rg 370 dx richtig stimmen...

von pansN, 14.09.05.

  1. pansN

    pansN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.10.05
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.09.05   #1
    also, wie gesagt, macht mich net runter, is ja sowieso nen anfängerforum hier...^^

    ehm, hab nun eigentlich schon was länger git gezoggt, so 2 jahre und habe seit heute ne ibanez rg 370dx nur weiß ich ums verrecken nciht, wie ich die stimmen soll...also da "unten" sind die feineinsteller, klar, aber mit denen kann ich schlecht auf c tunen...die "drehteile" oben, mit denen kann ich da irgendwie nicht viel reißen, wie stimme ich das dingen nun, was muss ich umstellen, oder was muss ich überhaupt machen..??

    sorry wegen der unangebrachten begriffe, bin aber halt nicht so gebildet auf dem gebiet*g*
     
  2. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 14.09.05   #2
    stimmen an sich: am sattel die schrauben aufmachen, mit den normalen mechaniken stimmen. zu machen und mit den feinstimmern stimmen.
    wenns nich ohne weiteres geht dann guck mal in meine sig, da is ne komplettanleitung.
     
  3. Dixiklo

    Dixiklo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    14.07.09
    Beiträge:
    738
    Ort:
    Lingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    224
    Erstellt: 15.09.05   #3
    da musst übelst aufpassen. Also wenn du die auf C-Tuning stimmen willst würd ich mir erstma noch 2 Federn besorgn, weil 3 Stück, und C-Tuning...
    hol dir lieber noch welche, dann brauchst andre saiten, aber wenn du schon 2 jährchen spielst solltest das ja wissn ;)
    wenn du (anscheind hast das ja schon) soweit bist, dann halt obn die Locking Nuts aufmachn, grobstimmen, immer wieder, bis es passt, zu machn, feinstimmer, is leicht nervig, aber dafür hast halt n geiles Trem ;)
     
  4. pansN

    pansN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.10.05
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.09.05   #4
    danke für eure hilfe, hatte son system halt noch nie*g*

    nun aber zum stimmen:
    normalerweise habe ich immer auf drop c gestimmt, aber nun is mir drop d irgendwie lieber, so von wegen deftones und co...da geht das doch, oder?
    das stimmen hält mich net besonders auf, macht ja noch spaß, so lange wies neu ist *g*, aber ich kann mir denken, dass es spädder nervt...das trem is aber der hammer :)
     
  5. Dixiklo

    Dixiklo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    14.07.09
    Beiträge:
    738
    Ort:
    Lingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    224
    Erstellt: 15.09.05   #5
    hattest du die RG vorher auf Dropped C oder deine andre Gitte?
     
  6. pansN

    pansN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.10.05
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.09.05   #6
    hatte vorher ne andere auf drop c, die ist aber nicht nennenswert*g*
     
  7. Dixiklo

    Dixiklo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    14.07.09
    Beiträge:
    738
    Ort:
    Lingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    224
    Erstellt: 15.09.05   #7
    wie gesagt, unbedingt zwei neue federn, weil sonst das trem den zug von den saiten nich hält. dann jede saite einzeln eintauschen, und halt das trem versuchen waagerecht mit den beidn schraubn zu bekommen.
    dann stimmen.
    kannst ja ma hier gucken, hatte auch ma so n problem

    oder einfach in [E]vil s signatur guckn, da is n super link drin
     
  8. storms18

    storms18 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 15.09.05   #8
    Ich hab gehört das sich beim diesem trem alle saiten verstimmen wenn man z.b dropp d stimmt?


    Harr ich hoffe das ich in nem Jahr genug geld für sie hab ein tremlo is einfach geil auch wenn ich nur so ein popeliges ding hab wo ich für dive bombs fast zwei hände brauch.:screwy:

    Mein Lehrer fährt bei seinem FL einfach ganz sanft rüber und es verändert sich schon recht stark*schwärm*
     
  9. Dixiklo

    Dixiklo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    14.07.09
    Beiträge:
    738
    Ort:
    Lingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    224
    Erstellt: 15.09.05   #9
    stimmt schon, allerdings nich wenn du halt ordentlich die schraubn sohin drehst das es passt. im prinzip geht alles mit der gitte is nur etwas aufwendiger
     
  10. storms18

    storms18 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 15.09.05   #10
    Dann is ja gut.:)

    vl. darf ich ma kurz die Klampfe meines Lehrers Spielen*schwärm*:p
     
  11. pansN

    pansN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.10.05
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.09.05   #11
    ehm was meinst du damit genau ?
     
  12. Angus

    Angus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    4.03.16
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 15.09.05   #12
    Wenn er die Saiten nicht gegen stärkere wechselt, braucht er auch keine zusätzlichen Federn. Beim herunterstimmen der Saiten nimmt ja der Saitenzug ab, warum sollte er dann zusätzliche Federn einbauen ???
     
  13. pansN

    pansN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.10.05
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.09.05   #13
    das frage ich mich nun auch schon *g*
     
  14. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 17.09.05   #14
    Weil ein Floyd Rose freischwebend ist und bei niedrigem Saitenzug "versinkt". Ergo : Mehr Federn oder Federkralle soweit wie möglich reinschrauben.

    Edit: So einiges habe ich ja in dem von Dixiklo geposteten Thread schon reingeschrieben.

    Ansonsten auch nochmal hier reinschauen :
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=58431
     
  15. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 17.09.05   #15
    wenn der saitenzug sinkt, gehts runter, wieso willst dus dann noch weiter runter ziehen ?
     
  16. Angus

    Angus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    4.03.16
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 17.09.05   #16
    NEIN Harlequin, es ist genau umgekehrt. Wenn die Brücke "versinkt", dann musst du die Federkralle weiter rausschrauben, sonst versinkt es noch mehr. Die Federn ziehen doch an der Brücke. :rolleyes:
     
  17. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 17.09.05   #17
    Ja Sry, war gestern schon etwas spät und hab nicht mehr genau drüber nachgedacht :rolleyes:
     
  18. Dixiklo

    Dixiklo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    14.07.09
    Beiträge:
    738
    Ort:
    Lingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    224
    Erstellt: 18.09.05   #18
    also ich hab stinknormale 10er saiten draufgehauen mit Standart Tuning, und die schrauben gehen nich wirklich noch viel weiter rein, deswegen ging ich davon aus das du bei noch stärkeren SAiten mindestens noch ne Feder brauchst.
    Mein Cousin hat bei Dropped D auch 4 Stück drin.
     
Die Seite wird geladen...

mapping