Radio: Rückblick auf die Waldeck-Festivals seit den 60ern mit Kult-Moderator

von mk1967, 04.07.08.

  1. mk1967

    mk1967 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    669
    Ort:
    Krefeld
    Zustimmungen:
    154
    Kekse:
    6.842
    Erstellt: 04.07.08   #1
    Einen direkten Link außer dem zur Programmvorschau http://www.dradio.de/dlf/vorschau/ finde ich noch nicht - aber der Deutschlandfunk bringt jedenfalls in der Nacht zu Mittwoch, dem 23. Juli von 1.05-2.00 im "Nachtradio - Liederladen":

    eine Stunde über die Geschichte des Festivals auf der Burg Waldeck.

    Und moderiert nicht von irgendwem, sondern von einem Radio-Urgestein (also einem von der Sorte Moderatoren, von denen die Programmverantwortlichen in den meisten Sendern zu glauben meinen :rolleyes:, daß die Hörer sie nicht mehr hören wollen würden, weil sie zuwenig :kotz: glattgebügelt sind und in unangebrachter Form Charakter mitbringen) : Tom Schroeder. :great:

    Wer in den 60ern/70ern/80ern WDR Radiothek, HR Teens-Twens-Toptime (auch als T-vier bekannt) etc. und später Folksendungen bei WDR, SWF etc. gehört hat, der kennt diesen Moderator noch. Schroeder war außerdem in den 60ern auf der Waldeck dabei (teilweise als Programmgestalter/Moderator oder so, glaube ich).

    Die Sendung dürfte in jedem Falle eine eigene Note haben und sich wohltuend von vielem glattformatiertem :( Zeug unterscheiden. :)

    Michael
     
Die Seite wird geladen...