Register Schieber an Lasse Pihlajamaa Revontuli Casotto

  • Ersteller pitzelberger
  • Erstellt am
Wil_Riker

Wil_Riker

Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
04.11.06
Beiträge
30.299
Kekse
143.341
Ins Blaue getippt ;): Damit lassen sich vielleicht die 4 Diskantchöre jeweils einzeln schalten?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Tobias R.

Tobias R.

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
29.04.21
Registriert
21.01.07
Beiträge
766
Kekse
9.933
Ort
Minden
IDamit lassen sich vielleicht die 4 Diskantchöre jeweils einzeln schalten?
M.E. absolut richtig getippt.
Die Jazz Star4 von Pigini hatte sowas. Einerseits lässt sich damit jede Kombination der Chöre schalten, ohne dass sämtliche Kombinationsregister vorhanden sein müssen. Andererseits lassen sich Chöre bzw. gar stufenlos halb einlegen, um bestimmte Effekte wie Bending etc. zu erzielen.
https://www.akkordeoncentrum.de/akkordeon/001894/Pigini-Jazz-Star-4

Das könnte m.E. durchaus geläufiger sein, zumindest als eine Variante für Instrumente mit besonderen Stimmungen; bspw. bei 5-chörigen Instrumenten mit Doppel-16', Quintmixtur oder unterschiedlichen Schwebungen. Da bleibt die Registermaschine schön übersichtlich und dennoch sind alle sinnvollen und alle sinnlosen Kombinationen schaltbar.

Gruß, Tobias
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 6 Benutzer
?mona?

?mona?

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.21
Registriert
28.02.18
Beiträge
249
Kekse
957
Ort
Pfalz
Ihr habt Recht!
Obwohl quasi alles gesagt ist, melde ich mich hier als Spielerin des Pigini Jazz Star 4 zu Wort und möchte aus erster Hand bestätigen, dass man damit alle Chöre einzeln und auch wenn gewünscht nur teilweise zuschalten kann. Bei den Registerschaltern ist auch nicht alles dabei.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben