Quiet Noise/Metal/Aachen

von Pain in Shadow, 14.07.08.

  1. Pain in Shadow

    Pain in Shadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    245
    Erstellt: 14.07.08   #1
    Hier ein ausschnit aus einem neuem Song an dem wie arbeiten.

    Den Blastbeat Part habe ich mal bewusst weggelassen da wir uns da alle noch nicht so eining sind und wie diese woche einen Zweiten Git und einen Sänger/Shouter bekommen :)

    Ich weiß es ist nocht nicht all zusauber von meiner seite aus gespielt..
    Und meinem Gitarristen schenke ich ein Metronom zum Geburtstag :p

    http://quiet-noise.de/Quiet_Noise_Demo_unnamedsong_cut.mp3

    Wie gesagt wir stecken sozusagen noch in den Kinderschuen arbeiten aber daran.

    http://quiet-noise.de

    Liebe Grüße Micha
     
  2. Deathdrummer274

    Deathdrummer274 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.08
    Zuletzt hier:
    12.06.14
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 12.08.08   #2
    Hab mal eben reingehört und ich find das klingt echt gut!
    Rockt schön, man kann gut zu headbangen und man kann sich vorstellen wie lustig es klingen würde bei der Geschwindigkeit der Gitarre zu Blastbeaten xD
    Allerdings könnte ich mir zu dem Song eher nen deftigen Growl vorstellen, denn würd die Gitarre in meiner Vorstellung aber eher leicht melancholisch klingen.

    Apropos klingen: Ich kann keine Bassdrum hören oO
    Alles andere klingt super aber ich hör keine Bassdrum. Lustigerweise stört mich das da aber garnich xD
    Ich weiß nich warum aber ist irgendwie so ^^

    Fazit: Gute Arbeit, der Sänger sollte auch growlen können ^^ und n Mikro für dei Bassdrum anlegen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping