlich schon ne menge!
    is das vielliecht zu anstrengend permanent zu hoch zu singen?
    liegts vielleicht uach daran dass ich unsportlich bin und mehr oder minder körperlich überfordert bin beim Abgehn auf der Bühne ( also ich beweg mich schon ziemlich heftigst)


    mfg chris
     
  2. Rolli

    Rolli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 08.11.04   #2
    ich kann mir jetzt Dein Sample leider nicht anhören aber eins kann ich Dir mit Sicherheit sagen.
    Auf der Bühne mehr zu geben ist zwar normal aber prinzipiell völlig falsch. Wenn Du auf der Bühne mehr Druck gibst und zwangsläufig länger singen musst als im Proberaum dann wirste Probleme kriegen.

    Ich weiss nun nicht wie gut Deine Gesangstechnik ist. Ich hab dieses Problem ähnlich auch gehabt und hab das nur durch eine bessere Technik einigermassen in den Griff bekommen. Also Druck rausnehmen und die Stimmbänder nicht überlasten. Dann kriegste das hin. Ansonsten hilft auch transponieren was allerdings nicht für jedes Stück geeignet ist.
    Insgesamt ist die Konstitution schon wichtig aber für dieses Problem nicht entscheidend denke ich.
    Wenn diese Stellen Deine Stimme zu sehr anstrengen und Deine Technik gut ist haste leider schlechte Karten.

    Gruss
    Rolli
     
  3. Rebellin

    Rebellin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    14.02.06
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.04   #3
    Hallo !!!
    Dein Sample kann ich leider nicht hören ...

    "is das vielliecht zu anstrengend permanent zu hoch zu singen?"
    da musste echt acht auf dich geben , nicht nur dass es zu anstrengend für die stimme ist , es fördert sogar die bildung von knötchen auf den stimmbändern und da musste echt aufpassen , weil du sonst 'n Problem haben könntest .... Gewöhn dir unbedingt ne andere Singtechnik an oder lass es bleiben , die zu hohen töne zu singen , sonst biste deine stimme bald los ----


    Gruß Rebellin :rock:
     
  4. D-Fens-

    D-Fens- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    28.01.05
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.04   #4
    Also ich hab mir hab mir mal diese 3 Titel angehört.

    Und ich kann nur sagen ich finde das jetzt nicht wirklich hoch.
    Aber ich rede hier eben auch von meiner stimme es kommt drauf an ob das was du gesungen hast schon deine Limit ist.
    Und wenn ihr mehrere Titel habt die nicht alle soo hoch sind müsst ihr das ganze auch richtig planen also es ist nicht gut 4 Hohe Stücke wo man es sehr schwer hat am anfang gleich hintereinander zu singen.

    Ich hatte auch Stress mit den Hohen lagen besonders wie bei Songs Jane Says und Crawling weil man dazu auch viel Power braucht. Tägliches Training bringt halt am meisten.
     
  5. ianchris

    ianchris Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.03
    Zuletzt hier:
    13.07.15
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    112
    Erstellt: 08.11.04   #5
    jo also die drei songs sind auch net hoch bis auf die 2. höhere stimme
    die is halt schon recht hoch wenn man lange zeit so hoch singt.

    Und ihr habt recht, man sollte nich die ganze zeit mit voll power singen, das is glaub ich mein problem. aber auf der bühne und vorallem im proberaum versucht man sich durch lautes singen rauszubringen und das gewöhnt man sich halt an
     
  6. Rolli

    Rolli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 09.11.04   #6
    @frag

    sich durch lautes Singen rauszubringen hab ich auch früher gemacht. Ist leider völlig falsch. Entweder das Mik lauter oder den rest der Band leiser drehen. Du brauchst einfach etwas Spielraum in der Lautstärke sonst kannste auch gar nciht variieren.
     
Die Seite wird geladen...

mapping