PRS Billy Martin

von midnight, 14.01.06.

  1. midnight

    midnight Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.05
    Zuletzt hier:
    2.08.16
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 14.01.06   #1
    Tag!

    Gestern fiel mir die PRS Signature von Billy Martin in die Hände - ja genau die, mit den grünen Bat - Inlays.

    An sich find ich sie optisch saugeil.. Auch is sie sehr leicht, trotz angeblich Mahagony - Korpus.. verleimter Hals, 2 Humbucker, alles recht schön..

    Dennoch hab ich den blöden Gedanken an die Band "Good Charlotte" die ich ent großartige kenne, und ich mag keine Gitarre haben die mich an irgendeine Blöd-Teenie Band erinnert..

    Naa dann isses ne Signature - zahlt man da nicht für den Namen viel mit? Also - würde ich vielleicht eine Ibanez im gleichen Preisrahmen bekommen, die aber viel besser ist? Ich würde die PRS für 699,- bekommen in dem Laden da - ja ich weiß im Netz sind se biliger, aber Laden ist Laden.

    Also was meint ihr - kann mandas Teil kaufen, immerhin sind fast 700€ kein Pappenstil. ..


    danke
    midnight
     

    Anhänge:

  2. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 14.01.06   #2
    Wenn dir die Klampfe gefällt sollte es egal sein, wessen Signature Gitarre das ist.
    Von Ibanez bin ich nicht sonderlich begeistert (div. schlechte Erfahrungen mit der Verarbeittungsqualität gemacht) und im Endeffekt könnte man dann auch sagen "X Bands spielen Ibanez, gugg mal der da auf der Bühne ist auch so einer"

    Mach dir da mal keinen Kopf und hol dir die Gitarre die dir gefällt. ;)
     
  3. Werwolf

    Werwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.04
    Zuletzt hier:
    30.04.14
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Bruchsal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.477
    Erstellt: 14.01.06   #3
    Die Ibanez AXS 32 wäre eine echte Alternative.

    Vom Gewicht und handling her ähnlich, bis auf die leichte Kopflastigkeit der Ibanez.
    http://www.musik-service.de/Gitarre-Ibanez-AXS-32-TKF-prx395739222de.aspx

    Habe beide Verglichen und mich, wegen des kräftigeren, fetteren, und lebendigeren Sounds, der besseren Optik (Geschmackssache) und vorallem dem Preis, für die Ibanez entschieden.
     
  4. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 14.01.06   #4
    Wieso nimmst du dann nicht die hier ?
    http://prsguitars.com/showcase/current/sestandard.html

    @Werwolf: Ich bezweifle, dass die qualitativ an die PRS SE rankommt ;) Sie mag zwar ganz gut sin, aber gegen eine 300 Euro teurere PRS SE... Und klanglich kann es auch einfach nur was mit den baulichen Unterschieden zu tun, dass sie so "anders" klingt.

    Hier bei thomann
    https://www.thomann.de/artikel-188187.html

    Und in einer anderen Farbe:
    https://www.thomann.de/artikel-188188.html

    Bei Bedarf gibts sie auch mit Tremolo
    https://www.thomann.de/artikel-188190.html
     
  5. midnight

    midnight Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.05
    Zuletzt hier:
    2.08.16
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 14.01.06   #5
     
  6. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 14.01.06   #6
     
  7. midnight

    midnight Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.05
    Zuletzt hier:
    2.08.16
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 14.01.06   #7
    Hi!

    Angeblich doch Original Paul Reed Smith, jedoch nicht USA gefertigt sondern Korea.
    Hatte auch mal eine nicht-O PRS hier bei mir zu Hause, die war von Career.

    Die hier scheint direkt aus dem Hause PRS zu sein, oder?

    midnight
     
  8. Minicocker

    Minicocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 14.01.06   #8
    Ja selbstverständlich ist das eine original PRS! Nur weil die in Korea gefertigt wird, heißt das doch nicht, daß das eine Fälschung ist!
     
  9. 5daysWeekend

    5daysWeekend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    8.01.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    472
    Erstellt: 14.01.06   #9
    Für dann Namen wird da nicht mitbezahlt selbst für den Namen Paul Reed Smith bzw. in dem Falle ja PRS nicht sonderlich mehr asl bei anderen Marken auch. Demnach gleicht sich das aus.

