Review - Korg AW2-G Stimmgerät

  • Ersteller Seelenkerker
  • Erstellt am
Seelenkerker
Seelenkerker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.12.12
Registriert
10.04.09
Beiträge
315
Kekse
613
Ort
Dortmund
Hallo liebe Mitmusiker!

An dieser Stelle möchte ich Euch das neue KORG AW2-G Klemmstimmgerät vorstellen.

Ein Bericht darüber wurde zwar in der aktuellen Ausgabe der „Akustik-Gitarre“ veröffentlicht. Wer jedoch diese nicht zur Hand hat, der könnte vielleicht mit meinem Bericht zufrieden sein.

Technische Daten:

Skala: 12 Noten, gleichschwebende Stimmung, Präzision +/- 1 Cent
Bereich: A0 – C8
Bezugstonhöhe: 410 – 480 Hz, in Schritten von 1 Hz
Abmessungen: 58mm(T), 26mm(B), 12,6mm(H)
Gewicht: 17,4g mit Batterie Clip: 12,7g
Batterielebensdauer: 150/75/20 bezogen auf die Hintergrundbeleuchtung: aus/schwach/automatisch
Lieferumfang: Tuner, Clip, Batterie ( 3V-Zelle)

Praxis:

Ich habe einen leichten, präzisen und gut lesbaren Tuner gesucht. Einsatzort ist sowohl Fingerstyle-Solospiel, als auch laute Umgebung mit der Band.
Testgitarre war meine Crafter Richmond 88 mit Elixir Custom light Saiten, und zwei Räumlichkeiten: Zu Hause, und bei einer lauten Probe mit der Band.

Als erstes war ich von der sehr geringen Größe und dem geringen Gewicht überrascht. Kann ich so ein kleines Ding vernünftig befestigen und ablesen? Ja, kann ich, aber dazu später.
Der Tuner besteht aus schwarzem Kunststoff. Die Vorderseite besteht komplett aus dem Display, die Bedienelemente befinden sich auf der Rückseite. Also merken wo was ist, denn sie sind somit nicht sichtbar.
Der AW2-G bietet zwei Stimmmöglichkeiten: Über das eingebaute Mikro, für die Verwendung in der Hand oder Tisch, oder über den Piezo-Abnehmer, der die Schwingungen der Kopfplatte aufnimmt.
Das Display ist gut ablesbar, zeigt den Notennamen, die digitale Nadel, Stimmung, und Betriebsart.
Soviel dazu.
Der Tuner arbeitet wirklich präzise und ist jederzeit gut ablesbar. Das Display lässt sich um 360° drehen und ist somit aus allen möglichen und unmöglichen Positionen gut ablesbar.
Der Clip HÄLLT!
Habe mich etwas lächerlich gemacht, indem ich bei der Probe hin und her gesprungen bin, und: die Position des Displays hat sich leicht verändert, der Clip blieb aber bombenfest an seinem Platz. Sehr schön…

Um die Befestigung etwas anschaulicher zu machen, habe ich zwei Fotos beigefügt…

Natürlich gibt es zu meiner neuen Errungenschaft aber auch etwas Negatives zu sagen: Wer mit diesem Tuner neben einem Bassisten und seiner Anlage steht ist verloren. Eine laute E-Gitarre und das Schlagzeug macht er mit. Den tiefen Tönen und den damit verbundenen Schwingungen ist er aber hoffnungslos ausgeliefert und kommt beim Stimmen nicht mehr klar. Also für eine laute Probe, oder ein Konzert nicht „blind“ empfehlenswert. Für das Solospiel aber eine Wucht.

Der AW2-G kostet übrigens laut Korg 33 €, ist aber bei den Händlern mittlerweile billiger zu haben…

Ich hoffe es hat gefallen und war hilfreich. Da es mein erstes Review in diesem Board war, wäre ich für Kritik und Verbesserungsvorschläge sehr dankbar…
 
Eigenschaft
 

Anhänge

  • P1010962.jpg
    P1010962.jpg
    116,1 KB · Aufrufe: 349
  • P1010965.jpg
    P1010965.jpg
    99,2 KB · Aufrufe: 326
Seelenkerker
Seelenkerker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.12.12
Registriert
10.04.09
Beiträge
315
Kekse
613
Ort
Dortmund
Nach nun über einem Jahr Benutzung, möchte ich den Beitrag etwas ergänzen:

Im Schnitt ist der Tuner - ganz grob - vier mal die Woche für jeweils 2 Stunden im Einsatz.
Egal ob Probe, oder Üben zu Hause.
In der Zeit ist er an die Kopfplatte geklemmt, die übrige Zeit "verbringt" er im Koffer...

P1010965 neu.JPG

Das auf dem Photo markierte Gelenk des Tuners ist in dieser Zeit etwas ausgeleiert!

Der Tuner hällt immer noch an der Kopfplatte, bei stärkeren Bewegungen - ich meine jetzt Spielbewegungen der Gitarre, nicht Herumlaufen oder Springen, verändert sich aber die Position des Displays!

Nach einem Jahr Benutzung - in meinen Augen nicht zu häufig und zu extrem - ist es ein schon ziemlich gravierender Mangel...
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben