[Review] Cordial - CTL 5 PP

von unixbook, 17.02.20.

Sponsored by
QSC
  1. unixbook

    unixbook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.15
    Zuletzt hier:
    29.03.20
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    835
    Kekse:
    20.002
    Erstellt: 17.02.20   #1
    Den Lautsprecher an der langen Leine führen…



    Preis: 18,70 €

    Hersteller

    Auf der Homepage des Herstellers ist zu lesen: „Die Firma CORDIAL wurde in den frühen 1990er Jahren als Abteilung der Firma Hermann Adam in Dachau bei München gegründet. Seit 1995 ist sie ein rechtlich eigenständiges Unternehmen, das Kabelmeterware und gebrauchskonfektionierte Kabel an MI- und Pro-Audio-Kunden liefert. Das CORDIAL-Produktportfolio ist weitreichend – von Instrumenten-, Mikrofon- und Lautsprecherkabel über Multicore-Systeme und Adapter bis hin zu DMX-, MIDI- und Digital-Audiokabeln.“

    Auf der Homepage des Herstellers konnte ich das hier vorgestellte CTL 5 PP nicht finden. Möglicherweise handelt es sich um exklusiv für Thomann konfektionierte Kabel.

    Spezifikationen
    • Lautsprecherkabel
    • 500 cm, Klinke/Klinke
    • 2x 2,5 mm²
    • Neutrik-Stecker
    Abweichend von dem aktuell bei Thomann erhältlichen Produkt ist mein Cordial CTL 5 PP noch schwarz. Allerdings muss ich sagen, dass mir das graue Kabel schon besser gefällt, denn hier kann es weniger schnell zu Verwechselungen mit Instrumentenkabeln kommen, zumindest wenn man keine grauen Instrumentenkabel im Fundus hat.

    IMG_0277.jpg

    IMG_0278.jpg

    Verwendung

    Das Kabel ist zur Verbindung einer Endstufe mit einem Lautsprecher gedacht. Da es sich um Klinkenstecker handelt ist es sehr wichtig stets erst die Kabelverbindung herzustellen und dann erst den Verstärker einzuschalten.

    Handling

    Das Kabel neigt in feinster Weise zum Kringeln. Das gefällt mir sehr gut.

    Haltbarkeit

    Ich hatte dieses Kabel rund 5 Jahre im Einsatz und es kam nie zu irgendwelchen Ausfallerscheinungen. Alles gut! Ich habe es dann letztlich verkauft, da ich keinen Bedarf mehr für ein 10 Meter langes Lautsprecherkabel mit Klinkensteckern habe.

    Klang

    Einflüsse auf den Klang konnte ich zu keiner Zeit bemerken. Es verhält sich im besten Sinne neutral.

    Fazit

    Bei diesem Kabel macht man absolut nichts falsch. Es kringelt nicht, verhält sich klanglich neutral und tut seinen Dienst über viele Jahre im besten Sinne unauffällig. Hier wurden ganz offensichtlich gute Komponenten gut verarbeitet. Die neue graue Version finde ich noch besser, da hier eine Verwechslung mit einem Instrumentenkabel noch unwahrscheinlicher wird. Von meiner Seite auf jeden Fall eine Kaufempfehlung!

    Homepage des Herstellers: https://www.cordial-cables.com/de
     
Die Seite wird geladen...

mapping