    Spiele selber eine TremontiSE was indem Sinne ja auch eine Signature ist. Und sie ist meiner Meinung nach besser als alles andere in dem Preisrahmen.

    Vorsicht das war eine Subjektive Meinung also fangt nicht an zu diskutieren...
     
  10. midnight

    midnight Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.05
    Zuletzt hier:
    2.08.16
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 14.01.06   #10
    hm ic hschwanke jetzt zwischen der SE und der BM SE ... kann man wohl die Potiknöpfe austauschen, gegen andere?

    Inlays kann man wohl net tauschen, was? Ich hät schon gerne auffälligere als die silbernen Punkte (Moons) der normalen SE

    .. hmmm ;)
     
  11. Minicocker

    Minicocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 14.01.06   #11
    Klar kannst Du die Potiknöpfe tauschen! Kein Thema!

    Die Inlays tauschen, wird ziemlich unmöglich sein!;)

    Aber jetzt mal ehrlich, die Moon Inlays sind doch um einiges schöner als diese giftgrünen Bat Inlays! Die Moons sind allerdings nicht so auffällig!
     
  12. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
  13. 5daysWeekend

    5daysWeekend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    8.01.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    472
    Erstellt: 14.01.06   #13
    Inlays tauschen ist nicht umöglich.

    Solltest du aber in etwa den Wert der BM SE + 200 euro für einrechnen :-)
     
  14. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.193
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 15.01.06   #14
    Hast du die noch ?
    Sieh dir mal meine Signatur an..
    Achja, ich würde auf die Singlecut SE warten, die hat nämlich ein Carved Top !
     
  15. midnight

    midnight Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.05
    Zuletzt hier:
    2.08.16
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 15.01.06   #15
    Ja genau so eine hatte ich .. hatte sie von nem Freund probeweise da, aber hat mir net so gefallen.. die Lackierung war blue/green .. naja Und so vom Handling war ich auch net überzeugt.

    Carved Top - wie sieht das aus? Ein doublecut gefällt mir aber schon wesentlich besser muss ich sagen :)

    midnight
     
  16. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 16.01.06   #16
    So nicht ganz richtig, die Singlecut hat, so wie das auf den Bildern aussieht ein nach außen verrundetes Flattop - dürfte nicht ganz mit dem Carved Top der US-Singlecuts übereinstimmen. Aber alles in allem eine tolle Klampfe, werd mir die evtl. noch als Backup holen.

    @Threadsteller
    Schau Dir als Alternative doch noch die SE Custom an - find ich rein optisch auch super...

    http://prsguitars.com/showcase/current/secustom.html
     
  17. midnight

    midnight Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.05
    Zuletzt hier:
    2.08.16
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 16.01.06   #17
    Hi!

    Die SE Custom gibts leider nicht in mattem schwarz so wie ich das sehe, und gerade das matte schwarz fand ich so genial an der PR SE.

    Aber was mich auch sehr interssiert: Wo sind die unterschiede zwischender SE Standard/Custom/Soapbar? Sind die rein optischer Natur ?

    danke
    midnight
     
  18. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 16.01.06   #18
    Ja ok, wenn´s Flat Black sein soll kommt die Custom natürlich nicht in Frage. Die Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen sind wie folgt:

    SE Standard hat nen reinen Mahagoni Korpus dürfte also vom Grundsound etwas erdiges sein

    SE Custom Mahagoni Korpus mit Ahorndecke und Flame Furnier. Im Regelfall fügt eine Ahorndecke dem Gesamtsound noch etwas brilliantere Höhen hinzu. Ich glaube allerdings nicht, dass die Ahrondecke auf der SE Custom so dick ist, dass sich das großartig bemerkbar macht. Der Sound dürfte also ähnlich gelagert sein, es sei denn, dass die Pickups für die Custom ne andere Auslegung haben. Das geht aber aus der Homepage nicht hervor.

    Die Soapbar dürfte vom Sound her ziemlich von den beiden anderen abweichen, da die Pickups ja keine Humbucker, sondern Single Coils sind. Die Soapbar dürfte weniger Output haben und der Sound dürfte etwas "hohl" klingen...ich weiß nicht, wie ich´s anders beschreiben soll.
     
Die Seite wird geladen...

mapping