Rarität DDR Lautsprecher

von neXXus, 19.12.07.

  1. neXXus

    neXXus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.13
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 19.12.07   #1
    hallo,
    haben im probenraum zwei lautsprecher aus ddr zeiten stehen.
    heute mal aufgemacht und reingeschaut.
    es waren:
    - RFT L3401 6Ohm
    - RFT L3060 PB 6Ohm
    drin. 2 Lautprecher pro Box und jeweils einen L3401 und L3060.

    Was könnt ihr mir dazu sagen? Was würden die Dinger bei Ebay bringen.
    Könnte man sie weiterverwenden, in neue Boxen einbauen?
    Wir haben sie an einem Behringer Powermixer mit max 8Ohm hängen. DIe Boxen sind aber in Reihe geschaltet, also 12Ohm haben. Was bedeutet das?

    Vielen Dank für die Infos.
    mfg alex
     
  2. Werner

    Werner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.964
    Erstellt: 20.12.07   #2
  3. neXXus

    neXXus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.13
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 20.12.07   #3
    hallo werner,
    danke für die antwort, die beiden angebote bei ebay hatte ich auch schon entdeckt, und bin nun etwas verwirrt, die einen gehen für 20eur weg, ein anderer will 300,- dafür haben, ich denke mal dass die 300eur lautsprecher keine abnehmer finden. was wäre also ein angemessener preis?

    ein behringer powermixer mit 250watt @4Ohm und 180Watt @8Ohm.
    Also denke ich mal, dass er bis 8Ohm kann, oder können die trotzdem 12Ohm bedienen?
     
  4. Werner

    Werner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.964
    Erstellt: 20.12.07   #4
    Hi neXXus,

    Die Speaker.
    Einen angemessenen Preis für deine Speaker kann ich dir nicht nennen. Ich hege aber die Vermutung, dass in die Jahre gekommener DDR-Kram keinen reißenden Absatz finden wird. Wenns die Speaker noch tun und du kein Geld für neue hast, dann bau ein Gehäuse drum und schau, wie weit du damit kommst.

    Der Mixer.
    Der kann alles ab 4 Ohm. Das ist der Wert, den du nicht unterschreiten darfst. Alles, was drüber liegt, geht in Ordnung. Du kannst 2 deiner Speaker "normal" anschließen (6 Ohm), du kannst sie in Reihe schalten (12 Ohm), du solltest sie aber nicht parallel anschließen (3 Ohm), denn da läufst du Gefahr, deinen Mischer abrauchen zu lassen.
     
  5. neXXus

    neXXus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.13
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 20.12.07   #5
    ok danke,
    heißt das ich kann auch 32ohm boxen anschließen, und weder mixer noch boxen nehmen schaden daran???
     
  6. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 20.12.07   #6
    Hi,

    umso mehr Ohm die Boxen haben, umso geringer ist aber auch die Leistung, die ankommt.
     
  7. D-a-N

    D-a-N Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 20.12.07   #7
    Also nochmal zusammengefasst:
    So höher sie Ohmzahler der Speaker, desto besser für den Verstärker, aber die Lautstärke nimmt ab.
    Also du darfst keine Boxen anschließen die UNTER 4Ohm haben. 32 oder4 200 Ohm kannste drannhängen (fragt sich nur wieviel da noch rauskommt.)
     
  8. neXXus

    neXXus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.13
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 20.12.07   #8
    alles klar, danke, hoffe ich merke mir das jetzt endlich mal
    :screwy:
     
  9. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 20.12.07   #9
    Ich habe mal das hifi entfernt,denn es sind keine hifi-LS,sondern ganz schnöde DDR-PA-Breitbandchassis.
    Vielleicht findet sich ja auch ein Idiot der die L3060 für 300€ kauft,was ich aber nicht glaube,da es keine besonderen LS sind.
    Ebendso die L3401 die habe ich hier auch noch rumliegen und man
    kann auch in der Beschreibung etwas übertreiben,was Sie aber nicht besser macht.
    Solange sich die Chassis noch in einer gemeinsamen Box im Originalzustand befinden kann man die auch als Gesangboxen verwenden.
    Man sollte aber keine Wunder in Punkto Klang und oder Lautstärke erwarten.
     
  10. Fossi_Louis

    Fossi_Louis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    31.12.13
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    124
    Erstellt: 22.12.07   #10
    Speaker L3401 ist ein 12" Lautsprecher, hatte origional einen Hochtonkegel und 12,5 Watt.
    Blechgehäuse, künstlicher Magnet , 6 Ohm, wurde meist in Gesangsboxen verbaut. Zwei 4x12,5 war dann die PA:eek:
    Wir hatten so etwas eigentlich in allen Boxen, es war der Standart 70/80.
    Der L3060PB ist der Vorläufer des L3401, hat ein Gußgehäuse, 6 Ohm, Stahlmagnet und auch einen Hochtonkegel.
    Die L3060PB konnte man in einer Leipziger Firma auf 30Watt reconen lassen, wurde gern und viel in Gitarren/Bassboxen verwendet. Angeblich konnte der reconte L3060PB mit Celestion verglichen werden, glaube ich aber nicht.:D
     
  11. Ralle14

    Ralle14 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.07
    Zuletzt hier:
    8.02.13
    Beiträge:
    6
    Ort:
    18528 Bergen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.02.08   #11
    Ich würde die Speaker bei eBay verscherbeln, an eurem Behringer sterben die euch weg, auch wenn sie ne Menge wegstecken.

    Hab hier zu Hause auch 2 DDR Boxen (Hifi) mit 25W Sinus ... die machen auch locker 60W mit...
     
Die Seite wird geladen...

mapping