Rhodes --> Crunchmaster --> Yamaha S90ES --> Rechner

von FantomXR, 07.05.08.

  1. FantomXR

    FantomXR Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.396
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    595
    Kekse:
    5.056
    Erstellt: 07.05.08   #1
    Hey Leute!

    Hatte heute mal wieder langeweile und habe etwas ausprobiert. Ich habe mein Rhodes erst durch einen Preamp geschickt und von dort aus weiter in den S90ES, um dort ein paar Effekte auf das Rhodes zu legen. Das wollte ich euch nicht vorenthalten. (Habe jetzt File-Upload genommen, weil mir kein anderer guter Hoster bekannt ist)

    Das erste Beispiel ist mein Rhodes ganz trocken. Also Rhodes-->Crunchmaster-->Rechner.
    Trocken

    Das zweite ist mit einem internen 3-Band-Parametrischen-EQ:
    Equalizer

    Beim nächsten Beispiel habe ich einen Phaser auf das Rhodes gelegt (der Equalizer bleibt an. Auch bei den nächsten Aufnahmen):
    Phaser

    Hier nun ein Chorus. Wie ich finde, ein sehr schöner Chorus. Für meinen Geschmack eine Kleinigkeit zu glockig. Aber beim Chorus darf das auch ruhig sein.
    Chorus

    Dann habe ich das TouchWah ausprobiert. Ob mans braucht....muss jeder selber wissen!
    TouchWah

    Und hier dann noch zwei Titel, die nur mit einem Equalizer gespielt wurden (da hatte ich den Bass noch nicht reingedreht, deshalb fehlt unten rum ein bisschen was).
    Chameleon
    Josie


    Vielleicht interessiert es ja wen :)

    Wer Verspieler findet (und da gibt es genug von), darf sie behalten!

    Ciaoi,
    Christian
     
  2. danielw

    danielw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    184
    Erstellt: 07.05.08   #2
    das klingt schlicht geil! :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping