Referat: Punkrock-Schrei nach Liebe

von ♦Reve?at??n♦, 11.05.06.

  1. ♦Reve?at??n♦

    ♦Reve?at??n♦ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.05
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.06   #1
    Ich bin gerade dabei ein Referat über Punk zu schreiben, und habe als Beispiellied Schrei nach Liebe genommen, da es meiner Meinung ein typisches Punk-Lied ist, jedoch stehe ich jetzt vor der Frage, was für eine Punkart es ist. Ich würde ja auf Deutschpunk tippen. Könnt Ihr mir da weiterhelfen????
    Aber BITTE Leute macht schnell, da ich das Referat schon morgen halten werde!!!!!!!!!!!!
    Danach denke ich kann dieser Thread gelöscht werden, außer Ihr habt Lust wieder einmal zu diskutieren, was Punk ist; und ob die Ärzte Punk machen:rolleyes:!!!!!!!!


    THX schonmal im Vorraus!!!!!!


    Mfg Max!
     
  2. Dr.Jackal

    Dr.Jackal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    28.06.15
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.06   #2
    alsooo..dÄ machen meiner meinung nach funpunk und schrei nach liebe gehört zu den wenigen politischen liedern die sie haben.natürlich kann man es grundsätzlich als deutschpunk bezeichnen(würd ich auch)aber es gibt da noch genügend leute,die sich darüber aufregen würden,dass das überhaupt als punk bezeichnet wird ;).
    wenn du es ganz korrekt machen willst,dann frag die "echten" punks(z.B auf www.punkrockers-radio.de )ansonsten würd ich sagen,dass deutschpunk schon passt.
     
  3. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.548
    Zustimmungen:
    592
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 11.05.06   #3
    du befasst dich aber echt früh mit deinem Referat !!!!!!!!!
    und mit Satzzeichen kennst du dich auch noch aus, oder????????
    Ich würde sagen, die Ärzte sind kein Deutschpunk
    Deutschpunk ist eher ne Bezeichnung für diese typischen Underground-Oi-AbsichtlicherechtschreibfehlerimName-Bands
     
  4. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 11.05.06   #4
    Ich würde auch Deutsch-/Funpunk sagen.
    Schrei nach Liebe ist vielleicht kein sehr gutes Beispiel für ein Referat über Punkrock. Vielleicht hättest du da eher auf die Wurzeln des Punks zurückgehen sollen und nicht eine deutsche Spaßkapelle als Beispiel.
     
  5. schmunda

    schmunda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    6.10.08
    Beiträge:
    1.301
    Ort:
    Liberty Hill
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    342
    Erstellt: 11.05.06   #5
    "Vaterland" von Vorkriegsjugend, dass is mal ein Deutschpunksong.

    d-punk
     
  6. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 11.05.06   #6
    Was für eine Planung.:rolleyes:
     
  7. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 11.05.06   #7
    Da steckt mit Sicherheit ein ausgeklügelter Zeitplan dahinter.
    Unser eins hat sich früher schon einen Monat vor Abgabe den Kopf zerbrochen, wahrscheinlich völlige Zeitverschwendung. :D
     
  8. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 11.05.06   #8
    Ich bin seit Februar dabei, an einem Referat zu arbeiten, welches ich erst im Juni halten muss :D
    Ok, es ist an der Uni, die Literaturlage ist recht ungüngstig für mich kaum Französischsprechenden Studenten und es geht 90 Minuten :D
     
  9. Funky

    Funky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.06
    Zuletzt hier:
    9.09.11
    Beiträge:
    371
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 11.05.06   #9
    aber dann muss das referat echt ausgeklügelt sein

    ich meine versuch ma nen lehrer beizubringen dass mein DÄ nicht 100%ig zum punk einzuordnen ist. die würden dann ihre weltansichten verlieren und an sich selbst zweifeln, wil sie keine ahnung von punk haben xD

    ich sehe DÄ schon als punkband an. ich meine die sind steinreich, haben erfolg wie sonst was aber die mucke geht denke ich immernoch in die punkrichtung
     
  10. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 11.05.06   #10
    Damn god, mein Beileid! :eek:

    Irgendwo muss die Kohle ja herkommen.
    Gibt ja genug Leute dies kaufen. ;)
     
  11. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 11.05.06   #11
    Ich finde man hat bei den Ärzten das gleiche Problem wie bei Dth.

    Sie waren mal Punks, haben Punk Mukke gemacht. Sind jetzt aber wohl erwachsen geworden und spielen wohl eher Rock, teilweise sogar Pop.

    Aber ganz grob gesehen könnte man mit Punk/Rock shcon leben. :D
     
  12. whir

    whir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    10.06.16
    Beiträge:
    1.108
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    292
    Erstellt: 11.05.06   #12
    Ich denke nicht, dass es das gleiche ist. Die Toten Hosen waren mal eine Punkband, was sie jetzt sind weiß ich nicht ... aber wenn die Ärzte früher ne Punkband gewesen sein sollen dann hab ich entweder ne andere Vorstellung von Punk oder das was in den 80ern unter DÄ lief war in Wirklichkeit ne andere Band (stimmt, war auch ohne Rod). BTW, Pop spielen sie sowieso, ob sie jetzt Punk oder Rock oder Schießmichtot spielen.
     
  13. MB-West

    MB-West Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.14
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 12.05.06   #13
    DA = POP : genau richtig !

    Anti-Rechts sein heißt nicht das man politisch ist : genau richtig !

    msoada, erwähne niemals wieder DÄ und DTH in einem Athemzug :D
    ps.: hdl
     
  14. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 12.05.06   #14
    Jetzt müßtest Du das Referat ja hinter Dir haben.

    Poste doch mal und berichte.

    Einen Bonus haste schon mal: Deine Vorbereitung war reinster Punk!

    Grüße,

    x-Riff
     
  15. Errraddicator

    Errraddicator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.828
    Zustimmungen:
    1.413
    Kekse:
    15.363
    Erstellt: 12.05.06   #15
    Also Die Ärzte machen ja eh relativ selten richtigen Punk.
    Und gerade "Schrei nach Liebe" würde ich nich wirklich als Punk ansehen.

    Allerdings wüsste ich auch nich wo ich es einsortieren sollte.
     
  16. Cid Vicious

    Cid Vicious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    18.09.09
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 12.05.06   #16
    ich würd da auch 'n anderes lied nehmen. vielleicht is es punk oder punkrock oder was acu immer aber halt als beispiel ziemlich schlecht. z.b. die streicher im refrain. streicher sind ja mal nu sowas von gar nich punk
     
  17. MB-West

    MB-West Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.14
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 12.05.06   #17
    jawoll und nun noch eine weitere "Was ist Punk, was nicht" - Diskussion

    *zurücklehn, Popcornhol*
     
  18. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 13.05.06   #18
    URMEL!
    Hast du vom Vater im Himmel nie gelernt deinen Meister(ich) zu wiedersprechen? Drummer.... pfff.:D

    hdvmladmjidlddlhk.
     
  19. Cid Vicious

    Cid Vicious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    18.09.09
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 14.05.06   #19
    ich hab nich gesagt das ich das diskutieren oder anfechten will ich halt es bloß für ein schlechtes beispiel
     
  20. MB-West

    MB-West Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.14
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 14.05.06   #20
    CARSTEN!
    Hat Vater im Himmel dir nie beigebracht, dass man widersprechen nicht mit "ie" schreibt ? :D

    @ Cid, ja ich weiß.
     
Die Seite wird geladen...