Review Soundcity 412T (Tall)

von Tibor, 24.06.05.

  1. Tibor

    Tibor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Halle/S.
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.755
    Erstellt: 24.06.05   #1
    Soundcity 412T (Tall)

    4x12 Gerade
    Bezug schwarzes Tolex (war mal war zu doll ramponiert)
    Pressspangehäuse (ca 18mm) (18mm Multiplex Rück- und Vorderwand)
    4x Fane 50 (der speaker für britischen Rock)

    Es handelt sich um eine 4x12 der Marke Soundcity (made in England) welche mit 4x Fane 50 (50Watt 8 Ohm) bestückt ist... sehr einfachgebaut...zwei Griffe 4 Räder (ich hab Kufen darunter!)...mehr nicht...
    Frontbespannung war mal SilberSchwarz (mußte Jute weichen...war einfach zu löchrig)

    Der Sound ist sehr warm und Bassig die Mitten sind in den Tiefmitten eherverbreitet als in den Hochmitten...die Höhen kommen sehr weich und federnd...

    Die Verarbeitung war (entgegen aller Erwartungen) unter aller Sau, die Speaker rocken...das Gehäuse aber zerbrösselt langsam (o.k. nach 30 Jahren geht halt das Lösungsmittel aus dem Kleber der MDF verloren)...und das Teil ist leider Sauschwer...ca 50-60kg (geht wirklich nur zu zweit zu tragen)

    Das Gehäuse ist den Dimensionen ähnlich einer Standard 4x12..aber in der Tiefe gleich meiner Orange (also 8cm mehr als ne Marshall) dieses Mehr an Volumen bringt auch um einiges tiefere Bässe und weichere Höhen....

    ...mit Marshalls klang es um einiges besser an dieser Box als an ner V30...wo mir die Hochmitten zu starkbetont waren ("kratzen")...hier wird alles schön weich...

    mein Preis war sehr niedrig (80Euro) für eine schon 3mal überlackierte Box...
    jetzt ist sie Orange und trägt ein Londoncity und ein Steelphone Badge (hab noch kein Soundcitybadge gefunden....)

    Fazit...für Clean bis Crunch perfekt...da hier die Härte genommen wird...ber Verzerrung...kann es aber schnell etwas dolle matschen und rumpeln...dafür gehts bei Standardtunings aber auch tief genug runter (zumindest im Sound)



    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 24.06.05   #2
    Hey, mal ein kritisches review! Super. haste vielleicht noch nen neupreis von dem ding im kopf? oder weist du, wo man die kaufen kann?

    MfG
     
  3. Tibor

    Tibor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Halle/S.
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.755
    Erstellt: 25.06.05   #3
    Soundcity war eine eigenständige Firma bis ca. 1974..danach ging sie in den Besitz von Dallas Arbiter über...

    Neupreis damals ca. 400 Britische Pfund (1975)

    Infos gibts hier...
    Soundcity Homepage

    so ein SMF wäre was für mich ...aber in Deutschland zu schwer aufzutreiben...
     
  4. Tibor

    Tibor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Halle/S.
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.755
    Erstellt: 28.04.06   #4
    [​IMG]
    die untere Box...aber ziemlich umgebaut mit anderer Frontbespannung und in Orange Lackiert und wit schwarzen Schutzleisten....
    aber halt etwas größer!
     
Die Seite wird geladen...

mapping