PRS SE 245 Standard VS o. TS oder doch FGN LS10 oder.....??

N
nudelmacher
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.04.21
Registriert
14.03.21
Beiträge
2
Kekse
0
Hallo allerseits,
ich habe neulich eine prs se 245 standard ts gespielt und fand sie sehr überzeugend. Jetzt spiele ich mit dem Gedanken mir eine anzuschaffen. Da gibt es aber auch noch die prs se 245 standard vs, die ich hübscher finde. Allerdings kostet die auch gute 200 Euro mehr. WARUM? Die Optik allein wären mir keine 200 Euro wert. Oder gibt es da noch andere Unterschiede, die den Preisunterschied rechtfertigen? Vor allem klanglich???
Wer weiß da Genaueres?
Und noch was anderes: Ich bin ja über das Thema Les Paul auf die PRS gestoßen und bei ihr hängen geblieben auch wenn sie einigermaßen anders als eine Les Paul ist. Aber seis drum, sie ist gut. Aber was ist mit FGN LS 10? die wäre preislich in einem ähnlichen Rahmen wie die PRS se 245 vs, sie sieht sehr gail aus, aber wie ist die den so im Vergleich? Lohnt es sich da noch ein weiteres Fass aufzumachen und die mit der PRS zu vergleichen? Ist ja grad nicht so einfach die Probe zu spielen.
Vielen Dank für eure Meinungen und Infos
Gruß armin
 
Eigenschaft
 
DirkS
DirkS
Superstrats & frühe PRS
HCA
Zuletzt hier
22.09.21
Registriert
18.08.13
Beiträge
4.097
Kekse
109.640
Willkommen im Forum! :hat:

Hier gibt es ausgewiesene PRS-Freunde und ausgewiesene FGN-Freunde, Du wirst also keine ernsthafte Entscheidungshilfe bekommen können. Falsch machen kannst Du mit beiden nichts,
Da Du die PRS bereits gespielt hast und sie Dir gefällt (die FGN kennst Du nur optisch), spricht das aus meiner Sicht eher für die PRS. In den PRS-Threads wirst Du auch feststellen, dass die Eigentümer mit den SEs sehr zufrieden sind.
Unterschiedliche Preise nur aufgrund der Farbe kommen immer mal wieder vor, auch ohne dass es einen Grund dafür gibt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
EAROSonic
EAROSonic
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.09.21
Registriert
24.09.07
Beiträge
6.764
Kekse
63.155
Ort
Südwesten
Hi Armin,

Willkommen hier im Board. Wenn für Dich auch ein Gebrauchtkauf infrage kommen sollte, kannst Du auch mal bei Kleinanzeigen & Co. nach einer 245 ohne Standard Ausschau halten. Der Hauptunterschied zwischen beiden Reihen besteht darin, dass die Standard einen Korpus komplett aus Mahagoni aufweist, wohingegen die 245 zusätzlich über eine Ahorndecke mit in der Regel schöner Maserung verfügt (wenn auch nur als Furnier). So z.B.:

PRS SE 245 007_K.jpg


Ich hatte schon beide und letztendlich bin ich bei der 245 geblieben, da sie mir klanglich besser gefiel. Will sagen, schau Dir diese auch mal auf jeden Fall an. Und wenn Du gebraucht kaufen möchtest, wäre meine Wahl eine SE bei der wie bei den US-PRSi die Unterschrift von Paul Reed Smith ausgeschrieben auf der Kopfplatte zu finden ist. Das sind Modelle ab 2017 und meiner Meinung/Erfahrung nach qualitativ sowie soundtechnisch, weil leicht geänderte Pickups den vorherigen Jahrgängen überlegen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer
guitar-slinger
guitar-slinger
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.04.21
Registriert
22.07.17
Beiträge
856
Kekse
544
Lass doch beide kommen und vergleiche sie. Oder bestell die LS10 und check die mal aus. Die PRS kennst du ja schon.

Auf jeden Fall beide sehr geile Gitarren. Optisch würde ich persönlich mehr zur Fgn neigen. Aber was hilft dir das?

Wenn es auch eine Doublecut hätte sein können, hätte ich noch die Fame Forums empfohlen, aber die bauen keine Singlecuts.
 
N
nudelmacher
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.04.21
Registriert
14.03.21
Beiträge
2
Kekse
0
Vielen Dank euch allen,
ja da sollte ich die FGN wohl auch antesten. Optisch finde ich sie auch etwas schöner, aber die Hauptsache ist die Bespielbarkeit und Sound und da legt die PRS die Messlatte auf jeden Fall recht hoch. Mal sehen.
Grüße
armin
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Gho$T
Gho$T
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.09.21
Registriert
13.02.09
Beiträge
583
Kekse
1.901
Ort
Erzgebirge
Wenn für Dich auch ein Gebrauchtkauf infrage kommen sollte, kannst Du auch mal bei Kleinanzeigen & Co. nach einer 245 ohne Standard Ausschau halten.
+1 dafür! Besitze selbst eine, da wirst du lange Freude dran haben.
 
gaddy1
gaddy1
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.09.21
Registriert
07.09.13
Beiträge
1.334
Kekse
13.380
Ort
Aalen
Hi @nudelmacher ,

ich habe beides, sowohl FGN als auch PRS Gitarren. Mit denen machst Du sicher nichts verkehrt was Verarbeitung etc. anbelangt. Vom Klang her als auch von der Haptik sind die persönlichen Präferenzen entscheidend, wenn möglich also beide testen.

Viel Erfolg

Gaddy
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben