Reignwolf aka Jordan Cook flasht mich seit Wochen

Noclue
Noclue
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.02.21
Registriert
30.11.11
Beiträge
543
Kekse
982
Unglaublich was der Typ da aus seiner Gibson ES rausholt, dazu noch singt, wenn er alleine auftritt noch den Beat macht und manchmal sogar einhändig an den Drums und mit links an der Gitarre spielt.

Dreckig, dunkel, bluesig und live - nach all den KEXP- und NPR-Live-Videos nach zu urteilen - einfach nur eine Urgewalt; zur Not auch an der elektrischen Mandoline um Fleetwood Mac zu covern und völlig unbeeindruckt improvisierend mit einer Saite zwischen den Zähnen, wenn diese ihm mitten im Song gerien ist..

Hier ein Video von heute, das mich wieder total in den Bann zieht: http://www.youtube.com/watch?v=l3Q_YvjPvcw&feature=g-u-u

Die anderen Songs der Session von KEXP (Radiosender in Seattle) sind ebenso online wie die seine erste KEXP-Session. Mein Favorites habe ich auch mal in eine Playlist gepackt: http://www.youtube.com/playlist?list=PLADEF63B07C6FFA9E&feature=mh_lolz

BTW ist Jordan Kanadier aus Sakatchewan, lebt dezeit in Seattle und ist dicke mit u.a. Matt Chamberlain und Matt Cameron. Jeff Healey (RIP) sagte mal über ihn, "Jordan Cook is the best guitar player in the world today."
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben