[Review] - Manfrotto MiniStativ + Smartphone Halterung im Set

von exoslime, 12.05.19.

Sponsored by
QSC
  1. exoslime

    exoslime Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    19.07.19
    Beiträge:
    4.841
    Zustimmungen:
    8.303
    Kekse:
    133.004
    Erstellt: 12.05.19   #1
    Liebe Musiker-Board Leser,

    Da Smartphones auch aus dem Alltag vieler Musiker nicht mehr wegzudenken sind,
    möchte ich euch heute das Manfrotto MTPIXI Mini Stativ mit der MCLAPM Smartphone Halterung im Set vorstellen.

    zu erwerben, einzeln:
    Manfrotto MtPixi
    Manfrotto MClamp

    oder als Set

    DSC_8862.jpg

    Vorgeschichte:

    Als ich nun vor kurzem angefangen habe, meine ersten Gitarrenvideos mit dem Smartphone aufzunehmen, mußte ich improviseren und ich habe das Smartphone mit einer für Mikrofone gedachten Klemme, am Stativ befestigt. das hat zwar fürs erste mal ganz gut funktioniert, wollte aber für die Zukunft vermeiden das Kratzer am Smartphone entstehen, aber auch das das Smartphone sicher am Stativ sitzt und nicht herunterfallen kann.





    Nach einer kurzen Recherche habe ich mir mit einem guten Bauchgefühl das Set von Manfrotto bestellt.

    Wir haben in der Arbeit auch einige Manfrotto Kamera-stative welche nach vielen Jahren noch immer hervorragend ihren Dienst versehen und ich hoffte insgeheim, das das Kleine Mini Stativ eine ähnlich gute Haptik und Qualität besitzt.


    Manfrotto MTPixi & MClamp

    Und das tut es auch, gleich nach dem Auspacken ein sehr gutes Gefühl, etwas wertiges und solides in den Händen zu halten, das lange seine treuen Dienste machen wird.

    Das Stativ kann sowohl als normales Tischstativ, aber auch zusammengeklappt als Handstativ genutzt werden.

    DSC_8865.jpg

    Mittels eines Kugelgelenks kann der Oberteil frei und flexbel arretiert werden, an der obenliegenden Scheibe ist ein 1/4“ Gewinde angebracht, Standardmass in der Fotografie-Technik.
    dh. man kann dort auch direkt Kameras anschrauben oder anders Zubehör mit dem 1/4“ Gewinde.

    an den 3 Beinen sind auf der Unterseite kleine Silikonfüsse angebracht, die das Stativ vor rutschen schützen und welche es an jeder Oberfläche angenehm positionieren lässt.
    Der Smartphone Halter ist ebenso mit 2 1/4“ Gewinden versehen, wo man frei nach wie man das Smartphone am Halter ausrichten will, orientieren kann.

    DSC_8866.jpg
    DSC_8873.jpg
    DSC_8876.jpg DSC_8877.jpg

    Für Querformatvideos oder Filme schauen eigneit sich das bodenseitige Gewinde, für Hochformatfotos/Videos oder als einfacher Smartphone Tischhalter das rückseitge angebrachte Gewinde.

    DSC_8864.jpg

    Weiters kann man auf der Rückseite eine Klappe rausziehen und so den Halter selbststehend ohne Stativ einsetzen, zb um Filme am Smartphone zu gucken.

    lt Produktbeschreibung ist der Halter für Smartphones von Maximal 8,4m Breite geeignet.
    Mein Smartphone, ein Iphone 6S sitzt satt und fest im Halter und dank der roten gummierten Seitenteile bleibt es da auch sehr fest sitzen und es besteht überhaupt keine Gefahr das das Smartphone aus dem Halter rutscht oder fällt, selbst wenn man aus versehen dagegenstosst fällt das Smartphone nicht aus der Halterung
    Super, das gefällt mir sehr gut!!


    Dank der 1/4“ Gewinde ist man auch mit der MClamp nicht auf das Manfrotto Ministativ angewiesen und man kann es auf jedes Marktübliche Stativ mit 1/4“ Gewinde schrauben.
    Für andere Gewinde gibt es teilweise Adapter, damit man es zb auch auf einem Mikrofonständer schrauben kann.

    Mit diesem Stativ hat man wirklich das Gefühl, etwas wertiges in den Händen zu halten, sogar meine Spiegelreflexkamera inkl Objektiv hält das Stativ sicher und stabil in Position!

    IMG_2774.jpg

    Mittlerweile verwende ich das Set nicht nur rein für meine Videos, sondern auch als praktisches Tischstativ fürs Smartphone um damit zu arbeiten.

    Dadurch das das Smartphone so satt in dem Halter stitzt, und die 3 Beine weiche Silikonfüsse haben, kann man damit super am Smartphone tippen und arbeiten und es passt hervorragend neben den Arbeitsplatz.


    Fazit:

    Ich habe für das Set 27€ bezahlt und bin mehr als happy damit!
    das Smartphone sitzt sicher und fest im Halter und das Ministativ lässt keine Wünsche offen bietet typische Manfrotto Qualität.

    Ich hoffe euch das kurze Review gefallen, über Kommentare, Fragen und Austausch freue ich mich sehr.

    DSC_8871.jpg DSC_8872.jpg

    lg
    Chris
     
    gefällt mir nicht mehr 7 Person(en) gefällt das
  2. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikros Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    11.082
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    3.510
    Kekse:
    52.226
    Erstellt: 18.05.19   #2
    Hallo, Chris,

    ...tolle Anregung - sowas in der Art suche ich schon länger für die Unterbringung meines Tascam DR100, wenn ich mit kleinem Setup unterwegs bin, bisher liegt der Recorder nämlich meist unter dem Stativ auf seinem Stoffbeutel. So was Kompaktes als Stativlösung ist mir da sympathischer. Kommt schon mal auf meine Einkaufsliste... :great:

    Viele Grüße
    Klaus
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Ruhr2010

    Ruhr2010 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.01.10
    Beiträge:
    4.293
    Zustimmungen:
    2.321
    Kekse:
    28.559
    Erstellt: 18.05.19   #3
    Das Mini-Stativ scheint ja recht stabil zu sein, die Spiegelreflex hätte ich dem nicht unbedingt zugetraut, Respekt. :great:

    Den Halter habe ich kürzlich mit in den Einkaufswagen gesteckt, um eine Quick&Dirty-Lösung für das Handy als Fernsteuerung ans Stativ der Cam zu klemmen. Wenn es selber als Kamera dienen soll, ruht es in einem Shoulderpod S1.
    Was soll ich sagen? Er ist direkt in die Zubehörkiste* gewandert. Nur unwesentlich wertiger gebaut, als ein ebenfalls aus chinesischer Produktion stammender vergleichbare Halter, der mir mal als Beifang in einem Zubehörset zugeflogen war, teilt er jetzt dessen Schicksal.

    Grund: Zwar bekomme ich die Backen gerade weit genug auseinander (die angegebenen 8,4cm passen recht genau), aber das Handy rutsch raus. Ursächlich dafür ist dessen ziemlich robuste Outdoorhülle, die zuviel aufträgt. Zwischen der Rückwand und dem Absatz in den Halteplatten sind "nur" 10mm Platz. Für die meisten sollte das reichen, aber den Hinweis wollte ich dann doch geben. Könnte ja beim ein oder anderen ebenfalls knapp werden.

    *) Vielleicht ist da nächste Gerät inkl. Hülle ja weniger massiv, daher eingemottet.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping