Rauschen/Drop-Outs/White Noise

von heavymetal87, 05.01.07.

  1. heavymetal87

    heavymetal87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    18.05.13
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.07   #1
    Hallo,

    ich hab mir vor kurzem das Alesis IO/2 USB gekauft, dazu ein Kleinmembranmikro und ein dynamisches Mikro.

    Von Beginn an hatte ich unter relativ starken drop-outs und rauschen zu kämpfen; hab mein XP bis aufs letzte getweakt, alle möglichen einstellungen versucht, mit Cubase LE, Audacity und Cooledit aufnahmen gemacht, und jedes mal kam mehr oder minder das selbe heraus (siehe unten).

    Habe dann gedacht es liegt an meinem (doch recht betagtem) PC =

    AMD Athlon 900 MHZ
    256 MB RAM

    wo ich dann jedoch auf leute gestoßen bin die glänzende Aufnahmen mit einem noch um ein paar jährchen älteren PC gemacht haben, die mir sagen es läge an meinem "Scheiß-USB-Interface". Außerdem sind die Mindestanforderungen der ALESIS gerade mal halb so hoch wie meine Spezifikationen.

    Ich bin ratlos, hab bei Thomann bestellt, Ware ist heute gekommen, die Money Back garantie läuft noch - möchte jedoch nur im äußersten Notfall retour senden.

    Bitte helft mir, wenn ihr könnt!

    PS: Ein Soundfile von der Grotten-Qualität hab ich hier:

    Rauschen und Mehr
     
  2. heavymetal87

    heavymetal87 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    18.05.13
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.07   #2
    Hilfe :(
     
  3. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 05.01.07   #3
    Normaler Weise läuft so etwas ohne Probleme,ist eigentlich eine fast Idiotensichere Lösung.
    Woran es bei Dir liegt kann ich Dir auch nicht sagen,hört sich für mich an wie ein Wackelkontakt.
    Kannst Du die Konfiguration nicht mal an einem anderen Rechner ausprobieren?
     
  4. heavymetal87

    heavymetal87 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    18.05.13
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.07   #4
    Wackelkontakt isses mal keiner - schon getestet.

    Ich hab auf die schnelle keinen anderen Rechner zur hand :( und ich kapiers nicht, auf dem Cubase forum hab ich jemanden mit dem selben problem gefunden, jedoch hat der keine Antwort bekommen :/

    Ich verwende ein Audiotechnica PRO 63 dynamic-mic und ein t.bone Em800 kleinkondensator mic - bei beiden die selben ergebnisse :(
     
  5. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 05.01.07   #5
    Da fällt mir gerade was ein,was hast Du noch alles an den USB-Eingängen?
    Hier hatt schon mal Jemand so eine ähnliche Frage gestellt,da ging es zwar um eine Gitarre die am USB-Port betrieben wurde,aber es kann ja die gleiche Ursache sein.
    Überlastung des USB-Ports durch Einbruch der Spannungsversorgung des selben.
    Nachdem dort ein USB-Hub mit zusätzlichen Netzteil verwendet wurde,war der Fehler behoben.
    Ist nur ne Idee,muss nicht stimmen,wäre aber eine Möglichkeit,vor allem in Hinblick das ,daß Kondensator-Mic ja auch noch per Phantom-Spannung über den USB-Port mitversorgt wird.
    Es ist zwar nicht viel was das Mikro verbraucht,aber es kann ja sein das deine Spannungsversorgung für den US-Port schon vorher eigentlich am Ende war und nun mit dem zusätzlichen Alesis -Teil einfach überfordert ist.
    An der Performance deiner Hardware liegt es nicht,wie Du schon selbst festgestellt hast Recorden andere mit viel älteren und schwächeren Systemen einwandfrei.
    Sollte es daran gelegen haben,wäre ein Rückmeldung ganz hilfreich.
     
  6. heavymetal87

    heavymetal87 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    18.05.13
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.07   #6
    Also ich hab 2 USB ports, das Alesis hängt am einen, und auf dem anderen is nur mein DSL modem. Könnte das scho zuviel saft kosten?
     
  7. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 05.01.07   #7
    Keine Ahnung ,ich bin kein Computer-Crack.
    Aber ein USB-Hub mit Netzteil kostet nicht die Welt,könnte aber die Lösung sein.
    Kassenzettel aufheben und wieder zurückbringen,wenn es das nicht gewesen sein sollte.
     
  8. heavymetal87

    heavymetal87 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    18.05.13
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.07   #8
    Werd ich versuchen. Habe auch gelesen dass es an etwas so simplen wie falscher Treiberinstallations-Reihenfolge liegt - heisst, ich darf das Gerät erst anstecken nachdem ich die Treiber installiert habe. Es könnte auch daran liegen dass ich kein Service Pack 2 habe (ich lads mir grade herunter).

    Ich hoff ich komm auf die Lösung.

    Danke für deine Hilfe!
     
  9. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 06.01.07   #9
    Onboard-Sound im Bios deaktiviert?da kann es auch manchmal zu Konflikten kommen.
    Gut ich habe nun überhaupt keine Ahnung ,aber bei USB wird doch das Gerät von alleine erkannt und da müsste es doch reichen wenn die Treiber nach dem erkennen des Alesis installiert werden.
    Erkennt den dein Rechner wenigstens das Teil?
    Ich habe gerade gesehen ein bisschen wenig RAM hast Du in deinen Rechner,für XP meiner Meinung nach aber ein bisschen wenig.
     
  10. heavymetal87

    heavymetal87 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    18.05.13
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.07   #10
    Problem gelöst :) Service Pack 2 hat mir gefehlt, und ein paar andere kleinigkeiten - Aufnahme ist flüssig, kein Dropout, kein Rauschen. Danke für die hilfe!
     
  11. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 06.01.07   #11
    Na also,es geht doch.;) :D :D das einzige was Dir gefehlt hat war ein bisschen Zuspruch.
    Wäre ich aber nicht drauf gekommen,aber gut zu wissen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping