Redwood PR-880 - UVP 600 €! Ist sie das wert?

von Tiwaz, 03.04.08.

  1. Tiwaz

    Tiwaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.08
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    154
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    1.395
    Erstellt: 03.04.08   #1
    Servus und hallo,

    beim stöbern nach interessanten Gitarren unterhalb von 300 € bin ich auf eine LP von Redwood gestoßen, die von 600 € (UVP) auf sagenhafte 260 reduziert worden ist...:

    Redwood PR-880

    Obwohl mir die Gitarre optisch jetzt weniger zusagt frage ich mich aufgrund von diesem großen Preisvorteil, ob sie die 600 € tatsächlich wert wäre. In dem Falle könnte man sich überlegen, ob man über die optische Bescheidenheit hinweg sehen wollte oder sie ggf umlackieren lässt.

    Kann hier jemand etwas über die Verarbeitung und den Klang von diesem Teil sagen - für welche Musikstile ist sie denn besonders geeignet?

    MfG
     
  2. Prog. Player

    Prog. Player Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.07
    Zuletzt hier:
    4.09.15
    Beiträge:
    2.261
    Ort:
    Falun
    Zustimmungen:
    157
    Kekse:
    2.944
    Erstellt: 03.04.08   #2
    also 660€ als UVP ist blödsinnig! das isn utopischer nicht realistischer preis wenn mans auf einmal für unter 300 raushaut. auf UVP sollte man ehh nix geben! Ok sieht natürlich verführerisch aus wenn man 60% sparen kann aber halt nur auf dem 1. blick! das machen andere läden in sachen preisgestaltung mit ihren hausmarken nicht anders!
     
  3. stratomat

    stratomat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.07
    Zuletzt hier:
    6.06.15
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Rhein-Main Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    220
    Erstellt: 04.04.08   #3
    Redwood ist die Hausmarke von Musikschmidt. Deswegen gibt es keine Möglichkeit zu vergleichen,
    was die Gitarre woanders kostet.
    Ich würde auf diese angeblichen 60% billiger absolut nichts geben, denn das ist Augenwischerei.
    Da hilft nur hingehen und antesten und mit anderen Gitarren vergleichen.
     
  4. jxn

    jxn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    4.07.15
    Beiträge:
    982
    Ort:
    Münsterland
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.511
    Erstellt: 04.04.08   #4
    hi,

    da muss ich zustimmen. auf den uvp brauch man nicht achten... der ist schwachsinnig, aber in fast jedem fall.

    ich habe bis jetzt mit redwood nur gute erfahrungen gemacht und würd sie mir einfach mal bestellen. du kansnt sie ja problemlos zurückschicken.
    optisch find ich die eigentlich sehr schick.


    gruß
     
  5. Prog. Player

    Prog. Player Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.07
    Zuletzt hier:
    4.09.15
    Beiträge:
    2.261
    Ort:
    Falun
    Zustimmungen:
    157
    Kekse:
    2.944
    Erstellt: 07.04.08   #5
    nu ja vergleichen kann man allerdings schon das ein oder andere modell taucht des öfteren bei ebay auch in form von johnson auf....
     
Die Seite wird geladen...

mapping